‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Macht und Organisation Die Machtkonzeption bei Friedrich Nietzsche und in der mikropolitischen Organisationstheorie

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Springmann, Simon

Macht und Organisation Die Machtkonzeption bei Friedrich Nietzsche und in der mikropolitischen Organisationstheorie (Kartoniert / Broschiert / Paperback)


Reihe: Erfahrung und Denken 101

Duncker & Humblot GmbH, Duncker & Humblot, September 2010


431 S. - Sprache: Deutsch - Abbildungen - 235x161x25 mm Dissertation

ISBN: 3428132726 EAN: 9783428132720

"Und wißt ihr auch, was mir 'die Welt' ist? (...) Diese Welt ist der Wille zur Macht - und nichts außerdem! Und auch ihr selber seid dieser Wille zur Macht - und nichts außerdem!" (N 1885, 38[12], 11, S. 610 f.) "Jede ernstzunehmende Analyse kollektiven Handelns muß also Macht in das Zentrum ihrer Überlegungen stellen, denn kollektives Handeln ist im Grunde nichts anderes als tagtägliche Politik. Macht ist ihr 'Rohstoff'." (Crozier / Friedberg 1993, S. 14) Macht ist ein zentraler, vielleicht der zentrale gesellschaftliche Integrations- und Ordnungsmechanismus. Zu jeglicher Organisation ist Macht nötig, Macht drückt sich in Organisation aus und bedarf ihrerseits der Organisation. Macht und Organisation verweisen also wechselseitig aufeinander. Die vorliegende interdisziplinäre Studie analysiert das komplexe Phänomen der Macht: Erstmals werden systematisch strukturelle Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Machtkonzepte von Nietzsche und der modernen Organisationstheorie herausgearbeitet. Im Ergebnis werden zehn, für ein vertieftes Verständnis von Macht zentrale Strukturmerkmale generiert, darunter die Relationalität, Instrumentalität und Intransitivität der Macht sowie der Zusammenhang von Macht und Widerstand, Macht und Ästhetik und der grundlegende Zusammenhang von Macht und Organisation.


Preis: 88,00 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 88,00 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Philosophie/Deutscher Idealismus/19. Jh.

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsübersicht: Einleitung: "Macht und Organisation" - Teil 1: Rekonstruktion der Machtkonzepte: A. Nietzsches Konzeption vom "Willen zur Macht" - Versuch einer begrifflichen und inhaltlichen Annäherung: I. Fragestellung und Schwierigkeiten der Nietzsche-Rezeption - II. Der Wille zur Macht: Der Wille zur Macht als Kräftekonstellation - Nietzsches Willenskonzeption - Wille und Macht im Willen zur Macht - III. Zusammenfassung - B. Mikropolitik und Strategische Organisationsanalyse - Macht und Spiele in Organisationen: I. Strategische Organisationsanalyse: Verhalten als Ausdruck einer Strategie - Macht und Organisation - II. Mikropolitik in Organisationen: Begriff und Betrachtungen von Mikropolitik - Konstitutionstheoretische Erweiterungen - Zusammenfassung - Teil 2: Komparative Untersuchung der Machtkonzepte: A. Gemeinsamkeiten und Unterschiede: I. Machtkonzepte im methodologischen Vergleich - II. Merkmale und Dimensionen der Macht: Universalität und Umwertung der Macht - Relationalität der Macht - Agonalität der Macht - Instrumentalität der Macht - Intentionalität der Macht - Intransitivität der Macht - Asymmetrie der Macht - Macht und Widerstand - Macht und Ästhetik - Macht und Organisation - B. Schlussbetrachtung - Literaturverzeichnis - Sachwortverzeichnis

Über den Autor

Dr. Simon Springmann hat Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Soziologie und Philosophie an der Universität Hamburg sowie an der Humboldt-Universität zu Berlin studiert. Bei Prof. Dr. Volker Gerhardt und Prof. Dr. Axel Haunschild hat er eine interdisziplinäre Dissertation zum Thema Macht und Organisation geschrieben. Springmann arbeitet als strategischer Unternehmensberater bei PROGENIUM GmbH & Co. KG. Die Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen in den Bereichen Marketing und Kommunikation. Er verfügt über Praxiserfahrung in der Entwicklung, Konzeption und Umsetzung von Strategien sowie im (Multi-)Projektmanagement internationaler Projekte.


ISBN 3-428-13272-6

ISBN 978-3-428-13272-0

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Staat und Religion in Hegels Rechtsphilosophie von Arndt, Andreas (Herausgeber); Iber, Christian (Herausgeber); Kruck, Günter (Herausgeber)
109,95 EUR

Schopenhauer und Nietzsche von Simmel, Georg
25,90 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.