‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Antiquariate » AMAHOFF » Kinder- und Jugendbücher » Kinder der Welt : für uns erzählt. Philippe Godard…

Linksbuch gebraucht, wie neu gebraucht, wie neu Rechtsbuch

Mehr von Godard Philippe Anne

Kinder der Welt : für uns erzählt. Philippe Godard. Texte von Anne Emmert. Ill. von Claire Dupoizat

Dt. Erstausg.
München : Knesebeck, 2008. 155 S. : überw. Ill. ; 32 cm Pp. EAN: 9783896604460 (ISBN: 3896604465)


wie neu, ungelesen Tous les enfants du monde d'ici et d'ailleurs 299 9783896604460
Schlagworte: K Kinder- und Jugendliteratur, Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie

 


» Nach diesem Titel suchen
» Nach diesem Autor suchen
» Mehr Bücher von diesem Verlag

Dieser Artikel wurde leider vor kurzem verkauft und wird hier nur für kurze Zeit angezeigt. Bitte nutzen Sie die Suchfunktion oder die nebenstehenden Links, um einen ähnlichen Artikel zu finden.

ISBN 3-89660-446-5

ISBN 978-3-89660-446-0

Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Jan und Julia. Die schönsten Geschichten [Gebundene Ausgabe] von Margret Rettich Jeden Tag erleben Jan und Julia neue aufregende Dinge. Da ist zum Beispiel der erste Tag im Kindergarten, ein Ausflug aufs Land und das große Geburtstagsfest für Jan und Julia. In einfachen Worten und mit detailreichen fröhlichen Bildern erzählt Margret Rettich Geschichten von kleinen und großen Abenteuern aus dem Kinderalltag.  Die zehn schönsten Geschichten in einem Band - durchgehend farbig illustriert von Margret Rettich Über den Autor Margret Rettich studierte Grafik an der Kunstschule in Erfurt und arbeitete zunächst für Werbung, Printmedien und Fernsehen, bevor sie begann, äußerst erfolgreich Kinderbücher zu schreiben und zu illustrieren. Für ihre Arbeit wurde sie mehrfach ausgezeichnet, u.a. von der Stiftung Buchkunst und mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis der Kategorie Bilderbuch. Für ihr Gesamtwerk erhielt sie gemeinsam mit ihrem Mann Rolf Rettich den Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur. Wir schenkten unserer Tochter zum Vorschulbeginn vor knapp einem Jahr dieses Buch. Damals war sie gerade 4 geworden. Es ist seither das meist vorgelesenste und angeschauteste Buch. Sie kann sich stundenlan das Buch ansehen und dabei die Welt rundherum vergessen. Auch unser 6-jähriger Sohn hört gerne die wunderschönen Geschichten und auch unser Jüngster mit knapp 2 protestiert nicht mehr, wenn dieses Buch als Gutenachtgeschichte ausgewählt wird. Die Geschichten sind kurz, mit einfachen Sätzen geschrieben, es eignet sich also auch fürs erste Selberlesen. Gerade für unsere Kinder, die in Cabo Verde aufwachsen, zeigen die Geschichten sehr schön, wie das Leben in D ist. Stiftung Buchkunst Deutscher Jugendliteraturpreis Kategorie Bilderbuch Kinderliteratur Jugendliteratur Tochter Vorschulbeginn Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur Erstes Lesealter Vorschulalter Vorlesegeschichte Vorlesebuch

