‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Krisen und Strukturveränderungen in der Finanzindustrie Wo liegt die Zukunft der deutschen Banken? Beiträge des Duisburger Banken-Symposiums

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Tietmeyer, Hans (Herausgeber); Rolfes, Bernd (Herausgeber)

Krisen und Strukturveränderungen in der Finanzindustrie Wo liegt die Zukunft der deutschen Banken? Beiträge des Duisburger Banken-Symposiums (Gebundene Ausgabe)


Reihe: Schriftenreihe des European Center for Financial Services

Gabler, Betriebswirt.-Vlg, Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler, Oktober 2010


123 S. - Sprache: Deutsch - 249x177x17 mm

ISBN: 3834926671 EAN: 9783834926678

Dieses Buch widmet sich den aktuellen Herausforderungen um die tiefgreifenden strukturellen Ver?nderungen im Finanzsektor und dem Anpassungsbedarf des deutschen Bankenmarktes. Renommierte Experten aus Wissenschaft und Praxis er?rtern grundlegende Fragen ?ber Strukturver?nderungen in der Bankindustrie und m?gliche L?sungsans?tze.


Preis: 59,99 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 59,99 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Betriebswirtschaft

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Produktdetails

Der Finanzsektor befindet sich in einer Krise, deren Konsequenzen immer noch nicht endgültig absehbar erscheinen. Dabei ging es nicht nur an den Börsen auf und ab, sondern es entstand weltweit eine fundamentale Vertrauenskrise zwischen den Banken, die ohne Eingreifen der Zentralbanken zu einem Austrocknen der Geldmärkte und erheblichen Liquiditätsengpässen geführt hätte. Noch immer erreichen uns fast täglich neue Nachrichten von Bankinsolvenzen und in Politik sowie Öffentlichkeit wird über Fehler und Verantwortung, aber auch über Lösungen und Innovationen diskutiert. Dieses Buch widmet sich den aktuellen Herausforderungen um die tiefgreifenden strukturellen Veränderungen im Finanzsektor und dem Anpassungsbedarf des deutschen Bankenmarktes. Renommierte Experten aus Wissenschaft und Praxis erörtern grundlegende Fragen über Strukturveränderungen in der Bankindustrie und mögliche Lösungsansätze.

Inhaltsverzeichnis

Finanzmarktrisiken - Der Streit um Ursachen, Verantwortung und Prävention Landesbanken - Ein Geschäftsmodell mit Zukunft? Nachhaltigkeit und Vertrauen - Verlorene Qualitäten im Bankgeschäft? Trends und Perspektiven für den deutschen Bankensektor Strategische Repositionierung im Immobilienfinanzierungsgeschäft Erwartungen der Banken an eine moderne und effektive Bankenaufsicht Mittelständisches Firmenkundengeschäft - Spannungsfeld zwischen Kundenzufriedenheit, Wachstum, Rentabilität und Innovation

Über den Autor

:Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans Tietmeyer war Bundesbankpräsident und ist Präsident des European Center for Financial Services (ecfs). Prof. Dr. Bernd Rolfes ist Inhaber des Lehrstuhls für Banken und Betriebliche Finanzwirtschaft an der Universität Duisburg-Essen, Campus Duisburg, und Gesellschafter des Zentrums für ertragsorientiertes Bankmanagement.


ISBN 3-8349-2667-1

ISBN 978-3-8349-2667-8

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Konsumentenverhalten im Internet Konzepte - Erfahrungen - Methoden von Wiedmann, Klaus-Peter (Herausgeber); Buxel, Holger (Herausgeber); Frenzel, Tobias (Herausgeber); Wal
84,99 EUR

Strategische Spiele Eine Einführung in die Spieltheorie von Berninghaus, Siegfried; Ehrhart, Karl-Martin; Güth, Werner
44,99 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.