‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Antiquariate » Antiquariat-Querido » Kunst: Signierte Kataloge / Widmungsexemplare » Multiples aus der Sammlung Feelisch. Kunst- und Mu…

Linksbuch gebraucht gebraucht Rechtsbuch

Mehr von [Walther Franz Erhard]

Multiples aus der Sammlung Feelisch. Kunst- und Museumsverein Wupertal, 14.2.-18.3.1979.


Wuppertal. Kunst- und Museumsverein. 1979. 1. Auflage. 20 x 14 cm. 36; 8 S., 1 Faltbogen. OLeinen-Falt-Mappe. Tadelloses Exemplar.


Objektkatalog, auf dem Booklet handschriftlich in viollem Namen in Bleistift von Franz Erhard Walther signiert. Gezeigt werden Multiples aus der Sammlung Feelisch, unter anderem von Ben Vautier, Spoerri, Roth, Vostell, Koepcke etc. Der dreiteilige Katalog bestehet aus einem Faltbogen mit Fotoabildungen der Arbeiten, einer Liste der ausgestellten Objekte als Booklet sowie dem Katalogteil mit Interviews und Abbildungen. Der eigentliche Katalog ist eingebunden in einen kreuzförmig einschlagbaren Leinenbeutel nach einem Entwurf von Franz Erhard Walther. Er ist mit einer Chronologie des Multiple, einem Text von Rene Block sowie einem Interview zwischen Daniel Spoerri und Wolfgang Veelisch versehen.
Schlagworte: 20. Jahrhundert / 20th Century, Europa / Europe, Kunst, Multiples

 


» Nach diesem Titel suchen
» Nach diesem Autor suchen
» Mehr Bücher von diesem Verlag

Dieser Artikel wurde leider vor kurzem verkauft und wird hier nur für kurze Zeit angezeigt. Bitte nutzen Sie die Suchfunktion oder die nebenstehenden Links, um einen ähnlichen Artikel zu finden.
Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Franz Erhard Walther. Kunsthalle Winterthur, 14. April bis 23. Mai 1987.

Walther, Franz Erhard:
Franz Erhard Walther. Kunsthalle Winterthur, 14. April bis 23. Mai 1987.
Winterthur. Kunsthalle. 1987. Erste Auflage. 30 x 22 cm. 75 S. OKarton. Sehr gutes, frisches Exemplar.


Mit einer Einleitung von Kurt Münger, sowie einem Gespräch über die Wandformationen zwischen Franz Erhard Walther und Michael Lingner. Durchgehend mit meist farbigen Abbildungen versehen. Auf dem Vortsatz handschriftlich großflächig von Franz Erhard Walther in Bleistift signiert.
Schlagworte: 20. Jahrhundert / 20th Century, Deutschland / Germany, Kunst, signierte Bücher
Diesen Titel und Preis anzeigen

Franz Erhard Walther Arbeiten. Werkmonographie 1955 - 1963; Material z. 1. Werksatz 1963 - 1969.

Walther, Franz Erhard:
Franz Erhard Walther Arbeiten. Werkmonographie 1955 - 1963; Material z. 1. Werksatz 1963 - 1969. Veröffentlichung d. Kunsthalle Tübingen anlässl. d. Ausstellung Franz Erhard Walther, Arbeiten 1955 - 1969, 11. Mai 1972 - 9. Juli 1972. With Engl. introduction. Hrsg. von Götz Adriani, DuMont Kunst, Praxis.
Köln: DuMont-Schauberg, 1972. 281 S. Mit zahlr. Abb. Originalbroschur. ISBN: 377010675X (EAN: 9783770106752 / 978-3770106752)


Neuwertig. - Der 58 Teile umfassende, im Herbst 1969 beendete 1. Werksatz Franz Erhard Walthers ist bekannt. Verschiedene Publikationen haben ihn vorgestellt. Museen und private Sammler in Europa und USA sind im Besitz der Objekte, die in zahlreichen Ausstellungen vorgeführt und benutzt wurden. Unbeachtet blieben bislang die Arbeiten, die dem Werksatz unmittelbar vorangingen, jener Weg, der sich kontinuierlich bis zum Entstehen des endgültigen Instrumentariums entwickelt hatte. Die hier vorliegende Veröffentlichung zieht in erster Linie diesen wichtigen Aspekt in die Betrachtung mit ein, auch in der Absicht, das Bild innovativer Aussagen der späten 50er und 60er Jahre zu bereichern, ja es in manchem zutreffender zu bestimmen. Denn im Grunde ist das, was in den Objekten des Werksatzes eklatant wird und für künftige Vorstellungen von initiativer Bedeutung sein dürfte, etwa, daß der Betrachter zum Benutzer wird und der Einzelne Partner erhält, daß Dialoge entstehen oder rein visuelle Erlebnisse durch räumliche und zeitliche ergänzt werden, bereits in der intensiven Vorarbeit, die von 1957 bis 1963 geleistet worden war, angedeutet und teilweise auch definiert. ISBN 377010675X
Schlagworte: a Bildende Kunst, Kunstgewerbe
Diesen Titel und Preis anzeigen

Objekte, benutzen.

