‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Schnee von Gestern Kindheit in Königsberg

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Meyden, Gerd H.

Schnee von Gestern Kindheit in Königsberg (Gebundene Ausgabe)

Stürtz Verlag, Rautenberg Verlag, Juni 2011


152 S. - Sprache: Deutsch - 20 schwarz-weiße Fotos - 202x131x20 mm

ISBN: 3800331624 EAN: 9783800331628

Lebendig, herzlich und mit viel Augenzwinkern schildert der Autor seine behütete Kindheit in Ostpreußen, die Flucht aus der Sowjetzone und den schwierigen Neuanfang der Familie in Bayern. Eine wohlbehütete, sonnige Kindheit in einem wohl situierten Elternhaus geht zu Ende. Schöner konnte man kaum aufwachsen. Der näher kommende Krieg erscheint dem Kind zunächst als ein tolles Abenteuer. Erst als Königsberg im August 1944 in zwei Bombennächten in Flammen, Schutt und Asche versinkt, zeigt sich ihm erstmalig der Ernst des Lebens. Der Zusammenbruch und der Kampf der Familie um eine neue Existenz in einer total veränderten Umwelt, wird aus der Sicht eines Heranwachsenden geschildert. Die Erlebnisse der Flucht und die zweijährige Zeit in der Sowjetzone mit Gesinnungsterror und Unterdrückung der Familie sind ein dunkles Intermezzo. Gleichzeitig setzt der Autor seinem Vater ein Denkmal; einem Mann, der mit Zivilcourage sein Leben aufs Spiel setzt und seine ihm anvertrauten Soldaten vor dem letzten "Verheizen" rettet. Was sich beim Neubeginn im sicheren Hafen des goldenen Westens ereignet, schildert der Autor in diesem Buch als Kampf eines Kindes in einer aus den Fugen geratenen Welt. Amüsantes und Unglaubliches wird in dieser turbulenten Zeit in den von ihm besuchten vierzehn Schulen geboten. Den Platz in der neuen Heimat Bayern muss er sich regelrecht erkämpfen gegen Lehrer und vor allem gegen Gleichaltrige, die als Kriegsgeneration die Gewalt als Alltägliches kennen. Die Liebe zur Natur und die unstillbare Neugier, was sich dort ereignet, führt den Buben schon früh in das Reich, das ihn bis heute nicht loslässt. Zusammenbruch, Anfang und Neubeginn. Das Jahrhundertereignis geschildert aus der Sicht eines Heranwachsenden. Gerd. H. Meyden wurde 1936 in Königsberg geboren. Er lebt als freier Schriftsteller für Natur und Jagd in München. Er ist Autor von einschlägigen Erzählbänden. Seine Beiträge erscheinen in zahlreichen Fachzeitschriften.


Preis: 16,95 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 16,95 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Belletristik/Biographien, Erinnerungen

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 


ISBN 3-8003-3162-4

ISBN 978-3-8003-3162-8

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Bühne des Lebens von Ariane, Niepello von
89,00 EUR

La Via dell'Amore von Denaro, Filippo
12,99 EUR

Meine Reise zum Leben Auf den Spuren der irischen Mönche von Wälde, Rainer; Grün, Anselm; Lehmann, Andreas (Fotograph)
16,95 EUR
Eierlikörtage Das geheime Tagebuch des Hendrik Groen, 83 1/4 Jahre von Groen, Hendrik; Kuhn, Wibke (Übersetzung)
22,00 EUR

Goethes Briefe und Briefe an Goethe Hamburger Ausgabe in 6 Bänden: Hamburger Ausgabe Briefe 1764-178 von Goethe, Johann Wolfgang von; Mandelkow, Karl R. (Herausgeber); Morawe, Bodo (Herausgeber)
148,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.