‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Antiquariate » Konversations-Lexikon » Gemälde » Original-Ölgemälde: „Vorfrühling“

Linksbuch gebraucht gebraucht Rechtsbuch
Original-Ölgemälde: „Vorfrühling“

Mehr von Georg Röder

Original-Ölgemälde: „Vorfrühling“


1943. Original-Ölgemälde. Öl auf Platte, Format: 40 x 50 cm (Rahmenmaß: 47 x 58 cm). Signiert. Datiert: 1943. Das Bild zeigt eine Vorgebirgslandschaft. Zweifarbiger, zum Bild passender (evtl. späterer) Rahmen. Georg Röder, deutscher Landschaftsmaler (1867 - 1959). Röder machte zunächst eine Ausbildung in einer Steindruckerei. Nach Tätigkeiten als Grafiker, Lithograf und Industriezeichner wandte er sich der Landschaftsmalerei zu und fand hier seine eigentliche Berufung. Nachdem sein Wuppertaler Atelier während des Zweiten Weltkrieges zerstört worden war, zog Röder an den Bodensee. Die landschaftlichen Eindrücke, die er hier gewann, beeinflußten sein Werk nachhaltig. Weitere Inspirationen gewann er durch häufige Reisen durch die Niederlande, Belgien, die Schweiz, Italien und Frankreich. Der Kunstkritik gilt Röder als „Spätling der Romantik“ und „Maler der deutschen Landschaft“ (Bernd Fischer). Seine Heimatstadt Gießen ernannte ihn 1953 zum Ehrenbürger. Der Gießener „Röderring“ ist nach ihm benannt. Sonderausstellungen mit dem Titel „Deutsche und italienische Landschaften der Malerfamilie Röder“ wurden unter anderem im Landesmuseum Wiesbaden und im Essener Folkwang-Museum gezeigt. Seine besondere Vielseitigkeit zeigte Röder, der sich nie auf das Landschaftsgenre festlegen ließ, mit seinem skurrilen Musiker-Porträt „Game of Dice / Merry Tune“, das 2007 im Londoner Auktionshaus Christie`s versteigert wurde. Röder ist in allen bekannten Künstler- und Werkverzeichnissen mit zahlreichen Bildern vertreten.


Original-Ölgemälde. Öl auf Platte, Format: 40 x 50 cm (Rahmenmaß: 47 x 58 cm). Signiert. Datiert: 1943. Das Bild zeigt eine Vorgebirgslandschaft. Zweifarbiger, zum Bild passender (evtl. späterer) Rahmen. Guter Originalzustand. Zwei kleine Kratzer (unauffällig). Rahmen mit kleinerer Abplatzung an oberer Leiste. Romantisches Landschaftsgemälde in warmen Ockertönen. Weitere Fotos auf der Homepage des Antiquariats (bitte Art.-Nr. auf der Angebotsseite in das Suchfeld eingeben).
Schlagworte: Landschaft Gemälde Malerei Landschaftsbild Landschaftsmalerei

Bestell-Nr.: BIL-09107

Preis: 432,00 EUR
Versandkosten: 5,00 EUR
Gesamtpreis: 437,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Antiquarisches Buch empfehlen Antiquarisches Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Antiquariats.

Original-Ölgemälde: „Segelboote im Wind“
von Unbekannter Maler (signiert: Peter. Wegen der Namenshäufigkeit nicht zuordbar)
288,00 EUR

Original-Ölgemälde: „Will Quadflieg als Faust“
von Unbekannter Maler bzw. nicht zuordbar.
288,00 EUR

Original-Ölgemälde: „Segelboote in der Dämmerung“
von Hirschberg (nichts Näheres bekannt).
162,00 EUR

Original-Ölgemälde: „Rosenbouquet“
von H. Dückers (nichts Näheres bekannt).
252,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.