Walther, Franz Erhard:
Objekte, benutzen. ERSTAUSGABE.
Köln : König, 1968. Ohne Paginierung. Mit zahlreichen Schwarz-Weiß- Abbildungen. ; 24 cm Originalkarton.


Gutes Exemplar. Aus WIKIPEDIA : Neben einem Modellierkurs im elterlichen (Bäckerei-) Betrieb (1954–1956) besuchte Walther 1955 Abendkurse im Zeichnen bei Rudolf Kubesch in Fulda. 1956 scheiterte eine Aufnahme an der Werkkunstschule Offenbach wegen nicht erreichtem Mindestalter. Nach Studienbeginn im folgenden Jahr schrieb sich Walther als Mitglied des Jungen Kunstkreises (u. a. mit Verena Pfisterer, Robert Sturm, Johannes Kirsch) unter Karlfried Staubach ein. Walther studierte von 1957 bis 1959 an der Werkkunstschule in Offenbach am Main (heute Hochschule für Gestaltung Offenbach) und von 1959 bis 1961 an der Hochschule für Bildende Künste in Frankfurt. Darauf folgte von 1962 bis 1964 ein Studienabschnitt bei Karl Otto Götz an der Kunstakademie Düsseldorf u. a. zusammen mit Gerhard Richter und Sigmar Polke. Walther lebte von 1967 bis 1971 in New York und stellte dort 1969 u. a. mit Dan Flavin im Museum of Modern Art erstmals den berühmten 1. Werksatz aus. Ein (von Duchamp initiiertes) geplantes Treffen mit Marcel Duchamp in New York scheiterte an dessen Tod am 2. Oktober 1968. 1971 wurde Walther mit 32 Jahren als Professor an die Hochschule für bildende Künste Hamburg berufen, wo er bis 2005 tätig war. Zu seinen Schülern gehörten u. a. Almut Linde, John Bock, Rebecca Horn, Santiago Sierra, Christian Jankowski, Lili Fischer, Martin Kippenberger und Jonathan Meese. Der Künstler lebt und arbeitet nach seiner Emeritierung in Fulda. Seit einigen Jahren erfährt Walthers Werk eine zunehmende internationale Anerkennung. Er gilt mit seiner partizipativen Kunst als eine der Schlüsselfiguren der Gegenwartskunst seit den 1960er Jahren. Auf der Biennale di Venezia 2017 wurde er mit dem Goldenen Löwen als bester Künstler ausgezeichnet.
Schlagworte: Walther, Franz Erhard ; Objektkunst ; Bildband, Künste, Bildende Kunst allgemein
Diesen Titel und Preis anzeigen

Franz Erhard Walther : mit sieben Stellen und Mantel, 1980 ; die Wandformation, Zeichnungen und Werkhandlung des Künstlers

Walther, Franz Erhard ; Ausstellung ; Hannover, Bildende Kunst - Walther, Franz Erhard (Ill.), Udo (Hersg.) Liebelt und Helmut Draxler:
Franz Erhard Walther : mit sieben Stellen und Mantel, 1980 ; die Wandformation, Zeichnungen und Werkhandlung des Künstlers Kunst im Kontext / Projekt Künstlermuseum I / 15. November 1994 - 5. März 1995.
Hannover : Sprengel-Museum, 1994. 40 S.; Ill.; 29 cm gebundene Ausg. ISBN: 3891690843 (EAN: 9783891690840 / 978-3891690840)


sehr guter Zustand, wirkt ungelesen, leichte Lagerspuren am Einband, zwei kleine Flecken auf dem Deckel, Seiten sauber und frisch
Schlagworte: Walther, Franz Erhard ; Ausstellung ; Hannover, Bildende Kunst
Diesen Titel und Preis anzeigen

Franz Erhard Walther - die Bilder sind im Kopf / Franz Erhard Walther - the pictures are in your head. (Ernst-Franz-Vogelmann-Preis 2011). Hrsg. v. Städtische Museen Heilbronn.

Walther, Franz Erhard / Täuber, Rita E. (Hg.):
Franz Erhard Walther - die Bilder sind im Kopf / Franz Erhard Walther - the pictures are in your head. (Ernst-Franz-Vogelmann-Preis 2011). Hrsg. v. Städtische Museen Heilbronn.
Köln, Wienand 2011. 125 S. mit zahlreichen Abbildungen, Gr.-8°., Original-Leinen (ohne Schutzumschlag), EAN: 9783868320855 (ISBN: 3868320857)


sehr gutes und sauberes Exemplar, Text in Deutsch und Englisch, (Ausstellung, Heilbronn),
Diesen Titel und Preis anzeigen

Multiples aus der Sammlung Feelisch. Kunst- und Museumsverein Wupertal, 14.2.-18.3.1979.

