‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Max Schlup

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Max Schlup (Gebundene Ausgabe)

Niggli Verlag, Braun Publishing AG, Juni 2011


356 S. - Sprachen: Französisch, Deutsch - mehr als 100 Abbildungen - 304x220x38 mm

ISBN: 3721207866 EAN: 9783721207866

Max Schlup gehört seit dem wirtschaftlichen Aufschwung der Sechzigerjahre zu den prägenden Architekten Biels. Eines von Max Schlups frühen und zugleich bekanntesten Werken ist das Bieler Kongresshaus mit Hallenschwimmbad. Es ist bis heute das Symbol der modernen Stadt Biel, das weit über ihre Grenzen hinaus strahlt. In der Folge sind ausgezeichnete Bauten wie die Grosssporthalle der Eidgenössischen Sportschule Magglingen und das Gymnasium auf dem Bieler Strandboden entstanden. Trotz der Präsenz der Arbeiten von Max Schlup, ihrem Vorbildcharakter und der hohen Qualität über eine Schaffensperiode von mehr als vierzig Jahren, gibt es neben den für seine Generation üblichen knappen Artikeln in der Fachpresse keine Publikationen. Dabei löst die kompromisslos moderne Architektur von Max Schlup noch heute Diskussionen und Auseinandersetzungen aus. Diese zeigen sich im alltäglichen Gebrauch der Schulen, Sportstätten, Verwaltungs- und Kulturgebäude. Besonders aber treten die konträren Wahrnehmungen und Meinungen bei den Sanierungen hervor. Hier zeigt sich die ungebrochene Aktualität eines Werks, das im Zentrum einer Stadt steht, die beständig auf der Suche nach ihrer Zukunft ist. Diese erste Buchpublikation über Max Schlup soll die herausragende Qualität seiner Bauten verdeutlichen und interessierten Personen zugänglich machen.


Preis: 54,00 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 54,00 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Architektur

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Über den Autor

Max Schlup (1917-2013) studierte von 1933 bis 1939 Architektur am Technikum Biel. Nach diversen Anstellungen, zum Teil im Ausland, eröffnete er 1948 sein eigenes Architekturbüro in Biel. Er leistete in der sogenannten Schule von Solothurn (mit Alfons Berth, Hans Zaugg, Franz Füeg, Fritz Holler) einen wichtigen Beitrag zur Schweizer Nachkriegsarchitektur.


ISBN 3-7212-0786-6

ISBN 978-3-7212-0786-6

Buch empfehlen Buch empfehlen
Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Max Schlup. Architekt architecte. Herausgegeben von Architekturforum Biel,.

Schlup, Max. -
Max Schlup. Architekt architecte. Herausgegeben von Architekturforum Biel,.
Sulgen: Niggli 2013. 356 S., über 300 Abb. und Pläne 4° Ln. *neuwertig* EAN: 9783721207866 (ISBN: 3721207866)


Max Schlup gehört seit dem wirtschaftlichen Aufschwung der Sechzigerjahre zu den prägenden Architekten Biels. Eines von Max Schlups frühen und zugleich bekanntesten Werken ist das Bieler Kongresshaus mit Hallenschwimmbad. Es ist bis heute das Symbol der modernen Stadt Biel, das weit über ihre Grenzen hinaus strahlt. In der Folge sind ausgezeichnete Bauten wie die Grosssporthalle der Eidgenössischen Sportschule Magglingen und das Gymnasium auf dem Bieler Strandboden entstanden. Trotz der Präsenz der Arbeiten von Max Schlup, ihrem Vorbildcharakter und der hohen Qualität über eine Schaffensperiode von mehr als vierzig Jahren, gibt es neben den für seine Generation üblichen knappen Artikeln in der Fachpresse keine Publikationen. Dabei löst die kompromisslos moderne Architektur von Max Schlup noch heute Diskussionen und Auseinandersetzungen aus. Diese zeigen sich im alltäglichen Gebrauch der Schulen, Sportstätten, Verwaltungs- und Kulturgebäude. Besonders aber treten die konträren Wahrnehmungen und Meinungen bei den Sanierungen hervor. Hier zeigt sich die ungebrochene Aktualität eines Werks, das im Zentrum einer Stadt steht, die beständig auf der Suche nach ihrer Zukunft ist. Diese erste Buchpublikation über Max Schlup soll die herausragende Qualität seiner Bauten verdeutlichen und interessierten Personen zugänglich machen.
Schlagworte: Architektur; Architektur

Bestell-Nr.: 150777

Preis: 34,00 EUR
Versandkosten: 4,00 EUR
Gesamtpreis: 38,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Die Wiener Ringstraße Das Buch von Fogarassy, Alfred (Herausgeber); Schoeller, Nora (Fotograph)
58,00 EUR

Müstair Klostermuseum, japanisch von Goll, Jürg; Museum Müstair (Herausgeber); Dind, Aleksis (Illustrator); Bauhütte Müstair (Illustrator
3,00 EUR

Villen in Weimar 2 Häuser und ihre Geschichte(n) von Weber, Christiane; Schuck, Maik (Fotograph)
29,95 EUR

Rauenthal St. Antonius von Müller, Rolf; Storath, Thomas (Illustrator)
2,50 EUR

Andrea Palladio - Unbuilt Venice von Foscari, Antonio; Foscari, Giulia (Übersetzung)
40,00 EUR

Arts & Architecture 1945-49 von Travers, David F.
50,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.