‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Lichtschatten

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Rübner, Tuvia

Lichtschatten (Gebundene Ausgabe)

Rimbaud Verlagsges mbH, Rimbaud, Oktober 2011


102 S. - Sprache: Deutsch - 215x151x17 mm Gedichte

ISBN: 3890864821 EAN: 9783890864822

Tuvia (zu deutsch Tobias) R?bner, 1924 in Bratislava-Pressburg geboren, die Muttersprache deutsch, entkam als einziger seiner Familie im letzten Augenblick dem Meuchelmassen- und Raubmord ins damalige Pal?stina, das heutige Israel. 'Es ist Zufall, dass ich lebe', sagt er. Und dennoch schreibt er 12 Jahre lang deutsche Gedichte in einer Sprache, die er nicht mehr spricht, bis er 1953 v?llig ins Hebr?ische hin?berwechselt (hie und da noch ein deutsches Gedicht, ins Hebr?ische ?bersetzt) und schlie?lich den Israelpreis, die h?chste Auszeichnung, erh?lt. Von der Kritik wird er zu den erstrangigen europ?ischen Nachkriegsdichtern gez?hlt.In Deutschland, wo er Mitglied der Darmst?dter und Mainzer Akademien ist, bekam er 1999 den Jeanette-Schocken-Preis ('gegen Unrecht und Gewalt, gegen Hass und Intoleranz'), den vor ihm unter anderem Louis Begley und Imre Kert?sz erhielten, sowie den Paul-Celan-Preis f?r seine ?bersetzung von Agnons Roman 'Shira'. 2012 erhielt er den Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung.Sein dichterisches Formgef?hl verhindert dabei jede Beliebigkeit. Bemerkenswert ist auch, dass er kein Selbstmitleid, keine Wehleidigkeit kennt und dass er vieles nur andeutet - kein Wort zu viel. Es schimmert Trauer durch, tiefer Schmerz um den menschlichen Verlust. Dem gegen?ber steht ein leichter Ton in dem Beschreibenden des Lebens in seinen Gedichten. Die Gegenwart blendet Tuvia R?bner keineswegs aus. 'Lichtschatten' ist ein Buch voll von Paradoxen, aber je ?lter R?bner wird, desto leichter und klarer, ja selbst heiterer werden seine Verse: als w?re das Gedicht selbst ein Ausweg aus der auswegslosen Symmetrie des Paradoxes.


Preis: 20,00 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 20,00 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Belletristik/Lyrik/Dramatik/Essays

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Über den Autor

Tuvia Rübner wurde 1924 in Preßburg (Bratislava) geboren. Seine Muttersprache ist Deutsch, Slowakisch lernte er privat. 1938 Ausschluß vom Schulunterricht wegen seiner jüdischen Herkunft. 1941 gelangte er als einziger seiner Familie mit dem letzten Flüchtlingstransport aus der Slowakei nach Palästina. Schrieb zunächst deutsch, seit 1950 hebräisch, seit einigen Jahren wieder deutsch.


ISBN 3-89086-482-1

ISBN 978-3-89086-482-2

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Zeitenspäne von Boecker-Weiss, Gesine
9,80 EUR

Erste Landschaft, erster Tod Ausgewählte Gedichte von Montague, John; Lehbert, Margitt (Übersetzung); Oeser, Hans Ch (Übersetzung)
19,90 EUR

Bauernleben in Südtirol 12 Porträts von Kofler, Astrid; Peterlini, Hans Karl
18,50 EUR

Samuel Beckett und seine Landschaften Essays von Endres, Ria; Hartlieb, Ingrid (Illustrator)
15,00 EUR

Außer mir von Ostermaier, Albert
21,95 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.