‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Antiquariate » Antiquariat-Braun » Graphik - Künstlergraphik 18. Jh » "Policenus de Attalo". (König Attalus drückt beim …

Linksbuch gebraucht, gut gebraucht, gut Rechtsbuch

Mehr von Rode Christian Bernhard

"Policenus de Attalo". (König Attalus drückt beim Opfer der Leber des geschlachteten Tieres zwei Worte ein). Radierung. Plattensignatur links unten "B. Rode".


Ohne Verlegerangaben, ca. 1770. Format (Platte): 248 x 183 mm. Blattgröße: 320 x 235 mm.


*Nagler 108. Links unten in der Platte die Bezeichnung "Policenus de Attalo". Der Kupferstecher Rode war ein bedeutender deutscher Maler und Kupferstecher, Schüler von Maler Müller, Pesne und Vanloo. - Rückseitig mit kleinem Monogrammstempel (Sammlung Denzel). - Linke obere Ecke mit ganz kleinem Ausriss im weißen Rändchen. Rückseitig mit alter Beschreibung in Bleistift "belle epreuve".

Bestell-Nr.: 132538

Preis: 200,00 EUR
Versandkosten: 5,00 EUR
Gesamtpreis: 205,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Versandkostenfrei nach DE ab 1.000,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 1.000,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Antiquarisches Buch empfehlen Antiquarisches Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Antiquariats.

Knabe mit Hund auf einer Wiese. Radierung von Quadal.
von Quadal, Martin Ferdinand (1736-1808):
400,00 EUR

Die Löwin mit Jungen. Radierung nach Rubens.
von Gränicher, Samuel (1758-1813):
120,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2019 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.