‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Modernes Regieren in Zeit und Kontingenz Eine neue Perspektive auf den Regierungsprozess

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Böhme, Alexandra

Modernes Regieren in Zeit und Kontingenz Eine neue Perspektive auf den Regierungsprozess (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

Tectum Verlag, November 2009


161 S. - Sprache: Deutsch - 210x149x18 mm

ISBN: 3828821073 EAN: 9783828821071

Seit jeher schauen die Staats- und Politischen Wissenschaften Regierungen über die Schulter, im Idealfall auch auf die Finger. Der Prozess des Regierens selbst blieb dennoch bei allen Bemühungen seltsam unscharf. Zwei maßgebliche Dimensionen des modernen Politikprozesses wurden nicht systematisch erfasst - Zeit und Kontingenz, also die Komponenten zeitlicher Abläufe und die Möglichkeit des Zufälligen in Handlungsketten. Diesem Defizit in der Begriffsbildung setzt Alexandra Böhme einen kontingenz- und zeittheoretisch fundierten Begriff des Regierens entgegen. Damit ergänzt sie sinnvoll die derzeit vorherrschenden strukturorientierten governance-Konzepte. Erst auf dieser erweiterten Grundlage lässt sich der politische Entscheidungsprozess in seiner spezifisch modernen Ausprägung umfassend analysieren. Dabei zeigt sich, wie insbesondere Komponenten der "knappen" Zeit und die prinzipielle Vielfalt möglicher Entscheidungsoptionen tendenziell die Herausbildung von Kernexekutiven fördern.


Preis: 24,90 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 24,90 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Politikwissenschaft

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Inhaltsverzeichnis

Einleitung A. Kontext und Problemskizze B. Theoretische Prämissen C. Fragestellung und Gegenstand der Arbeit D. Aufbau und Vorgehensweise E. Formalia I. Herleitung der Problemstellung und Entwicklung des Analysekonzepts A. Begrif¿ichkeiten und Konzepte von "Regieren" in der Politischen Wissenschaft 1. Politische Steuerung 2. Regieren als governance 3. Der Entscheidungsbegriff in der Politischen Wissenschaft 4. Das Paradigma des Strukturdeterminismus a. Begrif¿ichkeiten politischer Institutionen b. Begrif¿ichkeiten der Regierungsakteure c. Die Dichotomie "formelles" vs. "informelles" Regieren 5. Die diagnostizierte "Krise" des Regierens B. Ein moderner Begriff des Regierens 1. Regieren als prozessierendes Organisieren 2. Prozess und Struktur 3. Das Modell der Rekursion 4. Das Interaktionskonzept II. Kontingenz und Zeit als Prozess- und Strukturdimensionen des modernen Regierungsprozesses A. Kontingenz 1. Was bedeutet Kontingenz? 2. "Außen" - die moderne politische Gesellschaft a. Funktionale Differenzierung b. Ubiquität c. Politisierung als Implikation für Politik 3. "Innen" - kontingenzdimensionales politics-making a. Handlungskontingenz als kreatives Prozesspotenzial im politischen Entscheiden b. Ambiguität als operatives Prinzip der Strukturkontingenz 4. Die Interaktion von "Innen" und "Außen" - kontingenzdimensionales decision-making a. Die Interaktionssituation - politisches Entscheiden im modernen Staat b. Der Interaktionsprozess c. Die Interaktionsstruktur B. Zeit 1. Was bedeutet Zeit? a. Was ist Zeit? b. Die kollektive Konstitution von Zeit 2. "Außen" - soziale Beschleunigung a. Formen und Ursprünge der sozialen Beschleunigung b. Folgen der sozialen Beschleunigung c. Implikationen für die Politik 3. "Innen" - zeitdimensionales politics-making a. Politisches Prozesshandeln als "timing" - temporale Aktualisierung b. Temporalstrukturen als "windows of opportunity" - temporale Aktualität 4. Die Interaktion von "Innen" und "Außen" - zeitdimensionales decision-making a. Die Interaktionssituation b. Der Interaktionsprozess - Synchronisation c. Die Interaktionsstruktur - Reaktivität C. Der moderne kontingenz- und zeittheoretische Begriff des Regierens 1. Temporalisierung der Kontingenz - Zero-Sum-Paradoxien modernen Regierens 2. Möglichkeiten und Grenzen entscheidungsorientierten Regierens in Zeit und Kontingenz a. Politische Supervision in der Kontingenzdimension b. Politische Supervision in der Zeitdimension III. Modernes Regieren und die Herausbildung von Kernexekutiven A. Kernexekutiven 1. Kernexekutiven als Analysekonzept 2. Kernexekutiven als Organisationen im Regierungsprozess a. Organisationale Prozessdynamiken von Kernexekutiven b. Exkurs: Mikropolitische Analyseebene von Kernexekutiven B. Die funktionale Koevolution von Kernexekutiven und modernem kontingenz- und zeitdimensionalem Regieren 1. Die kontingenz- und zeitdimensionale Funktionalität von Kernexekutiven a. Politics-making b. Decision-making 2. Die funktionale Koevolution Ergebnis Ausblick Literaturverzeichnis


ISBN 3-8288-2107-3

ISBN 978-3-8288-2107-1

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

The EU, Security and Transatlantic Relations von Laursen, Finn (Herausgeber)
48,70 EUR

Solidarisch aus der Krise wirtschaften Jenseits des Wachstums von Rätz, Werner; Paternoga, Dagmar; Mahler, Hermann
7,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.