‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Kritik, Dissens, Disziplinarität

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Butler, Judith; Karl, Regina (Übersetzung); Kaulbarsch, Vera (Übersetzung); Kreuzmair, Elias (Übersetzung); Renner, Adrian (Übersetzung)

Kritik, Dissens, Disziplinarität (Kartoniert / Broschiert / Paperback)


Reihe: Unbedingte Universitäten

Diaphanes Verlag, Diaphanes , März 2011


57 S. - Sprache: Deutsch - 161x111x10 mm

ISBN: 3037341459 EAN: 9783037341452

Judith Butler fragt nach den Bedingungen und Möglichkeiten universitärer Freiheit - der Universität als Ort einer Kritik, die sich politischen Zugriffen entzieht und in diesem Entzug politisch wird. In einer Lektüre von Kants ?Streit der Fakultäten? und Foucaults ?Was ist Kritik?? sowie ?Was ist Aufklärung?? zeigt sie, dass sich die kritische Befragung gegebener Verhältnisse nicht innerhalb einer universitären Disziplin, sondern durch die universitären Disziplinen hindurch vollziehen muss. Butler plädiert für die Unvereinbarkeit von der Universität als politisch legitimierter Institution mit einem institutionalisierten Recht auf Kritik und bestimmt die universitäre Autonomie als politischen Dissens zu jeder vorgegebenen staatlichen, büro?kratischen und institutionellen Ordnung.


Preis: 8,00 EUR
Versandkosten: 3,00 EUR
Gesamtpreis: 11,00 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Philosophie/Sonstiges

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Produktdetails

Unbedingte Universitäten: Kritik, Dissens, Disziplinarität

Über den Autor

Judith Butler wuchs in einer jüdischen Familie mit ungarisch-russischen Wurzeln auf. Sie studierte Philosophie in Yale und Heidelberg und lehrt heute als Professorin für Rhetorik und Vergleichende Literaturwissenschaft an der University of California, Berkeley. Vor allem ihre Arbeiten zur feministischen Theorie haben sie weit über das akademische Milieu hinaus bekannt gemacht. Mit ihren Studien zur Geschlechterforschung, zur Macht und zur Ethik der Gewaltlosigkeit hat sie den öffentlichen Diskurs maßgeblich geprägt.  


ISBN 3-03734-145-9

ISBN 978-3-03734-145-2

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Die Anwesenheit des Gastes von Bahr, Hans-Dieter
50,00 EUR
The Hand Perception, Cognition, Action von Bertolaso, Marta (Herausgeber); Di Stefano, Nicola (Herausgeber)
96,29 EUR

Humanism and Technology Opportunities and Challenges von Pinn, Anthony B. (Herausgeber)
90,94 EUR

82,00 EUR
Grenzen im Denken Europas Mittel- und osteuropäische Ansichten von Diaconu, Madalina (Herausgeber); Boteva-Richter, Bianca (Herausgeber)
35,00 EUR

Studien zur Logik Bernard Bolzanos von Morscher, Edgar; Morscher, Edgar (Herausgeber); Neumaier, Otto (Herausgeber)
32,00 EUR

Rationalität und Dissens von Radermacher, Hans
46,30 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.