‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Reflexe eines Umwelt- und Klimabewusstseins in fiktionalen Texten der Romania Eigentliches und uneigentliches Schreiben zu einem sich verdichtenden globalen Problem

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Klettke, Cornelia (Herausgeber); Maag, Georg (Herausgeber)

Reflexe eines Umwelt- und Klimabewusstseins in fiktionalen Texten der Romania Eigentliches und uneigentliches Schreiben zu einem sich verdichtenden globalen Problem (Kartoniert / Broschiert / Paperback)


Reihe: Romanistik 7

Frank & Timme, Frank & Timme GmbH, September 2010


478 S. - Sprachen: Deutsch, Italienisch, Spanisch - 217x151x30 mm

ISBN: 3865962793 EAN: 9783865962799

Mit der Rekonstruktion des ökologischen Diskurses in den romanischen Literaturen vom 18. bis zum 21. Jahrhundert leistet der Band einen innovativen Forschungsbeitrag. Die Untersuchungen spiegeln die epochenspezifische Ausformung des Umweltbewusstseins sowie dessen Wandel unter Einbeziehung ökokritischer Reflexe bereits in Antike, Mittelalter und Früher Neuzeit. Sie zeigen auch, dass sich seit den 1950er Jahren in der Literatur ein modernes Umweltbewusstsein herausgebildet hat. Seit den 1970er Jahren entwickelt sich dieses zu einem vielstimmigen kritischen Diskurs, der zu einer Umweltethik heranreift. Die Poetisierung der Ökologie erfordert eine adäquate Rhetorik, die sich zu einem speziellen ,meteorologischen' Schreiben verdichten kann, das den Natur bzw. Umweltphänomenen anverwandelt ist.


Preis: 49,80 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 49,80 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Sprachwissenschaft/Allg. u. vergl. Sprachwiss.

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Über den Autor

Cornelia Klettke ist Professorin für Romanische Literaturwissenschaft an der Universität Potsdam. Sie forscht und publiziert zu den romanischen Literaturen vom Spätmittelalter bis zur Gegenwart, vor allem zum 20. Jahrhundert. Georg Maag ist Professor für Romanische Literaturwissenschaft an der Universität Stuttgart, Leiter des Italien-Zentrums Stuttgart und Herausgeber der kultur- und literaturwissenschaftlichen Zeitschrift Horizonte.


ISBN 3-86596-279-3

ISBN 978-3-86596-279-9

Buch empfehlen Buch empfehlen
Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Reflexe eines Umwelt- und Klimabewusstseins in fiktionalen Texten der Romania.

Klettke, Cornelia und Georg Maag:
Reflexe eines Umwelt- und Klimabewusstseins in fiktionalen Texten der Romania. Eigentliches und uneigentliches Schreiben zu einem sich verdichtenden globalen Problem
Frank & Timme, 2010. 478 Seiten Broschiert EAN: 9783865962799 (ISBN: 3865962793)


Buch als Mängelexemplar gekennzeichnet, Buch ansonsten in gutem, ungelesenem Zustand, leichte äußere Schäden. Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer liegt bei.
BITTE BEACHTEN SIE: EIN VERSAND VON BÜCHER-UND WARENSENDUNGEN AN DHL-PACKSTATIONEN IST VON UNS NICHT MÖGLICH!!!!!!! PAKETE KÖNNEN AN PACKSTATIONEN VERSCHICKT WERDEN.
Schlagworte: ökologischer Diskurs, Literaturwissenschaft, Lateinamerika, Italien, Spanien, Umweltbewusstsein, meteorologisches Schreiben

Bestell-Nr.: 125335

Preis: 12,09 EUR
Versandkosten: 2,40 EUR
Gesamtpreis: 14,49 EUR
In den Warenkorb
Anbieter: Buecherdackel   Katalog: Varia
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 190,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 190,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.

Reflexe eines Umwelt- und Klimabewusstseins in fiktionalen Texten der Romania.

Klettke, Cornelia und Georg Maag (Hrsg.):
Reflexe eines Umwelt- und Klimabewusstseins in fiktionalen Texten der Romania. Egentliches und uneigentliches Schreiben zu einem sich verdichtenden globalen Problem. Romanistik 7.
Berlin : Frank & Timme, 2010. 478 S. Originalbroschur. EAN: 9783865962799 (ISBN: 3865962793)


