‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Pluralismus als Strukturprinzip im Rundfunk Anforderungen aus dem Funktionsauftrag und Regelungen zur Sicherung in Deutschland und Polen

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Ritlewski, Kristoff M.

Pluralismus als Strukturprinzip im Rundfunk Anforderungen aus dem Funktionsauftrag und Regelungen zur Sicherung in Deutschland und Polen (Gebundene Ausgabe)


Reihe: Studien zum deutschen und europäischen Medienrecht 39

Lang, Peter GmbH, Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, September 2009


391 S. - Sprache: Deutsch - 216x151x32 mm

ISBN: 3631594062 EAN: 9783631594063

Die Rundfunkregulierung geh?rt zu den schwierigsten Aufgaben des Gesetzgebers: Einerseits hat er einen gesamten Ordnungsrahmen zu gestalten, andererseits darf in die Rundfunkfreiheit nicht eingegriffen werden. Der Verfasser untersucht die Medienwirkung des Rundfunks, die den eigentlichen Rechtfertigungskern der Regulierung nach Wegfall technischer Sondersituationen darstellt. Hieraus ergibt sich ein spezifisches Anforderungsprofil f?r materielle und organisatorische Regulierungsparameter, die der Rechtsprechung des Verfassungsgerichts und dem einfachen Rechtsrahmen in Deutschland und Polen gegen?ber gestellt wurden. Es festigt sich ein Bild des Pluralismus als leitendes Strukturprinzip der Rundfunkregulierung. Neben der anerkannten Funktion des Pluralismus als Ziel der Ausgestaltungsgesetzgebung kann an seinem Ma?stab jede einzelne Organisationsentscheidung und materielle Vorgabe ?berpr?ft werden. Durch seine Herkunft aus dem Wesensgehalt des Art. 5 GG und seine R?ckbindung an die eigentliche Regulierungsrechtfertigung der Medienwirkung ergibt sich dadurch ein ?berraschendes Ergebnis: Das Strukturprinzip des Pluralismus wird zur Rechtfertigungsschranke f?r Ausgestaltungsgesetze.


Preis: 95,95 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 95,95 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Recht/Sonstiges

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Produktdetails

Exklusives Verkaufsrecht für: Gesamte Welt.

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt: Verfassungsrechtliche Verortung des Pluralismusprinzips - Suggestivkraft und Medienwirkungsforschung - Pluralismusverst?ndnis des BVerfG - Pluralismusverst?ndnis als Schranke f?r die Ausgestaltungsgesetzgebung - Materielle und organisatorische Pluralismusvorgaben im RStV - Aufsichtsm?glichkeiten f?r die Pluralismussicherung - Rundfunkordnung in Polen - Pluralismussicherung in der polnischen Rundfunkordnung.

Über den Autor

Der Autor: Kristoff M. Ritlewski studierte Rechtswissenschaften in Konstanz und an der Bucerius Law School in Hamburg. Im Anschluß erwarb er einen Master of Law am Chicago-Kent College of Law (USA). Ab 2006 war er Mitglied und Stipendiat des Europäischen Graduiertenkollegs der DFG. Derzeit ist er Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Bucerius Law School und Rechtsreferendar am Oberlandesgericht Hamburg.


ISBN 3-631-59406-2

ISBN 978-3-631-59406-3

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Österreichisches Strafrecht Fälle und Lösungen zum Strafrecht und Strafprozessrecht von Flora, Margarethe; Murschetz, Verena; Scheil, Andreas; Venier, Andreas; Schwaighofer, Klaus (Herausg
28,21 EUR

Gedächtnisschrift für Brigitte Knobbe-Keuk von Schön, Wolfgang (Herausgeber)
129,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2019 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.