‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » » Kreuzfahrer (Vierter Kreuzzug) Gaucelm Faidit, Johann von Brienne, Bonifatius I., Simon de Montfort, 5. Earl of Leicester, Heinrich, Balduin I., Enrico Dandolo, Guido I. de la Roche, Otto de la Roche, Gottfried V., Raimbaut de Vaqueiras, Ravano dalle Carceri

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Quelle: Wikipedia (Herausgeber)

Kreuzfahrer (Vierter Kreuzzug) Gaucelm Faidit, Johann von Brienne, Bonifatius I., Simon de Montfort, 5. Earl of Leicester, Heinrich, Balduin I., Enrico Dandolo, Guido I. de la Roche, Otto de la Roche, Gottfried V., Raimbaut de Vaqueiras, Ravano dalle Carceri (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

Books LLC, Reference Series, Dezember 2014


44 S. - Sprache: Deutsch - 249x189x10 mm Paperback

ISBN: 1159108188 EAN: 9781159108182

Quelle: Wikipedia. Seiten: 44. Kapitel: Gaucelm Faidit, Johann von Brienne, Bonifatius I., Simon de Montfort, 5. Earl of Leicester, Heinrich, Balduin I., Enrico Dandolo, Guido I. de la Roche, Otto de la Roche, Gottfried V., Raimbaut de Vaqueiras, Ravano dalle Carceri, Gottfried von Villehardouin, Reinhard II. von Dampierre, Robert de Clari, Hugo von Boves, Oberto II. von Biandrate, Wilhelm II., Guido von Montfort, Walter von Montbéliard, Anseau de Cayeux, Theobald III., Konrad von Krosigk, Guido Pallavicini, Peter von Capua, Hugo IV., Pierre d'Amiens, Conon de Béthune, Rénier de Trith, Mathieu I. de Marly, Johann II. von Nesle, Jakob II. von Avesnes, Berthold II., Wilhelm I. von Champlitte, Marie von Champagne, Gottfried I. von Villehardouin, Ludwig, Nivelon de Chérisy, Marco Sanudo, Garnier de Traînel, Gottfried III., Robert de Joinville, Guigues III., Hugo von Coligny, Elias Cairel, Henri de Valenciennes, Stephan von Le Perche, Lüthold von Aarburg. Auszug: Johann von Brienne (franz: Jean de Brienne; * um 1169/74; + 23. März 1237 in Konstantinopel) war ein französischer Kreuzritter der als Ehemann der Königin Maria von 1210 bis 1212 als König des Königreichs Jerusalem amtierte. Weiterhin führte er für seine unmündige Tochter, Königin Isabella II., von 1212 bis 1225 die Regentschaft in Outremer. Anschließend wurde er der Schwiegervater des römisch-deutschen Kaisers Friedrich II., mit dem er sich allerdings verfeindete und diesen als Feldherr des Papstes auch bekämpfte. Im Jahr 1231 wurde Johann schließlich zum Kaiser des lateinischen Reichs von Konstantinopel gewählt, wo er formell mit seinem unmündigen Schwiegersohn Balduin II. eine Co-Herrschaft führte. Die Krönung Johanns von Brienne und Marias von Montferrat zu König und Königin von Jerusalem. (Miniatur aus dem 13. Jahrhundert)Ein gealterter Paladin, treuliebend und immer mittellos, war er ein typischer fahrender Ritter, dessen Reisen ihn durch ganz Europa und nacheinander auf die Throne von Jerusalem und Konstantinopel führten. Johann wurde als jüngster Sohn des Grafen Érard II. von Brienne und der Agnes von Montbéliard geboren. Seine Familie konnte eine lange Kreuzfahrertradition vorweisen, Graf Érard I. hatte schon am ersten Kreuzzug teilgenommen, Graf Érard II. wie auch dessen Bruder Andreas kämpften auf dem dritten Kreuzzug. Diesem Vorbild folgend schlug auch Johann ein Leben als Ritter ein, obwohl für ihn als dem jüngsten Grafensohn eine geistliche Laufbahn vorherbestimmt worden sein dürfte. Die kleine Grafschaft Brienne in der Champagne ging an seinen ältesten Bruder Walter III., während er selbst auf kein größeres Erbe hoffen konnte. Nach der Weltchronik des Burchard von Ursberg begleitete Johann seinen Bruder im Jahr 1200 bis nach Rom. Walter beabsichtigte mit der Unterstützung des Papstes gegen die Regentschaft deutscher Herren und um das Erbe seiner Frau im Königreich Sizilien zu kämpfen. Johann aber schloss sich dem gleichzeitig von Venedig aus startende

Titel derzeit leider nicht verfügbar.

 

ISBN 1-159108-18-8, ISBN 1-15-910818-8, ISBN 1-15910-818-8, ISBN 1-159-10818-8, ISBN 1-1591-0818-8

ISBN 978-1-159108-18-2, ISBN 978-1-15-910818-2, ISBN 978-1-15910-818-2, ISBN 978-1-159-10818-2, ISBN 978-1-1591-0818-2

Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Arbeitsbuch Geschichte. Mittelalter. Repetitorium 3. bis 16. Jahrhundert von Büssem, Eberhard (Herausgeber); Neher, Michael (Herausgeber); Brunner, Karl (Bearbeitung)
19,90 EUR

The Middle Ages von Fried, Johannes; Lewis, Peter (Übersetzung)
20,49 EUR

Byzanz und die Kreuzzüge von Lilie, Ralph-Johannes
18,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.