‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Literatur ist gefährlich Dieter Wellershoff zum 85. Geburtstag

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Jung, Werner; Prümm, Karl; Vancea, Georgeta; Durzak, Manfred; Wellershoff, Dieter; Schubert, Jochen; Ewenz, Gabriele; Petersenn, Olaf; Schirnding, Albert von; Delabar, Walter; Reid, James H.; Stölzel, Thomas; Amann, Wilhelm; Steinert, Hajo; Sill, Oliver; Jung, Werner (Herausgeber)

Literatur ist gefährlich Dieter Wellershoff zum 85. Geburtstag (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

Aisthesis Verlag, Aisthesis, Oktober 2010


271 S. - Sprache: Deutsch - 204x149x25 mm

ISBN: 3895288225 EAN: 9783895288227

Am 3. November 2010 feiert der Kölner Schriftsteller Dieter Wellershoff seinen 85. Geburtstag. Der Autor hatte früh mit dem Schreiben begonnen und war auf dem literarischen Feld zunächst als Lektor bei Kiepenheuer und Witsch in Köln tätig und rasch bekannt, rückt seit Ende der 60er Jahre die eigene literarische Produktion - insbesondere als Erzähler - in den Vordergrund. Wellershoffs ausdifferenzierte poetologische Position, die er in einer Vielzahl von Essays, Vorträgen und Vorlesungen im Blick auf die eigene Literatur, aber auch auf stupende Weise in der Beschäftigung mit literarischen Traditionen beschrieben hat, kreist um ein anthropologisches Literatur- und Kunstverständnis, bewegt sich um Begriffe und Stichwort wie Realismus, Literatur als Simulationsraum und Probebühne. Insbesondere seit den 90er Jahren ist es Wellershoff mit einem beeindruckenden Spätwerk - Romanen und Erzählsammlungen wie "Der Liebeswunsch", "Das normale Leben" und "Der Himmel ist kein Ort" - gelungen, auch ein großes Publikum zu erreichen. Grund genug, um diesen Schriftsteller, Erzähler, Medienautoren und Essayisten, mit Essays, Aufsätzen, Vorträgen, Laudationes und persönlichen Stellungnahmen unter Berücksichtigung vor allem des Spätwerks zu würdigen und nicht zuletzt dabei seinen Ort in der literarischen Landschaft der Bundesrepublik zu erkunden. Hinzu kommen eine umfassende Bibliographie der letzten zehn Jahre, die die vorhandenen Bibliographien ergänzt und fortschreibt, ein Interview, das auf den Kern und Schreibimpuls dringt, und eine Auswahl von Briefen Dieter Wellershoffs aus den letzten fünf Jahren, die den unbekannten Epistolographen zeigen.


Preis: 29,80 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 29,80 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Literaturwissenschaft/Deutschsprachige

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Inhaltsverzeichnis

# Werner Jung: Geglücktes Unglück # Literatur als Erfahrung. Heinrich Deserno im Gespräch mit Dieter Wellershoff # Olaf Petersenn: Unterwegs im hermeneutischen Zirkel. Vom Leben und Schreiben Dieter Wellershoffs # Albert von Schirnding: Ein Meister des unaufgeregten Stils. Persönliche Anmerkungen zu Dieter Wellershoff # Walter Delabar: Simulation und Sozialisation. Dieter Wellerhoffs Plädoyer für eine nützliche Literatur und seine Aktualisierung durch Roger Silverstone # James H. Reid: Dieter Wellershoff, Heinrich Böll und der Kriminalroman # Thomas Stölzel: Den Tiefengehalt einer Situation erkunden. Dieter Wellershoffs autobiographische Prosa als eine "Arbeit des Lebens" # Wilhelm Amann: Der Verführer, das "Geständnistier". Don Juan in Dieter Wellershoffs Erzählung "Die Körper und die Träume" # Hajo Steinert: Der Seelenforscher. Über Dieter Wellershoffs Romane "Der Liebeswunsch" und "Der Himmel ist kein Ort" # Oliver Sill: Wahlverwandtschaftsarithmetik. Zur Bedeutung von Goethes "Wahlverwandtschaften" für Dieter Wellershoffs Roman "Der Liebeswunsch" # Karl Prümm: Kinostücke. Filmorientierungen und Filmresonanzen bei Dieter Wellershoff - mit einer Analyse der Romanverfilmung "Der Liebeswunsch" # Georgeta Vancea: Die Poesie des Herzens und die Prosa der Verhältnisse. Dieter Wellershoff und die Literatur des Begehrens # Manfred Durzak: Erzählerische Recherchen im "normalen Leben". Zu den Erzählungen Dieter Wellershoffs in seiner Sammlung "Das normale Leben" # Dieter Wellershoff: Briefe 2005-2010 # Gabriele Ewenz: Bibliographie Dieter Wellershoff 2000-2010


ISBN 3-89528-822-5

ISBN 978-3-89528-822-7

Buch empfehlen Buch empfehlen
Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Literatur ist gefährlich : Dieter Wellershoff zum 85. Geburtstag.

Jung, Werner (Hrsg.), Olaf Petersenn und von Schirnding:
Literatur ist gefährlich : Dieter Wellershoff zum 85. Geburtstag. Werner Jung (Hg.)
Bielefeld : Aisthesis-Verl., 2010. 271 S. ; 21 cm, 382 g kart. EAN: 9783895288227 (ISBN: 3895288225)


Textsauber und gepflegt. Nur sehr leichte Lagerspuren. F51
Schlagworte: Wellershoff, Dieter ; Aufsatzsammlung; Wellershoff, Dieter ; Bibliographie 2000-2010, Deutsche Literatur

Bestell-Nr.: 125927

Preis: 21,80 EUR
Versandkosten: 2,00 EUR
Gesamtpreis: 23,80 EUR
In den Warenkorb
Anbieter: Versandhandel R. Wassmann   Katalog: Allgemein
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

German Pop Literature A Companion von McCarthy, Margaret (Herausgeber)
19,95 EUR

Grenzverkehr Beiträge zum Werk Kurt Martis von Bühler, Pierre (Herausgeber); Mauz, Andreas (Herausgeber)
22,90 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.