‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Luftfahrzeuge der Luftwaffe (Bundeswehr) Eurofighter Typhoon, Airbus A400M, Transall C-160, Bell UH-1, Panavia Tornado, Airbus A340, Lockheed F-104, McDonnell F-4, Mikojan-Gurewitsch MiG-29, Airbus A310, NH90, IAI Heron, Alpha Jet, Rockwell OV-10, Fiat G.91, North American F-86

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Quelle: Wikipedia (Herausgeber)

Luftfahrzeuge der Luftwaffe (Bundeswehr) Eurofighter Typhoon, Airbus A400M, Transall C-160, Bell UH-1, Panavia Tornado, Airbus A340, Lockheed F-104, McDonnell F-4, Mikojan-Gurewitsch MiG-29, Airbus A310, NH90, IAI Heron, Alpha Jet, Rockwell OV-10, Fiat G.91, North American F-86 (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

Books LLC, Reference Series, Oktober 2012


106 S. - Sprache: Deutsch - 251x192x12 mm Paperback

ISBN: 1159149348 EAN: 9781159149345

Quelle: Wikipedia. Seiten: 105. Kapitel: Eurofighter Typhoon, Airbus A400M, Transall C-160, Bell UH-1, Panavia Tornado, Airbus A340, Lockheed F-104, McDonnell F-4, Mikojan-Gurewitsch MiG-29, Airbus A310, NH90, IAI Heron, Alpha Jet, Rockwell OV-10, Fiat G.91, North American F-86, North American T-6, Republic F-84, Dornier Do 28, De Havilland D.H.114, Bombardier Challenger 600, Nord Noratlas, Northrop T-38, Dornier Do 27, HFB 320, Fouga Magister, Saunders-Roe Skeeter, Sud-Ouest SO 1221, Percival Pembroke, Piaggio P.149, Cierva Skeeter. Auszug: Der Eurofighter Typhoon ist ein Mehrzweckkampfflugzeug, das von Deutschland, Italien, Spanien und Großbritannien in Gemeinschaftsproduktion entwickelt und gebaut wird. In Deutschland lief die Entwicklung zunächst unter dem Namen Jäger 90; die ersten Maschinen wurden unter dem Namen Eurofighter 2000 ausgeliefert, in der aktuellen Bezeichnung wird die Jahreszahl 2000 nicht mehr geführt. In Österreich und Deutschland trägt das Flugzeug den Namen Eurofighter, dagegen heißt es international Eurofighter Typhoon. Bereits Ende der 1970er-Jahre hatte die Royal Air Force das "AST 403"-Konzept (Air Staff Target 403) für einen europäischen Luftüberlegenheitsjäger vorgestellt. Dieser Entwurf sah neben Canards und konventioneller Tragflächenauslegung auch Höhenruder und ein einfaches Seitenleitwerk vor. Parallel dazu hatten Messerschmitt-Bölkow-Blohm (MBB), VFW-Fokker und Dornier mit der Entwicklung eigener Studien begonnen, die im TKF90 (Taktisches Kampfflugzeug) mündeten, einem Entwurf, der mit Canards, schwanzlosen Delta-Tragflächen und einem einfachen Seitenleitwerk bereits viele Merkmale mit dem späteren Eurofighter gemeinsam hatte. Ein Mock-Up war auf der ILA 1980 in Hannover zu sehen gewesen. Der Versuch, die unterschiedlichen Entwürfe AST 403 und TKF90 im "ECF"-Konzept (European Collaborative Fighter) zusammenzulegen, schlug jedoch fehl. Deshalb wurde zunächst am alternativen "ECA"-Modell (European Combat Aircraft) gearbeitet, das auf den ersten TKF90-Entwürfen basierte, jedoch mit einem doppelten Seitenleitwerk der damals neu vorgestellten F/A-18 Hornet ähnlich sah. Dieser Entwurf wurde als finanziell nicht machbar abgelehnt. Eigenmächtig versuchte daraufhin MBB, unter der Bezeichnung LVJ (Luftverteidigungsjäger) eine kostengünstige Alternative anzubieten. Die Modelle LVJ19 und LVJ20 basierten auf dem Tornado, litten aber unter Gewichtsproblemen. Darüber hinaus standen den geringeren Entwicklungskosten höhere Betriebskosten gegenüber. 1982 stellten BAe, Alenia Aeronautic


Preis: 25,63 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 25,63 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: TB/Internationales und ausländ. Recht

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 


ISBN 1-159149-34-8, ISBN 1-15-914934-8, ISBN 1-15914-934-8, ISBN 1-159-14934-8, ISBN 1-1591-4934-8

ISBN 978-1-159149-34-5, ISBN 978-1-15-914934-5, ISBN 978-1-15914-934-5, ISBN 978-1-159-14934-5, ISBN 978-1-1591-4934-5

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.
34,80 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.