Rettich, Margret
Jan und Julia. Die schönsten Geschichten [Gebundene Ausgabe] von Margret Rettich Jeden Tag erleben Jan und Julia neue aufregende Dinge. Da ist zum Beispiel der erste Tag im Kindergarten, ein Ausflug aufs Land und das große Geburtstagsfest für Jan und Julia. In einfachen Worten und mit detailreichen fröhlichen Bildern erzählt Margret Rettich Geschichten von kleinen und großen Abenteuern aus dem Kinderalltag. Die zehn schönsten Geschichten in einem Band - durchgehend farbig illustriert von Margret Rettich Über den Autor Margret Rettich studierte Grafik an der Kunstschule in Erfurt und arbeitete zunächst für Werbung, Printmedien und Fernsehen, bevor sie begann, äußerst erfolgreich Kinderbücher zu schreiben und zu illustrieren. Für ihre Arbeit wurde sie mehrfach ausgezeichnet, u.a. von der Stiftung Buchkunst und mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis der Kategorie Bilderbuch. Für ihr Gesamtwerk erhielt sie gemeinsam mit ihrem Mann Rolf Rettich den Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur. Wir schenkten unserer Tochter zum Vorschulbeginn vor knapp einem Jahr dieses Buch. Damals war sie gerade 4 geworden. Es ist seither das meist vorgelesenste und angeschauteste Buch. Sie kann sich stundenlan das Buch ansehen und dabei die Welt rundherum vergessen. Auch unser 6-jähriger Sohn hört gerne die wunderschönen Geschichten und auch unser Jüngster mit knapp 2 protestiert nicht mehr, wenn dieses Buch als Gutenachtgeschichte ausgewählt wird. Die Geschichten sind kurz, mit einfachen Sätzen geschrieben, es eignet sich also auch fürs erste Selberlesen. Gerade für unsere Kinder, die in Cabo Verde aufwachsen, zeigen die Geschichten sehr schön, wie das Leben in D ist. Stiftung Buchkunst Deutscher Jugendliteraturpreis Kategorie Bilderbuch Kinderliteratur Jugendliteratur Tochter Vorschulbeginn Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur Erstes Lesealter Vorschulalter Vorlesegeschichte Vorlesebuch Auflage: 8 Geschichten in einem Band. (August 2004)
Oetinger Oetinger Auflage: 8 Geschichten in einem Band. (August 2004) Hardcover 128 S. 18,4 x 14 x 1,4 cm ISBN: 3789146110 (EAN: 9783789146114 / 978-3789146114)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Stiftung Buchkunst Deutscher Jugendliteraturpreis Kategorie Bilderbuch Kinderliteratur Jugendliteratur Tochter Vorschulbeginn Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur Erstes Lesealter Vorschulalter Vorlesegeschichte Vorlesebuch Jeden Tag erleben Jan und Julia neue aufregende Dinge. Da ist zum Beispiel der erste Tag im Kindergarten, ein Ausflug aufs Land und das große Geburtstagsfest für Jan und Julia. In einfachen Worten und mit detailreichen fröhlichen Bildern erzählt Margret Rettich Geschichten von kleinen und großen Abenteuern aus dem Kinderalltag. Die zehn schönsten Geschichten in einem Band - durchgehend farbig illustriert von Margret Rettich Über den Autor Margret Rettich studierte Grafik an der Kunstschule in Erfurt und arbeitete zunächst für Werbung, Printmedien und Fernsehen, bevor sie begann, äußerst erfolgreich Kinderbücher zu schreiben und zu illustrieren. Für ihre Arbeit wurde sie mehrfach ausgezeichnet, u.a. von der Stiftung Buchkunst und mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis der Kategorie Bilderbuch. Für ihr Gesamtwerk erhielt sie gemeinsam mit ihrem Mann Rolf Rettich den Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur. Wir schenkten unserer Tochter zum Vorschulbeginn vor knapp einem Jahr dieses Buch. Damals war sie gerade 4 geworden. Es ist seither das meist vorgelesenste und angeschauteste Buch. Sie kann sich stundenlan das Buch ansehen und dabei die Welt rundherum vergessen. Auch unser 6-jähriger Sohn hört gerne die wunderschönen Geschichten und auch unser Jüngster mit knapp 2 protestiert nicht mehr, wenn dieses Buch als Gutenachtgeschichte ausgewählt wird. Die Geschichten sind kurz, mit einfachen Sätzen geschrieben, es eignet sich also auch fürs erste Selberlesen. Gerade für unsere Kinder, die in Cabo Verde aufwachsen, zeigen die Geschichten sehr schön, wie das Leben in D ist. Jan und Julia. Die schönsten Geschichten Margret Rettich Kinder- u. Jugendliteratur Kinderliteratur Erstes Lesealter Vorschulalter Vorlesegeschichte Vorlesebuch
Schlagworte: Stiftung Buchkunst Deutscher Jugendliteraturpreis Kategorie Bilderbuch Kinderliteratur Jugendliteratur Tochter Vorschulbeginn Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur Erstes Lesealter Vorschulalter Vorlesegeschichte Vorlesebuch Jeden Tag erleben Jan und Julia neue aufregende Dinge. Da ist zum Beispiel der erste Tag im Kindergarten, ein Ausflug aufs Land und das große Geburtstagsfest für Jan und Julia. In einfachen Worten und mit detailreichen fröhlichen Bildern erzählt Margret Rettich Geschichten von kleinen und großen Abenteuern aus dem Kinderalltag. Die zehn schönsten Geschichten in einem Band - durchgehend farbig illustriert von Margret Rettich Über den Autor Margret Rettich studierte Grafik an der Kunstschule in Erfurt und arbeitete zunächst für Werbung, Printmedien und Fernsehen, bevor sie begann, äußerst erfolgreich Kinderbücher zu schreiben und zu illustrieren. Für ihre Arbeit wurde sie mehrfach ausgezeichnet, u.a. von der Stiftung Buchkunst und mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis der Kategorie Bilderbuch. Für ihr Gesamtwerk erhielt sie gemeinsam mit ihrem Mann Rolf Rettich den Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur. Wir schenkten unserer Tochter zum Vorschulbeginn vor knapp einem Jahr dieses Buch. Damals war sie gerade 4 geworden. Es ist seither das meist vorgelesenste und angeschauteste Buch. Sie kann sich stundenlan das Buch ansehen und dabei die Welt rundherum vergessen. Auch unser 6-jähriger Sohn hört gerne die wunderschönen Geschichten und auch unser Jüngster mit knapp 2 protestiert nicht mehr, wenn dieses Buch als Gutenachtgeschichte ausgewählt wird. Die Geschichten sind kurz, mit einfachen Sätzen geschrieben, es eignet sich also auch fürs erste Selberlesen. Gerade für unsere Kinder, die in Cabo Verde aufwachsen, zeigen die Geschichten sehr schön, wie das Leben in D ist. Jan und Julia. Die schönsten Geschichten Margret Rettich Kinder- u. Jugendliteratur Kinderliteratur Erstes Lesealter Vorschulalter Vorlesegeschichte Vorlesebuch
Diesen Titel und Preis anzeigen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Antiquariats.

The Last Bit Bear: A Fable
von Robinson, Sandra Chisholm:
2,00 EUR

Strubbelkopf.
von Sieburger, Hildegard:
2,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2019 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.