‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Rückblickend in die Zukunft Politische Öffentlichkeit und intellektuelle Positionen in Deutschland um 1950 und um 1930

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Gallus, Alexander (Herausgeber); Schildt, Axel (Herausgeber)

Rückblickend in die Zukunft Politische Öffentlichkeit und intellektuelle Positionen in Deutschland um 1950 und um 1930 (Gebundene Ausgabe)


Reihe: Hamburger Beiträge zur Sozial- und Zeitgeschichte 48

Wallstein Verlag GmbH, Wallstein-Verlag GmbH Verlag und Werbung, Juni 2011


480 S. - Sprache: Deutsch - 230x153x38 mm

ISBN: 3835308718 EAN: 9783835308718

Die politische Öffentlichkeit und intellektuelle Diskussionskultur der Jahre um 1930, in der Wirtschafts- und Staatskrise am Ende der Weimarer Republik, und um 1950, in der Gründerzeit der Bundesrepublik, unterschieden sich in markanter Weise. Die weltrevolutionären Hoffnungen und nationalistischen Energien waren nach NS-Regime und verlorenem Krieg einer elegischen, gedämpften Stimmung angesichts des katastrophalen Ausgangs aller Illusionen gewichen.Trotz des Kalten Krieges, in dem ein extremer Antikommunismus mit durchaus intoleranten Zügen die politische Kultur der Bundesrepublik prägte, gab es bereits um 1950 auch eine wachsende Aufgeschlossenheit gegenüber anderen Meinungen und die Bereitschaft zur Diskussion, anders als bei den weltanschaulich zerklüfteten und feindlich gegeneinander abgeschotteten intellektuellen Milieus um 1930.Zugleich waren um 1950 noch Parallelen zu intellektuellen Denkmustern um 1930 sichtbar. So gab es Versuche, an bildungsbürgerliche Werte anzuknüpfen, die vom Nationalsozialismus angeblich nicht hatten missbraucht werden können. Der Band zeigt Ergebnisse und Perspektiven der Forschung zur deutschen öffentlichen Diskussionskultur zwischen Weimar und Bonn anhand intellektueller Positionen in der Publizistik, in Gesprächszirkeln, Universitäten und Parteien.


Preis: 39,00 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 39,00 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Geschichte/Sonstiges

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt: Sebastian Ullrich: Weimarer Prägungen Claus-Dieter Krohn: Intellektuelle und Mandarine Morten Reitmayer: Das Politisch-Literarische Feld Dirk van Laak: Geopolitisches Denken in Deutschland Alexander Gallus: Veteranen der Weimarer »Weltbühne« Daniel Morat: Ernst und Friedrich Georg Jünger Markus Payk: Der Journalist Karl Korn Claudia Kemper: Rudolf Pechel Vanessa Conze: Emil Franzel und das »Abendland« Dominik Geppert: Hans Werner Richter, die Gruppe 47 und die »Stunde Null« Sean A. Forner: Kulturbünde in Ost und West nach 1945 Ulrich Prehn: Max Hildebert Boehm und die (Nord-) Ostdeutsche Akademie Michael Wildt: Reinhard Hoehn Rainer Nicolaysen: Siegfried Landshut Jan Eckel: Ambivalente Übergänge. Die Geisteswissenschaften Carola Dietze: Helmuth Plessner Tim B. Müller: Herbert Marcuse, Marxismusforschung und Liberalismus Michael Ruck: Arnold Brecht Friedrich Kießling: Walter Dirks und Eugen Kogon Dieter Gosewinkel: Ein Intellektueller in der SPD - Adolf Arndt Thomas Kroll: Der Kreis um die Deutsche Woche Mario Kessler: Leo Kofler, Alfred Kantorowicz, Ossip Flechtheim

Über den Autor

Die Herausgeber Axel Schildt, geb. 1951, ist Professor für Neuere Geschichte an der Universität Hamburg und Direktor der Forschungsstelle für Zeitgeschichte. Veröffentlichungen u.a.: Deutsche Kulturgeschichte. Die Bundesrepublik - 1945 bis zur Gegenwart (mit Detlef Siegfried 2009). Alexander Gallus, geb. 1972, ist Juniorprofessor für Zeitgeschichte am Historischen Institut der Universität Rostock. Veröffentlichungen u.a.: Deutsche Zäsuren. Systemwechsel seit 1806 (Hg. 2006).


ISBN 3-8353-0871-8

ISBN 978-3-8353-0871-8

Buch empfehlen Buch empfehlen
Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Rückblickend in die Zukunft : politische Öffentlichkeit und intellektuelle Positionen in Deutschland um 1950 und um 1930.

Politik - Gallus, Alexander [Hrsg.] und Axel [Hrsg.] Schildt:
Rückblickend in die Zukunft : politische Öffentlichkeit und intellektuelle Positionen in Deutschland um 1950 und um 1930. hrsg. von Alexander Gallus und Axel Schildt, Hamburger Beiträge zur Sozial- und Zeitgeschichte ; Bd. 48
Göttingen : Wallstein-Verl., 2011. 480 Seiten. ; 23 cm Hardcover/Pappeinband EAN: 9783835308718 (ISBN: 3835308718)


In einem neuwertigen Zustand. noch eingeschweisst. W1/9
Schlagworte: Politik, Geschichte Deutschlands

Bestell-Nr.: 15583

Preis: 25,00 EUR
Versandkosten: 5,20 EUR
Gesamtpreis: 30,20 EUR
In den Warenkorb
Anbieter: Schübula   Katalog: Politik
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Die Glockenkelter in Kernen-Stetten von Reiff, Uwe; Konzmann, Erwin; Kugler, Hermann; Reiner, Peter
7,00 EUR

Memory Boxes An Experimental Approach to Cultural Transfer in History, 1500-2000 von Aali, Heta (Herausgeber); Perämäki, Anna-Leena (Herausgeber); Sarti, Cathleen (Herausgeber)
32,99 EUR

Ein Leben für Südtirol Kanonikus Michael Gamper und seine Zeit von Steininger, Rolf; Pfanzelter, Eva; Gelmi, Josef; Scarano, Federico; Steininger, Rolf (Herausgeber)
24,90 EUR
The Writing on the Wall: Rediscovering New York City's "Ghost Signs" von Passikoff, Ben; Trager, James (Besonderer Beitrag (Solist))
25,99 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.