‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Österreichischer Erbfolgekrieg Person im Österreichischen Erbfolgekrieg, Schlacht des Österreichischen Erbfolgekriegs, Schlesische Kriege, Erster Schlesischer Krieg, Schlacht bei Mollwitz, Irische Brigade, Augustus Keppel, 1. Viscount Keppel, Seeschlacht bei Toulon

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Quelle: Wikipedia (Herausgeber)

Österreichischer Erbfolgekrieg Person im Österreichischen Erbfolgekrieg, Schlacht des Österreichischen Erbfolgekriegs, Schlesische Kriege, Erster Schlesischer Krieg, Schlacht bei Mollwitz, Irische Brigade, Augustus Keppel, 1. Viscount Keppel, Seeschlacht bei Toulon (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

Books LLC, Reference Series, November 2011


38 S. - Sprache: Deutsch - 246x193x10 mm Paperback

ISBN: 1159331987 EAN: 9781159331986

Quelle: Wikipedia. Seiten: 38. Kapitel: Person im Österreichischen Erbfolgekrieg, Schlacht des Österreichischen Erbfolgekriegs, Schlesische Kriege, Erster Schlesischer Krieg, Schlacht bei Mollwitz, Irische Brigade, Augustus Keppel, 1. Viscount Keppel, Seeschlacht bei Toulon, Schlacht bei Pfaffenhofen, Thomas Mathews, Schlacht bei Hohenfriedeberg, Louis-Charles-Auguste Fouquet de Belle-Isle, Edward Hawke, 1. Baron Hawke, Karl August Friedrich, Schlacht bei Dettingen, Schlacht bei Lauffeldt, Schlacht bei Fontenoy, Erste Seeschlacht am Kap Finisterre, Franz Karl Cura, Zweiter Schlesischer Krieg, Zweite Seeschlacht am Kap Finisterre, Wilhelm von Freytag, Frieden von Füssen, Louis Jean Marie de Bourbon, duc de Penthièvre, Frieden von Aachen, Adrien-Maurice de Noailles, Schlacht bei Chotusitz, Schlacht bei Kesselsdorf, Franzosen- und Indianerkriege, Schlacht von Assietta, Frieden von Dresden, Schlacht bei Roucoux, Schlacht bei Hennersdorf, Schlacht bei Piacenza, Schlacht bei Soor, François-Marie de Broglie, Pragmatische Armee, Frieden von Berlin, Vorfrieden von Breslau, Armand Fouquet de Belle-Isle, Vertrag von Nymphenburg. Auszug: Der Österreichische Erbfolgekrieg (1740-1748) brach nach der Thronbesteigung Maria Theresias aus, als mehrere deutsche und europäische Fürsten gegen die als schwach empfundene Tochter Kaiser Karls VI. Ansprüche auf die österreichischen Erblande erhoben: Friedrich II. von Preußen nutzte diese Ansprüche und verlangte für seine Anerkennung der Pragmatischen Sanktion die Provinz Schlesien und besetzte diese am 16. Dezember 1740 (Schlesische Kriege). Mit dieser Invasion löste er den österreichischen Erbfolgekrieg aus. Bayern und Spanien schlossen 1741 im Vertrag von Nymphenburg ein Bündnis, dem später auch Preußen, Sachsen, Frankreich, Schweden, Neapel, die Kurpfalz und Kurköln beitraten. Mit Österreich verbündet waren Großbritannien und die Niederlande, die traditionellen Gegenspieler Frankreichs. In den Rahmen des Österreichischen Erbfolgekrieges fielen auch andere binationale Konfrontationen, wie der War of Jenkins' Ear zwischen Großbritannien und Spanien, der zweite Aufstand der Jakobiter in Schottland sowie der Russisch-Schwedische Krieg. Teile des Krieges wurden von den Kolonialmächten Frankreich und Großbritannien auch in Nordamerika und Indien ausgetragen. Diese Teilkonflikte sind als King George's War in Nordamerika und Erster Karnataka-Krieg in Indien bekannt. Der Erbfolgekrieg endete am 18. Oktober 1748 mit einem Friedensschluss in Aachen. Dieser Frieden stellte den Vorkriegszustand weitgehend wieder her, sprach allerdings Schlesien Preußen zu und erkannte Maria Theresias Thronerbschaften an. Schlacht bei Fontenoy 1745 (Gemälde von Edouard Detaille) Kaiser Karl VI. Maria Theresia von Österreich Friedrich II. von Preußen Kaiser Karl VII.Während des Spanischen Erbfolgekriegs, der durch das Aussterben der spanischen Habsburgerlinie ausgelöst worden war, entschied sich Kaiser Leopold I., das Haupt der österreichischen Habsburgerlinie, dafür, die Erbfolge festzulegen. Am 12. September 1703 schloss er mit seinen beiden Söhnen Joseph und Karl einen Erbfolgepakt, der


Preis: 15,74 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 15,74 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: TB/Öffentliche Verwaltung

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 


ISBN 1-159331-98-7, ISBN 1-15-933198-7, ISBN 1-15933-198-7, ISBN 1-159-33198-7, ISBN 1-1593-3198-7

ISBN 978-1-159331-98-6, ISBN 978-1-15-933198-6, ISBN 978-1-15933-198-6, ISBN 978-1-159-33198-6, ISBN 978-1-1593-3198-6

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Intelligence-Led Policing von Ratcliffe, Jerry H.
44,99 EUR
ERWIN ROMMEL von Steele, Zita; Steele, Zita (Illustrator); Rommel, Erwin (Fotograph)
22,99 EUR

US Army Airborne, 1940-90 The First Fifty Years von Rottman, Gordon L.; Volstad, Ron
14,49 EUR
9,49 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.