‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Paul Fleming und das literarische Feld der Stadt Tallinn in der frühen Neuzeit Zum Sprach-, Literatur- und Kulturkontakt einer Region

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Tarvas, Mari (Herausgeber)

Paul Fleming und das literarische Feld der Stadt Tallinn in der frühen Neuzeit Zum Sprach-, Literatur- und Kulturkontakt einer Region (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

Königshausen & Neumann, Juni 2011


252 S. - Sprache: Deutsch - 231x154x25 mm

ISBN: 3826045440 EAN: 9783826045448

Der vorliegende Sammelband beschäftigt sich mit literarischen Entwicklungen in der Stadt Tallinn/ Reval und im Baltikum in der Frühen Neuzeit. Nach dem einleitenden Kapitel von Martin Klöker zur literarischen Landschaft Tallinns im 17. Jahrhundert geben Beiträge von Michael Ludscheidt, Rolf Selbmann, M¯ara Grudule und Hamid Tafazoli Einblicke in das Werk Paul Flemings, des wichtigsten mit Tallinn verbundenen Autors jener Zeit. Die folgenden Kapitel von Roswitha Jacobsen, Ivars Orehovs, Laura Auteri, M¯ara Grudule und Aigi Heero behandeln die Literatur der Frühen Neuzeit aus einer allgemeineren Perspektive, wobei insbesondere die Reiseliteratur und die Gelegenheitsdichtung eine zentrale Rolle spielen. Die abschließenden Kapitel bieten dann historische Einblicke in Kultur und Sprache der Region und berücksichtigen dabei sowohl die Buchkunde (Tiiu Reimo, Mari Tarvas), das Bildungswesen (Aivar Põldvee), andere mit der Stadt verbundene Personen wie Geistliche (Maris Saagpakk) sowie die Entwicklung der estnischen Sprache im 17. Jahrhundert (Janika Kärk und Helju Ridali).


Preis: 39,80 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 39,80 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Geisteswissenschaften allgemein

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Über den Autor

Mari Tarvas ist Professorin für deutschsprachige Literatur an der Universität Tallinn. Studium an der Universität Tartu (Estland), Promotion an der Universität Wien.


ISBN 3-8260-4544-0

ISBN 978-3-8260-4544-8

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Das Ich-Atom Tausend Thesen von Tschermak, Andreas
14,95 EUR

Historisches Wörterbuch der Rhetorik 09 St - Z von Ueding, Gert (Herausgeber); Kalivoda, Gregor (Herausgeber); Robling, Franz-Hubert (Herausgeber); Zin
199,95 EUR

Öffentliche Didaktik und Kulturvermittlung von Dannecker, Wiebke (Herausgeber); Thielking, Sigrid (Herausgeber)
34,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.