‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Medizin und Ärzte im deutschen Judentum der Reformära Die Architektur einer modernen jüdischen Identität

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Wolff, Eberhard

Medizin und Ärzte im deutschen Judentum der Reformära Die Architektur einer modernen jüdischen Identität (Gebundene Ausgabe)


Reihe: Jüdische Religion, Geschichte und Kultur 15

Vandenhoeck + Ruprecht Gm, Vandenhoeck & Ruprecht, März 2014


292 S. - Sprache: Deutsch - 238x159x27 mm

ISBN: 3525569432 EAN: 9783525569436

?rzte und Medizin waren Brennpunkte des grundlegenden kulturellen Wandels, den die Juden in Deutschland in der Zeit der Haskala (der j?dischen Aufkl?rung) und der sich anschlie?enden Reform?ra bis ca. 1850 durchmachten. Eberhard Wolff arbeitet anhand von Detailstudien heraus, dass ein modernes, variables Verst?ndnis vom J?dischsein und eine differenziert konstruierte j?dische Identit?t in dieser Zeit gerade unter j?dischen ?rzten entwickelt und gerade anhand medizinisch relevanter Themen diskutiert wurden. An lokalen Beispielen wie Berlin, Hamburg, G?ttingen und Dresden werden Themen wie der Reformeifer und das s?kularisierte Berufsverst?ndnis j?discher ?rzte untersucht sowie Reformdebatten um die ?fr?he Beerdigung?, die j?dische Beschneidung oder die Krankenbesuchsgesellschaften einer Analyse unterzogen. Das entwickelte moderne j?dische Selbstverst?ndnis hatte eine komplexe ?Architektur?, die weit ?ber simple ?Assimilation? oder ein einfaches Modell hybrider Verschmelzung mit b?rgerlichen Werten hinausging. So unterschieden j?dische ?rzte mit einem professionellen Habitus gezielt zwischen ihrer ?rztlichen und ihrer j?discher Identit?t. In Reformdebatten etablierten sie sich als weltliche Experten des J?dischen und entwickelten ein kulturelleres Verst?ndnis des J?dischseins mit neuen Leitwerten und Legitimationen, das kompatibel war mit den Anforderungen der Moderne, ohne mit den j?dischen Traditionen generell zu brechen. Ihr j?disches Selbstverst?ndnis mit sektoriellen und situativen Differenzierungen sowie bewussten Asymmetrien war der Versuch einer Stabilisierung j?discher Identit?t im historischen Wandel. Es war eine eigenst?ndige kulturelle Leistung aufgrund eines origin?ren Modernisierungswillens und nicht nur, um Anerkennung in der christlichen Mehrheitsgesellschaft zu finden.


Preis: 55,00 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 55,00 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Geschichte/Sonstiges

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Produktdetails

Ärzte und Medizin waren Brennpunkte des grundlegenden kulturellen Wandels, an denen Juden in Deutschland nach 1750, der Zeit der jüdischen Aufklärung, ein modernes Selbstverständnis entwickelten.

Über den Autor

PD Dr. rer. soc. Eberhard Wolff ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Medizinhistorischen Institut und Museum der Universit?t Z?rich und Privatdozent f?r Kulturanthropologie an der Universit?t Basel.


ISBN 3-525-56943-2

ISBN 978-3-525-56943-6

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Ritualdesign Zur kultur- und ritualwissenschaftlichen Analyse »neuer« Rituale von Karolewski, Janina (Herausgeber); Miczek, Nadja (Herausgeber); Zotter, Christof (Herausgeber)
32,80 EUR
Franco Anatomy of a Dictator von Moradiellos, Enrique
24,50 EUR

Zwang zur Ordnung Psychiatrie im Kanton Zürich 1870 – 1970 von Meier, Marietta; Bernet, Brigitta; Dubach, Roswitha; Germann, Urs
48,00 EUR

Pythagorean Knowledge from the Ancient to the Modern World: askesis, religion, science von Renger, Almut-Barbara (Herausgeber); Stavru, Alessandro (Herausgeber)
89,00 EUR

Lebensfahrt Erinnerungen. Herausgegeben und kommentiert von Georg B. Deutsch von Latzko, Andreas; Latzko-Otaroff, Stella; Deutsch, Georg B. (Herausgeber)
49,80 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.