‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Literarische Avantgarden und Nietzsche Der futuristische Held im Vergleich mit Nietzsches Ideal vom Übermenschen

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Körner, Gloria

Literarische Avantgarden und Nietzsche Der futuristische Held im Vergleich mit Nietzsches Ideal vom Übermenschen (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

GRIN Publishing, Dezember 2010


1. Auflage. - 24 S. - Sprache: Deutsch - 208x52x5 mm

ISBN: 3640768043 EAN: 9783640768042

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Universität Regensburg (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Proseminar II: Literarische Avantgarden, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit versucht aufzuzeigen, wie die Philosophie Nietzsches in den Kontext literarischer Avantgarden allgemein und speziell in den des Italienischen Futurismus um Marinetti gestellt wurde bzw. werden kann: An welchen Stellen weist Nietzsches Denken Parallelen zum Konzept der Avantgarden auf? Inwiefern wurde Nietzsche für die Zwecke der futuristischen Ideologie Marinettis benutzt? Und an welchen Stellen zeigen sich Differenzen? Einleitend wird die Problematik der Epochenbezeichnung "Avantgarde" erläutert, um eine Abgrenzung der literaturtheoretischen Begriffe "Avantgarde" und "Ästhetizismus" vorzunehmen. Diese Erklärungen erscheinen mir unter anderem notwendig, um später zu zeigen, wie sich Gedankengut Nietzsches generell in den Zusammenhang literarischer Avantgarden stellen lässt: Neben einem Überblick zu den Grundzügen von Nietzsches Denken wird dargestellt, inwiefern er sich gegen das Prinzip des Ästhetizismus "l?art pour l?art" in Richtung des avantgardistischen Grundsatzes "l?art social" wendet. Anhand von Manifesten Marinettis (Gründungsmanifest, technisches Manifest) wird die Konzeption des Italienischen Futurismus herausgearbeitet: Wogegen stellt sich der Futurismus? Was will der Futurismus? Wie soll es erreicht werden? Die Synthese der vorangegangenen Kapitel stellt die Verbindung zwischen Nietzsches und Marinettis Denken her und zeigt Schnittstellen sowie auch Differenzen zwischen beiden auf. Insbesondere werden hier aus verschiedenen Fachliteraturen Vergleiche von Marinettis Darstellung des "futuristischen Helden Mafarka" und Nietzsches Entwurf des Übermenschen, vor allem in der literarischen Realisierung durch die Figur des Zarathustra, expliziert. Dabei soll und kann Nietzsche nicht "ausinterpretiert", sondern gewissermaßen auf die Thematik angewendet werden - der Fokus liegt auf der eingangs erwähnten "Benutzbarkeit" Nietzsches.


Preis: 12,99 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 12,99 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Sprachwissenschaft/Allg. u. vergl. Sprachwiss.

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 


ISBN 3-640-76804-3

ISBN 978-3-640-76804-2

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Clause Linkage in Cross-Linguistic Perspective Data-Driven Approaches to Cross-Clausal Syntax von Gast, Volker (Herausgeber); Diessel, Holger (Herausgeber)
129,95 EUR

Matthias Claudius als Literaturkritiker von Göhler-Marks, Geeske
56,95 EUR

Androïden Zur Poetologie der Automaten. 6. Internationales Neuenburger Kolloquium 1994 von Söring, Jürgen (Herausgeber); Sorg, Reto (Herausgeber)
54,95 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.