‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Literatur (Litauisch) Vydunas, Kristijonas Donelaitis, Litauische Enzyklopädien, Vytautas Petkevicius, Sigitas Geda, KnygneSys, Zemaite, Jurate und Kastytis, Justinas Marcinkevicius, Gintaras Beresnevicius, Justitia, Ieva Simonaityte, Maironis, Icchokas Meras

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Literatur (Litauisch) Vydunas, Kristijonas Donelaitis, Litauische Enzyklopädien, Vytautas Petkevicius, Sigitas Geda, KnygneSys, Zemaite, Jurate und Kastytis, Justinas Marcinkevicius, Gintaras Beresnevicius, Justitia, Ieva Simonaityte, Maironis, Icchokas Meras (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

Books LLC, Reference Series, April 2012


26 S. - Sprache: Deutsch - 252x192x8 mm Paperback

ISBN: 1159146748 EAN: 9781159146740

Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Kapitel: Vydunas, Kristijonas Donelaitis, Litauische Enzyklopädien, Vytautas Petkevicius, Sigitas Geda, KnygneSys, Zemaite, Jurate und Kastytis, Justinas Marcinkevicius, Gintaras Beresnevicius, Justitia, Ieva Simonaityte, Maironis, Icchokas Meras, Visuotine lietuviu enciklopedija, Jurga Ivanauskaite, Marius IvaSkevicius, Liste litauischer Schriftsteller, Sigitas Parulskis, Juozas Glinskis, Kazys Bradunas, Encyclopedia Lituanica, Litauische Literatur, Teises problemos, TautiSka Giesme, Gintaras Grajauskas, Juozas sikSnelis, Salomeja Neris, Kommentar des litauischen Strafgesetzbuchs, Mikalojus DaukSa, Ieva-Simonaityte-Literaturpreis, Kommentar der Litauischen Verfassung, Kommentar des litauischen Zivilprozessgesetzbuchs, Tomas Venclova, Kommentar des litauischen Zivilgesetzbuchs, Eduardas Miezelaitis, Kommentar des litauischen Arbeitsgesetzbuchs, Valstybes zinios, Kommentar des litauischen Strafprozessgesetzbuchs, LietuviSkoji tarybine enciklopedija, Musu Lietuva, Kommentar des litauischen Strafvollstreckungsgesetzbuchs, Medicina. Legalis. Baltica. Auszug: Vydunas (bürgerl. Wilhelm Storost, lit. Vilius Storosta; * 22. März 1868 in dem ostpreußischen Dorf Jonaten (lit. Jonaiciai) im Kreis Heydekrug (lit. silute); + 20. Februar 1953 in Detmold) war preußisch-litauischer Lehrer, Dichter, Philosoph, Humanist und Theosoph. Vydunas ist auf der derzeit aktuellen 200-Litas-Banknote abgebildet. Nach seiner Ausbildung zum Lehrer an der Präparandenanstalt in Pillkallen (1883-85) und am Lehrerseminar in Ragnit (1885-88) war Vydunas von 1888 bis 1892 Lehrer in Kinten (lit. Kintai) an der dortigen Volksschule angestellt. In dem Kintener Schulhaus befindet sich heute ein kleines, sehenswertes Vydunas-Museum. 1892 wechselte er an die Knabenschule in Tilsit (heute: Sowjetsk), wo er bis 1912 tätig war. Er unterrichtete Deutsch, Französisch und Englisch, aber auch Litauisch und Sport. Im Jahre 1912 schied er aus dem Schuldienst aus, um sich philosophischen Studien zu widmen. Von 1913 bis 1919 studierte er als Gasthörer an den Universitäten Greifswald, Halle, Leipzig und Berlin. In den Jahren 1918/19 unterrichtete er Litauisch am Seminar für Orientalische Sprachen in Berlin, dessen Direktor der berühmte Orientalist Eduard Sachau war. Eine schwere Krankheit (Schwindsucht) hatte ihn früh zu der Überzeugung gebracht, Körper und Seele müssten im Gleichgewicht sein. In der Folgezeit entwickelte er zahlreiche Gedanken und Schriften für ein geistig erfülltes Leben, als dessen Grundlage er den Humanismus sah. Vydunas hatte großes Interesse an der indischen Kultur und übersetzte 1946 die "Bhagavad Gita" als Erster ins Litauische. Während eines Aufenthaltes in Leipzig trat er um 1900 der dortigen der Theosophischen Gesellschaft bei. Zudem gründete er 1902 selbst eine theosphische Gesellschaft in Tilsit und brachte ab 1905 die theosophische Zeitschrift "Saltinis" heraus. Seine heutige Bekanntheit in Litauen beruht jedoch mehr aus seiner Tätigkeit für die Wiederbelebung litauischer Kultur, insbesondere der Volkslieder und der alten bäuerlichen Tradi


Preis: 13,97 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 13,97 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: TB/Geschichte

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 


ISBN 1-159146-74-8, ISBN 1-15-914674-8, ISBN 1-15914-674-8, ISBN 1-159-14674-8, ISBN 1-1591-4674-8

ISBN 978-1-159146-74-0, ISBN 978-1-15-914674-0, ISBN 978-1-15914-674-0, ISBN 978-1-159-14674-0, ISBN 978-1-1591-4674-0

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Die Bestimmung des Menschen. von Spalding, Johann Joachim
25,99 EUR

25,99 EUR

Geschichte Karl Des Zwölften Königs Von Schweden, Volume 2 von Lundblad, Knut; John Fredrik af Lundblad; Bengt Magnus Bolmeer; Geog Friedrick von Jenssen-Tusch
52,99 EUR
ITA-ESSAIS DE RESTAURATIONS DE von Anonymous (Herausgeber)
11,99 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.