[Walther, Franz Erhard]:
Multiples aus der Sammlung Feelisch. Kunst- und Museumsverein Wupertal, 14.2.-18.3.1979.
Wuppertal. Kunst- und Museumsverein. 1979. 1. Auflage. 20 x 14 cm. 36; 8 S., 1 Faltbogen. OLeinen-Falt-Mappe. Tadelloses Exemplar.


Objektkatalog. Gezeigt werden Multiples aus der Sammlung Feelisch, unter anderem von Ben Vautier, Spoerri, Roth, Vostell, Koepcke etc. Der dreiteilige Katalog bestehet aus einem Faltbogen mit Fotoabildungen der Arbeiten, einer Liste der ausgestellten Objekte als Booklet sowie dem Katalogteil mit Interviews und Abbildungen. Der eigentliche Katalog ist eingebunden in einen kreuzförmig einschlagbaren Leinenbeutel nach einem Entwurf von Franz Erhard Walther. Er ist mit einer Chronologie des Multiple, einem Text von Rene Block sowie einem Interview zwischen Daniel Spoerri und Wolfgang Veelisch versehen.
Schlagworte: 20. Jahrhundert / 20th Century, Europa / Europe, Kunst, Multiples
Diesen Titel und Preis anzeigen

Franz Erhard Walther. 30 x Werkbau. 30 Zeichnungen.

Walther, Franz Erhard:
Franz Erhard Walther. 30 x Werkbau. 30 Zeichnungen.
München: Galerie Schiessel, 1982. ca. 70 S. Mit zahlr. Abb. Originalbroschur.


Ein gutes und sauberes Exemplar, Gesamtauflage nur 600 Stück. - Ausstellungskatalog Galerie Schiessel, München, 9.9.-23.10.1982. --Ausgehend von einem (abgedruckten) Brief an Barnett Newman, legt Walther hier 30 seiner zu den Werksatzarbeiten gehörenden Zeichnungen vor.
Diesen Titel und Preis anzeigen

Zwischen Kern und Mantel. Franz Erhard Walther und Michael Lingner im Gespräch über Kunst.

Lingner, Michael; Walther, Franz Erhard:
Zwischen Kern und Mantel. Franz Erhard Walther und Michael Lingner im Gespräch über Kunst.
Klagenfurt, Ritter Verlag, 1985. 8°. 21 cm. 215 Seiten. Original-Pappband, gebunden mit Original-Schutzumschlag. ISBN: 3854150288 (EAN: 9783854150282 / 978-3854150282)


1. Auflage. Mit zahlreichen Abbildungen. Sehr gutes Exemplar. First edition. With many illustrations. Original cloth binding with dust jacket. Fine copy.
Schlagworte: Kunst / fine arts; Kunstgeschichte / art history
Diesen Titel und Preis anzeigen

Walther, Franz Erhard
Franz Erhard Walther. Arbeiten 1969-1976. 2. Werksatz 1972. Die Herausgabe des Kataloges erfolgte anläßlich der XIV. Internationalen Biennale von Sao Paulo. 1. Oktober - 18. Dezember 1977. Katalogredaktion: Franz Erhard Walther und Götz Adriani.
São Paulo: XIV. Bienal Internacional de São Paulo. 1977 Quart. Mit zahlr. farb. und schw.-w. Abb. Broschur.


Einband etwas berieben, gutes Exemplar
Diesen Titel und Preis anzeigen

Multiples aus der Sammlung Feelisch. Kunst- und Museumsverein Wupertal, 14.2.-18.3.1979.
Wuppertal. Kunst- und Museumsverein. 1979. 1. Auflage. 8°. 36; 8 S., 1 Faltbogen. OKarton. Umschlag etwas angestaubt und minimal fleckig. Im Index des Kataloges und der Beilage dezente Bleistiftmarkierungen. Ordentliches Exemplar.


Gezeigt werden Multiples aus der Sammlung Feelisch, u.a. von Ben, Spoerri, Roth, Vostell, Koepcke etc. Dreitieliger Katalog: Faltbogen mit Fotoabildungen der Arbeiten sowie Liste der ausgestellten Objekte als Booklet, lose einliegend.
Schlagworte: 20. Jahrhundert / 20th Century, Europa / Europe, Kunst, Multiples
Diesen Titel und Preis anzeigen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Antiquariats.

Prinzip Grausamkeit. Eine Polaroidserie.
von Blume, Anna [und] Bernhard Blume:
300,00 EUR

Arbeiten 1977 - 1986.
von Reis, Mario:
50,00 EUR

Gemälde / Arbeiten auf Papier.
von Götz, K. O. [und] Rissa:
60,00 EUR

Fetisch Auto.
von Schult, HA - Thomas Höpker, Eva Windmöller, Klaus Honnef:
20,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2019 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.