‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Kreuz und Weltbild Interpretationen von Wirklichkeit im Horizont des Todes Jesu

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Landmesser, Christof (Herausgeber); Klein, Andreas (Herausgeber)

Kreuz und Weltbild Interpretationen von Wirklichkeit im Horizont des Todes Jesu (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

Vandenhoeck + Ruprecht Gm, Vandenhoeck & Ruprecht, Januar 2011


119 S. - Sprache: Deutsch - 222x148x13 mm

ISBN: 3788725036 EAN: 9783788725037

Das Thema ?Kreuz und Weltbild? beschäftigte die Rudolf-Bultmann-Gesellschaft für Hermeneutische Theologie auf ihrer 12. Jahrestagung. Der vorliegende Band dokumentiert die Beiträge dieser Tagung. Ein zentrales Anliegen Rudolf Bultmanns aufnehmend behandeln alle die Frage, was das Kreuz Jesu im Horizont pluraler Wirklichkeitsverständnisse zu verstehen geben könnte.


Preis: 28,00 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 28,00 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Religion/Theologie/Christentum

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Über den Autor

Albert Biesinger geb. 1948, Dr. theol., ist Professor für Religionspädagogik, Kerygmatik und kirchliche Erwachsenenbildung an der Katholisch-theologischen Fakultät der Universität Tübingen. Andreas Klein, geb. 1967, PD Dr. theol., ist seit 2000 Universitätsassistent am Institut für Systematische Theologie und Religionspädagogik an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien und außerdem im Vorstand der Rudolf-Bultmann-Gesellschaft für Hermeneutische Theologie e. V. Andreas Klein, geb. 1967, PD Dr. theol., ist seit 2000 Universitätsassistent am Institut für Systematische Theologie und Religionspädagogik an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien und außerdem im Vorstand der Rudolf-Bultmann-Gesellschaft für Hermeneutische Theologie e. V. Paul-Gerhard Klumbies, geb. 1957, Dr. theol., ist Professor für Biblische Wissenschaften unter besonderer Berücksichtigung des Neuen Testaments am Institut für Evangelische Theologie der Universität Kassel. Ulrich H.J. Körtner, geb. 1957, Dr. theol., Dr. h.c., ist seit 1992 Ordinarius für Systematische Theologie an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien. Christof Landmesser, geb. 1959, Dr. theol., ist Professor für Neues Testament mit Schwerpunkt Paulus und die Paulusschule, Theologie und Hermeneutik des Neuen Testaments an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Tübingen und darüber hinaus Vorsitzender des Vorstandes der Rudolf-Bultmann-Gesellschaft für Hermeneutische Theologie e. V. Christof Landmesser, geb. 1959, Dr. theol., ist Professor für Neues Testament mit Schwerpunkt Paulus und die Paulusschule, Theologie und Hermeneutik des Neuen Testaments an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Tübingen und darüber hinaus Vorsitzender des Vorstandes der Rudolf-Bultmann-Gesellschaft für Hermeneutische Theologie e. V.


ISBN 3-7887-2503-6

ISBN 978-3-7887-2503-7

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

94,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.