Ein gutes und sauberes Exemplar. - Ökokritik im Diskurs der Aufklärung: Naturkatastrophe und Umweltsünden der Menschen: ROBERTO UBBIDIENTE Dies irae: Francesco Mario Pagano und kalabresische Dichter vor den Trümmern des tremuoto von Reggio Calabria (1783) -- BIRGIT ULMER aliti corrotti und aura molesta, Giuseppe Parini im ,Dunstkreis' Mailands -- Ökologische Unbekiimmertheit um 1900: Der Glaube an eine Harmonie zwischen Natur, Mensch und Technik: CORNELIA LÜDECKE Wissenschaftshistorische Sicht auf Wolken. Ein Gang durch zwei Jahrhunderte -- ANDRE WEBER Physikalisches Wissen und ästhetische Darstellung in Sur les nuages (1888) von Guy de Maupassant -- FABIAN SCHARF Naturzustand, Mechanisierung und Globalisierung im Spätwerk Emile Zolas -- Ökokritik im literarischen Diskurs des 20. und 21. Jahrhunderts: Anschwellende Vielstimmigkeit seit den 1970er Jahren. Diagnose, kritische Reflexion und Wunschprojektionen eines ökologischen Imaginaire: MlCHELE GlALDRONI La scoperta di una sensibilitá ecológica. Scrittori italiani in America Latina nel XX secólo -- BENEDETTA MANNINO Ambiente e aspetti meteorologici nei testi letterari degli autori italiani in Germania (1964-2004) -- WALTER WAGNER Ökologische Utopie und ökozentrisches Paradigma: Marguerite Yourcenars Le Labyrinthe du monde -- ROSAMNA PARDELLAS VELAY Una voz que clamaba en el desierto. La conciencia ecológica de Aníbal Núñez en los años 70 en España: Naturaleza no recuperable (herbario y elegías) -- GERHILD FUCHS "Sto scrivendo in una nebulosa di gas depressivo" die Poebene im Spiegel der zeitgenössischen italienischen Erzählliteratur -- ANTONELLA IPPOLITO Zur Darstellung der Stadtlandschaft Neapels bei Ermanno Rea -- ELMAR SCHMIDT Naturwahrnehmung, Umweltdiskurs und ökologischer Anspruch in Luis Sepúlvedas Un viejo que leía novelas de amor -- INGEBORG KLETTKE-MENGEL Die Paradiesuntauglichkeit des Menschen. Der kulturelle Begegnungsraum Rio de Janeiro im 16. Jahrhundert -- in Rouge Brésil von Jean-Christophe Rufin -- Katastrophenszenarien: Apokalypse und Dystopie: CHRISTOPH SCHAMM "Num clima de ridicula e subdesenvolvida ficcäo científica?" Ignacio de Loyola Brandäos Roman Näo verás país nenhum als Prognose einer drohenden Klimakatastrophe -- THOMAS JOHNEN Das endzeitliche Szenario der Umweltzerstörung in Näo verás país nenhum von Ignacio de Loyola Brandao: Anmerkungen zu seiner Verankerung im Alltagswissen der Leser -- CHRISTINA BERTELMANN Zu einer ,Neuen Hermeneutik'? Paolo Volponis Roman 11 planeta irritabile -- SOLVEIG KRISTINA MALATRAIT Un cocktail de saloperies diverses. Ökologie und Metamorphose in Marie Darrieussecqs Truismes -- STEFANIE RUBENIS Hybridität und Hybris: Laura Pugnos Mischwesen als Vorzeichen der ökologischen Katastrophe und des zivilisatorischen Niedergangs -- Das ,meteorologische' Schreiben: CORNELIA KLETTKE Zur Poetik der Wolke in Stephane Audeguys Roman La théorie des nuages -- FRANCO SEPE (POTSDAM) -- Eclissi climática e metamorfosi paesaggistiche -- nella poesia dell'ultimo Zanzotto -- SABINE ZANGENFEIND Grenzgänge. Die Poetisierung meteorologischer Elemente bei Francesco Biamonti -- SVEN THORSTEN KILIAN Rhetorik der Wolken in Niccolo Ammanitis Come Dio comanda. ISBN 9783865962799
Schlagworte: Romanische Sprachen ; Prosa ; Umwelt <Motiv> ; Ökologie <Motiv> ; Klima <Motiv> ; Geschichte 1750-2005 ; Kongress ; Bonn, Französische Literatur

Bestell-Nr.: 1095549

Preis: 13,00 EUR
Versandkosten: 3,00 EUR
Gesamtpreis: 16,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.

Reflexe eines Umwelt- und Klimabewusstseins in fiktionalen Texten der Romania. Eigentliches und uneigentliches Schreiben zu einem sich verdichtenden globalen Problem.

Klettke, Cornelia [Hrsg.] und Georg [Hrsg.] Maag:
Reflexe eines Umwelt- und Klimabewusstseins in fiktionalen Texten der Romania. Eigentliches und uneigentliches Schreiben zu einem sich verdichtenden globalen Problem. Romanistik, Band 7.
Berlin: Frank & Timme, 2010. 478 Seiten, mit Abbildungen. Kartoniert. EAN: 9783865962799 (ISBN: 3865962793)


Illustrierter Originalkartonband in neuwertigem Zustand. - Mit der Rekonstruktion des ökologischen Diskurses in den romanischen Literaturen vom 18. bis zum 21. Jahrhundert leistet der Band einen innovativen Forschungsbeitrag. Die Untersuchungen spiegeln die epochenspezifische Ausformung des Umweltbewusstseins sowie dessen Wandel unter Einbeziehung ökokritischer Reflexe bereits in Antike, Mittelalter und Früher Neuzeit. Sie zeigen auch, dass sich seit den 1950er Jahren in der Literatur ein modernes Umweltbewusstsein herausgebildet hat. Seit den 1970er Jahren entwickelt sich dieses zu einem vielstimmigen kritischen Diskurs, der zu einer Umweltethik heranreift. Die Poetisierung der Ökologie erfordert eine adäquate Rhetorik, die sich zu einem speziellen ,meteorologischen‘ Schreiben verdichten kann, das den Natur bzw. Umweltphänomenen anverwandelt ist. (Verlagsanzeige)
Schlagworte: Sprachwissenschaft. Sprachgeschichte. Literaturwissenschaft. Literaturgeschichte. Romanistik. Philologie. Linguistik. Genderlinguistik. Semiotik. Morphologie. Phonetik. Lexikologie. Grammatiktheorie. Dialektologie. Sprachgeographie. Sprachphilosophie. Epigraphik. Etymologie. Sprachstatistik.

Bestell-Nr.: 18798

Preis: 15,95 EUR
Versandkosten: 2,60 EUR
Gesamtpreis: 18,55 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Discourse on the Art of Negotiation von Pecquet, Antoine; Gruzinska, Aleksandra (Übersetzung); Sirkis, Murray D. (Übersetzung)
56,95 EUR

12,99 EUR
A circulação literária e cultural von Jobim, Jose Luis (Herausgeber)
75,95 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.