‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Lieber und verehrter Onkel Heinrich

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch
Blick ins Buch

Mann, Klaus; Jens, Inge (Herausgeber); Naumann, Uwe (Herausgeber)

Lieber und verehrter Onkel Heinrich (Gebundene Ausgabe)

Rowohlt Verlag GmbH, Rowohlt , September 2011


304 S. - Sprache: Deutsch - 16 S. s/w Tafeln - 222x153x27 mm

ISBN: 3498032372 EAN: 9783498032371

LIEBER UND VEREHRTER ONKEL HEINRICH -: was soll man sich nun zu Geburtstagen wünschen? ... Dass der nächste, oder übernächste, unter gründlich veränderten Welt-Umständen stattfinden möge. (...) Ich habe es so im Gefühl: die Riesen-Sauerei hat ihren Höhepunkt erreicht. Jetzt kommen keineswegs zwei Jahrzehnte deutscher Hegemonie über Europa. Das steht erstens nicht in Hitlers Sternen geschrieben, und ausserdem gibt es, immer noch, zu viel moralische Gegenkräfte in Europa. (...) Wie nett wäre es, wenn wir am Sonntag alle in der rue Rossini zusammen sein könnten: Frau Kröger - grüsse Sie aufs allerartigste von mir - würde etwas Delikates kochen, und Du würdest vielleicht ein Stück Henri vorlesen, und wir hätten es reizend. Jedenfalls aber möchte ich es - wenn irgend möglich - so einrichten, dass ich noch einmal nach Nizza komme, ehe ich den Atlantik wieder überqueren muss ... Alle treuen Grüsse und Wünsche Deines: KLAUS KÜSNACHT, 26. MÄRZ 1938


Preis: 19,95 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 19,95 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Belletristik/Biographien, Erinnerungen

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Produktdetails

Dieses Buch füllt eine Lücke in der Jahrhundertchronik der Manns. Es gibt viele Darstellungen der komplizierten Vater-Sohn-Beziehung zwischen Thomas Mann und seinem ältesten Sohn Klaus, und auch über die ungleichen Brüder Heinrich und Thomas ist schon oft geschrieben worden. Weitgehend unerforscht blieb bisher die Beziehung zwischen Heinrich Mann und seinem Neffen Klaus - obwohl diese beiden eine große politische Nähe verband. Ein Roman wie Klaus Manns ?Mephisto? ist ohne Heinrich Manns ?Der Untertan? gar nicht zu denken. In gewisser Hinsicht war Onkel Heinrich für Klaus eine Art geistiger Vater, zeitweilig sogar ein Vaterersatz. Im Zentrum des Buches steht der weitgehend unveröffentlichte Briefwechsel zwischen Klaus und Heinrich Mann, der vollständig abgedruckt und von den Herausgebern ausführlich kommentiert und erläutert wird. Darüber hinaus werden erstmals sämtliche Tagebucheinträge Klaus Manns über seinen Onkel publiziert sowie alle wichtigen Aufsätze, die Neffe und Onkel übereinander geschrieben haben. Den zweiten Schwerpunkt des Buches bildet ein ausführliches Doppelporträt von Klaus und Heinrich Mann. Inge Jens und Uwe Naumann schildern darin die Rolle der beiden Schriftsteller in den politischen und literarischen Auseinandersetzungen ihrer Zeit. Zugleich wird die verborgene Dreiecksgeschichte Thomas - Heinrich - Klaus Mann zum ersten Mal eingehend dargestellt.

