‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Kriegsdiskurse in Literatur und Medien nach 1989

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Gansel, Carsten (Herausgeber); Kaulen, Heinrich (Herausgeber)

Kriegsdiskurse in Literatur und Medien nach 1989 (Gebundene Ausgabe)


Reihe: Deutschsprachige Gegenwartsliteratur und Medien 8

V & R Unipress GmbH, V&R unipress, Mai 2011


411 S. - Sprache: Deutsch - Illustrations - 247x170x35 mm

ISBN: 3899718119 EAN: 9783899718119

Das Thema >Krieg< nimmt in der deutschsprachigen Literatur des 20. Jahrhunderts eine zentrale Rolle ein. Die Bedingungen allerdings, unter denen es literarisch thematisiert wird, haben sich in den letzten Jahrzehnten stark verändert. Der Zusammenbruch des Realsozialismus und der Prozess der Globalisierung haben zu einem grundlegenden Wandel der weltweiten Machtverhältnisse geführt, die nicht nach dem alten Muster des Kampfes zwischen Nationalstaaten bzw. der Systemkonfrontation zwischen feindlichen Blöcken zu interpretieren sind. Hinzu kommt die wachsende Bedeutung der >Neuen Medien< als kulturelles Archiv und soziales Kommunikationsinstrument, aber auch als Mittel der strategischen Kriegsführung und der politischen Rhetorik. Welche Funktion kommt Literatur und Medien als Formen des kulturellen Gedächtnisses in den aktuellen Kriegsdiskursen zu und mit welchen ästhetischen Strategien werden in ihnen die militärischen Konflikte am Beginn des 21. Jahrhunderts re-inszeniert? Ziel dieses Bandes ist, diesen Fragen anhand der Kriegsdiskurse in Literatur und Medien zwischen 1989 und der Gegenwart nachzugehen.


Preis: 60,00 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 60,00 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Literaturwissenschaft/Gattungen u. Methoden

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Über den Autor

Prof. Dr. Carsten Gansel lehrt Neuere deutsche Literatur und Literatur- und Mediendidaktik an der Universität Gießen. Prof. Dr. Heinrich Kaulen lehrt Neuere deutsche Literatur an der Philipps-Universität Marburg.


ISBN 3-89971-811-9

ISBN 978-3-89971-811-9

Buch empfehlen Buch empfehlen
Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Kriegsdiskurse in Literatur und Medien nach 1989

Gansel, Carsten und Heinrich Kaulen:
Kriegsdiskurse in Literatur und Medien nach 1989
V & R Unipress, 2011. 411 Seiten Gebundene Ausgabe EAN: 9783899718119 (ISBN: 3899718119)


Leichte äußere Mängel - Buch ist als Mängelexemplar gekennzeichnet - Buch ansonsten in sehr gutem und ungelesenem Zustand
- Jeder Lieferung liegt eine ordentliche Rechnung mit ausgewiesener MwSt. bei

Bestell-Nr.: 160252

Preis: 37,50 EUR
Versandkosten: Inklusive
Gesamtpreis: 37,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE<br/>bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE
bei diesem Verkäufer.
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Liebe und Tod Brennpunkte menschlichen Daseins von Trappe, Tobias (Herausgeber)
42,00 EUR
Imagining Sameness and Difference in Children's Books From the Enlightenment to the Present Day von O'Sullivan, Emer (Herausgeber); Immel, Andrea (Herausgeber)
96,29 EUR

Krankheit, Sterben und Tod im Leben und Schreiben europäischer Schriftsteller, Band 2 Band 2: Das 20 von Berbig, Roland (Herausgeber); Faber, Richard (Herausgeber); Müller-Busch, Christof (Herausgeber)
39,80 EUR
19,80 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.