‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Antiquariate » Antiquariat-Biblio-Vintage » Kunst » MIRIAM CAHN : Architekturtraum . (Zur Ausstellung…

Linksbuch gebraucht, sehr gut gebraucht, sehr gut Rechtsbuch
MIRIAM CAHN : Architekturtraum .  (Zur Ausstellung  im CentrePasquArt Biel 2002 ).

Mehr von Meier Andreas Miriam

MIRIAM CAHN : Architekturtraum . (Zur Ausstellung im CentrePasquArt Biel 2002 ). ( Katalog Ausstellungskatalog exhibition catalogie Zeichnungen Kohle Kreide Kreidezeichnungen Kohlezeichnungen drawings paintings Performance Action Painting Jackson Pollock Pastell Pastelle Performances Basel Ölbilder Gemälde Fotografien Fotografie Photographie photagraphy Fotobuch Architektur Traum Bildband Fotos Rauminstallationen Installationen Pastellzeichnungen Pastellmalerei Malerei zeitgenössische schweizer Künstlerin der Gegenwart contemporary art artist Biennale documenta 7 Maloja Schweiz )


Ostfildern-Ruit : Hatje Cantz Verlag,, 2002. 184 S., 152 Abb., gebundene Ausgabe, 25 x 17 cm, EAN: 9783775711272 (ISBN: 3775711279)


Schnitt minimal nachgedunkelt, ansonsten tadelloses ungelesenes Lager-Exemplar! "Die Schweizer Künstlerin Miriam Cahn ist bekannt geworden durch ihre meist monumentalen Kohle- und Kreidezeichnungen, die sie - das Papier auf den Boden gelegt - kniend oder liegend unter Einsatz ihres ganzen Körpers ausführte. Bei dieser »Performance« verzichtet sie - dem Action Painting Jackson Pollocks verwandt - weitgehend auf eine intellektuelle Kontrolle. Das Ergebnis ist höchst subjektiv und weist dennoch Bezüge zu gesellschaftlichen und politischen Themen auf, etwa zur Geschlechterbeziehung oder den mörderischen Verbrechen auf dem Balkan. Das von Miriam Cahn selbst gestaltete Künstlerinnenbuch gibt erstmals einen Überblick über ihr beeindruckendes Werk von den siebziger Jahren bis heute. Größtenteils mit eigenen Fotografien der Künstlerin illustriert, werden frühe Kohlezeichnungen, ihre Außenarbeiten in Paris und Basel, Pastell- und Kreidezeichnungen, leuchtendfarbige Ölbilder, Rauminstallationen und Dokumente zu Performances gezeigt. In zum Teil bisher unveröffentlichten Texten und Briefen sowie einem Interview kommt Miriam Cahn selbst zu Wort. Zur Künstlerin: Miriam Cahn *1949 in Basel. 1968-1973 Grafikfachklasse Gewerbeschule Basel. 1978/79 Atelier der Stadt Basel in Paris. 1985 DAAD-Stipendium Berlin. 1985-1989 Aufenthalt in Berlin. Verschiedene Preise und Auszeichnungen, darunter 1998 Käthe Kollwitz Preis Berlin, 2001 Preis der Stiftung für grafische Kunst in der Schweiz. 1982 Teilnahme an der documenta 7 in Kassel, 1984 an der Biennale Venedig, 1986 Biennale in Sydney. Lebt und arbeitet in Basel und Maloja. Ausstellung: CentrePasquArt, Biel 24.1.-10.3.2002."
++++++ Ordentliche Rechnung inkl. MwSt. +++++++

Bestell-Nr.: 12146

Preis: 128,00 EUR
Versandkosten: 5,00 EUR
Gesamtpreis: 133,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

ISBN 3-7757-1127-9

ISBN 978-3-7757-1127-2

Antiquarisches Buch empfehlen Antiquarisches Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Antiquariats.
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.