‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » » Öffnung von GSM-Frequenzen für UMTS-Angebote Eine Analyse der Wettbewerbs- und Regulierungsimplikationen für den deutschen Mobilfunkmarkt

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch
EN9/783/866/9783866182264.jpg

Gerpott, Torsten J

Öffnung von GSM-Frequenzen für UMTS-Angebote Eine Analyse der Wettbewerbs- und Regulierungsimplikationen für den deutschen Mobilfunkmarkt (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

Hampp, Rainer, Hampp, R, Februar 2008


101 S. - Sprache: Deutsch - 4 schwarz-weiße Abbildungen - 212x149x8 mm

ISBN: 3866182260 EAN: 9783866182264

Mobilfunknetzbetreiber (MFNB) können ohne die exklusive Zuweisung von Frequenzen nicht arbeiten. In Deutschland wurden solche Frequenzen für Netze auf Basis des "Global System for Mobile communications" (GSM) Standard in drei Schritten zwischen 1989 und 1997 an vier Unternehmen vergeben. T-Mobile und Vodafone erhielten 1989 zunächst nur GSM-Funkspektrum im 900 MHz Bereich. E-Plus bzw. O2 Germany bekamen 1993 bzw. 1997 GSM-Frequenzen im 1800 MHz Band. Jeder der vier GSM-MFNB ersteigerte im Jahr 2000 zusätzlich eine Lizenz für eine neue Netzgeneration, das "Universal Mobile Telecommunications System" (UMTS). Die UMTS-Frequenzen lagen ursprünglich durchweg im Bereich 1,9 MHz-2,1 MHz. Die Lage des Spektrums von MFNB hat für GSM- und UMTS-An­gebote hohe betriebswirtschaftliche Bedeutung, da insbesondere in dünn besiedelten Regionen Funknetze, die im 900 MHz Bereich arbeiten, niedrigere Kosten verursachen als Netze im 1800 MHz Band. Die EU-Kommission beabsichtigt die EU-Mitgliedsstaaten dazu zu verpflichten, 900 MHz und 1800 MHz Frequenzen, die bislang nur für GSM-Dienste genutzt werden dürfen, für UMTS-Angebote freizugeben. Angesichts der ungleichen Ausstattung der vier MFNB in Deutschland mit 900 MHz und 1800 MHz GSM Frequenzen ist zu fragen, welche Implikationen eine solche Nutzungsliberalisierung für die Wettbewerbsentwicklung im deutschen (UMTS-)Mobilfunkmarkt hat und inwieweit sie regulatorisch mit einer Anpassung der GSM-Frequenzverteilung auf die vier MFNB verknüpft werden sollte. Das vorliegende Buch adressiert diese Fragestellungen mittels empirischer Analysen und modellhafter Kostenvergleiche von UMTS-Netzen in unterschiedlichen Frequenzbändern. Die Schrift ist für Praktiker aus der Telekommunikationswirtschaft sowie Wirtschafts- und Rechtswissenschaftler von hohem Interesse, die sich mit der Wettbewerbsentwicklung im deutschen Mobilfunk sowie der wettbewerbspolitischen Relevanz der Frequenzregulierung befassen.

Titel derzeit leider nicht verfügbar.

 

Über den Autor

Dr. Torsten J. Gerpott, Univ.-Prof., leitet seit April 1994 den Lehrstuhl Unternehmens- und Technologieplanung, Schwerpunkt Telekommunikationswirtschaft an der Mercator School of Management, Universität Duisburg-Essen. Im Juli 1996 gründete er die Dialog Consult GmbH

ISBN 3-86618-226-0

ISBN 978-3-86618-226-4

Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Öffnung von GSM-Frequenzen für UMTS-Angebote : eine Analyse der Wettbewerbs- und Regulierungsimplikationen für den deutschen Mobilfunkmarkt.

Gerpott, Torsten J.:
Öffnung von GSM-Frequenzen für UMTS-Angebote : eine Analyse der Wettbewerbs- und Regulierungsimplikationen für den deutschen Mobilfunkmarkt.
München ; Mering : Hampp 2008. 101 S. : graph. Darst. ; 21 cm Broschiert; EAN: 9783866182264 (ISBN: 3866182260)


Das Buch befindet sich in einem ordentlichen Zustand.
Schlagworte: Deutschland ; UMTS ; Frequenzzuweisung ; Mobilfunkmarkt ; Wettbewerb ; Regulierung, Handel, Kommunikation, Verkehr

Bestell-Nr.: 1298682

Preis: 12,95 EUR
Versandkosten: 1,95 EUR
Gesamtpreis: 14,90 EUR
In den Warenkorb
Anbieter: Petra Gros   Katalog: 90 Varia
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Versandkostenfrei nach DE ab 100,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 100,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Fundraising Management von Labaronne, Leticia; Seger, Bruno
15,40 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.