Über den Autor

Geboren am 18.11.1906 in M?nchen als ?ltester Sohn Thomas und Katja Manns. Klaus Mann schrieb mit 15 Jahren erste Novellen. Es folgten die Gr?ndung eines Theaterensembles mit Schwester Erika, Pamela Wedekind und Gustaf Gr?ndgens, 1929 unternahm er eine Weltreise ?rundherum?. In der Emigration (mit den Stationen Amsterdam, Z?rich, Prag, Paris, ab 1936 USA) wurde er zur zentralen Figur der internationalen antifaschistischen Publizistik. Er gab die Zeitschriften ?Die Sammlung? (1933-35) und ?Decision? (1941-42) heraus, kehrte als US-Korrespondent nach Deutschland zur?ck. 1949 beging er aus pers?nlichen und politischen Motiven Selbstmord, nachdem er in dem von Pessimismus erf?llten Essay Die Heimsuchung des europ?ischen Geistes noch einmal zur Besinnung aufgerufen hatte. Mann sagte sich fr?h vom Daseinsgef?hl der Eltern-Generation los und stellte die Lebenskrise der ?Jungen? in der stilistisch fr?hreifen Kindernovelle und in der Autobiographie des Sechsundzwanzigj?hrigen Kind dieser Zeit dar. Seine wichtigsten Romane schrieb Mann im Exil: Symphonie Path?tique, Mephisto. Roman einer Karriere, und Der Vulkan. In der Autobiographie Der Wendepunkt gelangt Klaus Manns Diktion zu Reife und gelassener Sachlichkeit. Er sprach stellvertretend f?r eine Generation, die in den 20-er Jahren ihre pr?genden Eindr?cke empfing, mit einem engagierten Freiheitsbewusstsein zu neuen Ufern aufbrechen wollte und zwischen den Fronten einer zerrissenen Nachkriegswelt an der Machtlosigkeit des Geistes verzweifelte.


ISBN 3-498-03237-2

ISBN 978-3-498-03237-1

Buch empfehlen Buch empfehlen
Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund

Mann, Klaus; Jens, Inge; Naumann, Uwe
Lieber und verehrter Onkel Heinrich 1.
Rowohlt 2011 Hardcover 300 S. 215x140 mm EAN: 9783498032371 (ISBN: 3498032372)


MEx. Teil I Der Briefwechsel Klaus Mann - Heinrich Mann (1924-1948) 7 Teil II Klaus Mann über Heinrich Mann in Tagebüchern und Essays 1942/49 Aus der Autobiographie « Der Wendepunkt » 8 j 1931 -1949 Aus den Tagebüchern 106 1926 Auf Reisen gelesen. Über E. T. A. Hoffmann und Heinrich Mann 146 1930 Heinrich Mann: Sie sind jung 150 1931 Heinrich Mann. Zum 60. Geburtstag 152 1934 Bücher des Kampfes und der Aufklärung 156 1935 In zweierlei Sprachen 158 1939 Es kommt der Tag. Heinrich Mann im Exil 162 1940 Die Brüder 170 1945 Ein KZ zum Vorzeigen 172 Teil III Heinrich Mann über Klaus Mann 1950 Klaus Mann zum Gedächtnis 177 Teil IV «Lieber Klaus» - «Mon Oncle» Nachwort der Herausgeber 191 Anhang Anmerkungen zum Briefwechsel 230 Literaturverzeichnis 277 Dank 287 Werk- und Namenregister 289 Quellennachweis der Abbildungen 300
Schlagworte: 0

Bestell-Nr.: B1816

Preis: 5,00 EUR
Versandkosten: 2,00 EUR
Gesamtpreis: 7,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung

 

Lieber und verehrter Onkel Heinrich

Mann, Klaus:
Lieber und verehrter Onkel Heinrich 1. Auflage
Reinbek, Rowohlt Verlag, 2011. 299 S. ca. 22 x 15 cm, gebunden EAN: 9783498032371 (ISBN: 3498032372)


Ein Teil der Jahrhundertchronik der Manns; Familiengeschichte; illustriert; Schutzumschlag mit Knickspur innen; gut erhalten
Schlagworte: Literaturgeschichte, Mann

Bestell-Nr.: 62814

Preis: 8,28 EUR
Versandkosten: 2,50 EUR
Gesamtpreis: 10,78 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 

Mann, Klaus
Lieber und verehrter Onkel Heinrich
Rowohlt Berlin 2011 1. Aufl. Hardcover 304 S. EAN: 9783498032371 (ISBN: 3498032372)


Herausgegeben von Inge Jens und Uwe Naumann. Sofortversand mit Rechnung, schönes, sauberes Exemplar, äußerlich leichte Lagerspuren. Der Schutzumschlag allerdings hat Läsuren und unablösbare Reste von zwei Preisschildchen. leichte Gebrauchsspuren

Bestell-Nr.: 170308b50a

Preis: 9,00 EUR
Versandkosten: 2,50 EUR
Gesamtpreis: 11,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)

 

Klaus Mann Heinrich Mann - Mann Klaus
Lieber und verehrter Onkel Heinrich - herausgegeben von Inge Jens und Uwe Nauman - von den Herausgebern signiert und datiert
Reinbek (Rowohlt) 2011 (= Erste Ausgabe, von den Herausgebern signiert) 8°, Originalkarton mit illustriertem Originalumschlag (Hardcover) 299 s., ISBN 9783498032371 EAN: 9783498032371 (ISBN: 3498032372)


kleiner Fleck auf Schutzumschlag, Schnitt gebräunt (Raucherbibliothek), von den Herausgebern signiert
Schlagworte: Briefwechsel, Klaus Mann, Heinrich Mann

Bestell-Nr.: V34765

Preis: 9,80 EUR
Versandkosten: 2,00 EUR
Gesamtpreis: 11,80 EUR
In den Warenkorb
Anbieter: Antiquariat Hoffmann   Katalog: Literaturgeschichte
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung
Paypal

 

Lieber und verehrter Onkel Heinrich.

Mann, Klaus:
Lieber und verehrter Onkel Heinrich. 1. Auflage, Signiertes Exemplar.
Hamburg : Rowohlt, 2011. 304 Seiten Gebundene Ausgabe, Hardcover mit SU, Größe: 21.8 x 14.8 x 2.6 cm. EAN: 9783498032371 (ISBN: 3498032372)


Buch wie neu, evtl. minimalst lagerspurig. Signiertes Exemplar. ISBN: 9783498032371
Alle Bestelleingänge bis 11 Uhr werden mittags am selben Tag an die Versandfirmen übergeben. Der Versand ins Ausland ist gegen Zahlung der Portokosten möglich. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
Schlagworte: Mann, Heinrich ; Mann, Klaus ; Briefsammlung 1924-1948 Mann, Heinrich ; Mann, Klaus

Bestell-Nr.: 119255

Preis: 18,62 EUR
Versandkosten: 2,20 EUR
Gesamtpreis: 20,82 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

Lieber und verehrter Onkel Heinrich. Hrsg. von Inge Jens und Uwe Naumann. Dazu eine Beigabe.

Mann, Klaus:
Lieber und verehrter Onkel Heinrich. Hrsg. von Inge Jens und Uwe Naumann. Dazu eine Beigabe.
Reinbek: Rowohlt 2011. 304 Seiten. Orig.-Pappband mit ill. Orig.-Umschlag EAN: 9783498032371 (ISBN: 3498032372)


(Umschlag leicht berieben, leicht bestoßen, Mängelstempel auf Fußschnitt, sonst gutes, ungelesenes Exemplar) Erste Ausgabe des Briefwechsels von Klaus Mann und Heinrich Mann. BEIGEGEBEN: Lemke, Karl: Heinrich Mann zu seinem 75. Geburtstag. Mit einem montierten Portrait Heinrich Manns. Berlin: Aufbau, 1946. 71 Seiten. Orig.-Halbleinen (papierbedingt gebräunt, gutes Exemplar). Erste Ausgabe.
Schlagworte: [Literatur;Briefe;Deutschland;Deutschland 20. Jahrhundert;Deutschland 20. Jahrhundert Exil;Geschichte;Deutschland 20.Jahrhundert;Weimarer Republik]

Bestell-Nr.: 950444

Preis: 26,40 EUR
Versandkosten: Inklusive
Gesamtpreis: 26,40 EUR
In den Warenkorb
Anbieter: Versandantiquariat Bürck   Katalog: Literatur
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Versandkostenfrei nach DE<br/>bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE
bei diesem Verkäufer.
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

6,90 EUR

Mai lieaber Fraind! 2 Die heiteren Briefe des Eugen Emberle von Helferstorfer, Hans (Illustrator); Wagner, Winfried
10,80 EUR

Mein Leben mit Dragon von Haupt, Britta
16,98 EUR

Reklamation zwecklos, bin Niederbayer 60 Jahre Hermann Haberl von Eckl, Helmut; Hürlimann, Ernst (Illustrator)
12,40 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.