‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Antiquariate » Antiquariat-Schramm » Ansichten Schleswig-Holstein » Kiel, sketched from the harbour. Schön kolorierter…

Linksbuch gebraucht gebraucht Rechtsbuch
Kiel, sketched from the harbour. Schön kolorierter Holzstich von J.W. Carmichael. 16,5 x 50 cm. Gerahmt (33,5 x 65,5 cm).

Mehr von Kiel.-

Kiel, sketched from the harbour. Schön kolorierter Holzstich von J.W. Carmichael. 16,5 x 50 cm. Gerahmt (33,5 x 65,5 cm).


1855

 


» Nach diesem Titel suchen
» Nach diesem Autor suchen

Dieser Artikel wurde leider vor kurzem verkauft und wird hier nur für kurze Zeit angezeigt. Bitte nutzen Sie die Suchfunktion oder die nebenstehenden Links, um einen ähnlichen Artikel zu finden.
Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
25 Jahre KWG. 25 Jahre Kieler Wohnungsbaugesellschaft mbh. 25 Jahre im Kampf gegen die Wohnungsnot. 25 schicksalhafte Jahre im Leben der Stadt Kiel. Mit 95 (davon 3 farbig) Abbildungen von Wohnhäusern, Grundrissen und Personen.

Herausgeber: Kieler Wohnungsbaugesellschaft mbH. Text: Gustav Schatz. Fotos: Peter Cornelius, Fritz Neuser, Bildstelle der Stadt Kiel, KWG-Archiv.
25 Jahre KWG. 25 Jahre Kieler Wohnungsbaugesellschaft mbh. 25 Jahre im Kampf gegen die Wohnungsnot. 25 schicksalhafte Jahre im Leben der Stadt Kiel. Mit 95 (davon 3 farbig) Abbildungen von Wohnhäusern, Grundrissen und Personen.


Herausgeber: Kieler Wohnungsbaugesellschaft mbH. Text: Gustav Schatz. Fotos: Peter Cornelius, Fritz Neuser, Bildstelle der Stadt Kiel, KWG-Archiv. 25 Jahre KWG. 25 Jahre Kieler Wohnungsbaugesellschaft mbh. 25 Jahre im Kampf gegen die Wohnungsnot. 25 schicksalhafte Jahre im Leben der Stadt Kiel. Hammonia-Verlag GmbH. Fachverlag für Wohnungswirtschaft. Kiel [1961]. Druck: Kieler Druckerei - Graphische Werkstätten. Graphik: Fritz Neuser. 95 S. mit 95 (davon 3 farbig) Abbildungen von Wohnhäusern, Grundrissen und Personen. Original-Ganzleinen mit Rücken- und Deckeltitel. Zustand: Von sehr guter Erhaltung. Sehr seltenes Zeitdokument der Kieler Stadtgeschichte.
Diesen Titel und Preis anzeigen

Geschichte der Kieler Spar- und Leihkasse. 1796-1936. Hrsg. Vorstand der Kieler Spar- und Leihkasse. Städtische Sparkasse in Kiel. Kiel, im Selbstverlag, 1942. 252, 60 (Bilderanhang), 126 S. (Quellenband). Mit zahlr. Abb. u. Faksimiledrucken. 4°. OLwd. (leicht angestaubt).

Kiel.-
Geschichte der Kieler Spar- und Leihkasse. 1796-1936. Hrsg. Vorstand der Kieler Spar- und Leihkasse. Städtische Sparkasse in Kiel. Kiel, im Selbstverlag, 1942. 252, 60 (Bilderanhang), 126 S. (Quellenband). Mit zahlr. Abb. u. Faksimiledrucken. 4°. OLwd. (leicht angestaubt).
1942


'Die Stadt Kiel, die Gesellschaft freiwilliger Armenfreunde und ihre unter der Aufsicht des Armendirektoriums stehende Spar- und Leihkasse waren stets eng miteinander verbunden; hatte doch die Gesellschaft u.a. von 1793 bis 1862 das ganze Freischulwesen und bis 1871 sogar das ganze Armenwesen der Stadt Kiel in Händen. So waren sie gemeinsam bald deutsch, bald dänisch, um dann gemeinsam über Preußen endgültig zum Reich zu kommen; so litten sie gemeinsam unter Kriegen, schweren Seuchen, Mißwachs, Kontinentalsperre und mehrmaligem Währungsverfall, war das Wohlergehen der einen, der Aufstieg der anderen' (Vorwort).
Diesen Titel und Preis anzeigen

1: Wanderbuch der Kieler Nachrichten / 2: J. Fink Wanderführer: Auf dem Ostufer der Kieler Förde.

Kieler Nachrichten (Hg.)Helmut Dumler Alfred Lange u. a.:
1: Wanderbuch der Kieler Nachrichten / 2: J. Fink Wanderführer: Auf dem Ostufer der Kieler Förde.
Kieler Nachrichten / J. Fink Verlag, Stuttgart, 1: 1954, 2: 1977. 144 u. 53 (1) S., 8° u. Kl.-8°, OKarton.


Konvolut von zwei Bänden: 1. = Wanderbuch der Kieler Nachrichten, 76 Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung der Stadt Kiel, 144 S., 32 s/w Karten, 3., neu bearb. u. verb. A., 16.-18. Tsd., 1954, Zustand 2+. 2. = J. Fink Wanderführer: Auf dem Ostufer der Kieler Förde, ausgewählt von den Kieler Nachrichten, begangen u. beschrieben von Helmut Dumler, kulturhistorische Erläuterungen Alfred Lange, Vorwort Hans Schäfer, Illustrationen Hans Howard, Kartenskizzen Ewald Greschner, 1977, 53 (1) Seiten, Zustand sehr gut.
+++++ Bitte beachten: Lieferung nach Vorauszahlung. An Buchhandel, Antiquariate, Behörden, Öffentliche Bibliotheken, Universitäten, Museen liefern wir auf Wunsch mit Rechnung. +++++
Schlagworte: Landeskunde, Schleswig-Holstein
Diesen Titel und Preis anzeigen

Bürgerbuch der Stadt Kiel. Sammlung der städtischen Statute, Regulative und Verordnungen [Hauptband]. Beiliegend: Erster Nachtrag zum Bürgerbuch der Stadt Kiel. Sammlung der städtischen Statute, Regulative und Verordnungen.

Bürgerbuch der Stadt Kiel
Bürgerbuch der Stadt Kiel. Sammlung der städtischen Statute, Regulative und Verordnungen [Hauptband]. Beiliegend: Erster Nachtrag zum Bürgerbuch der Stadt Kiel. Sammlung der städtischen Statute, Regulative und Verordnungen.


Bürgerbuch der Stadt Kiel. Sammlung der städtischen Statute, Regulative und Verordnungen [Hauptband]. Graphische Kunstanstalt L. Handorff. Kiel 1909. VIII, 497 S. Original-Ganzleinen mit Rückentitel. Zustand: Schnitt leicht stockfleckig. Einband etwas angeschmutzt. Davon abgesehen von guter bis sehr guter Erhaltung. Beiliegend: Erster Nachtrag zum Bürgerbuch der Stadt Kiel. Sammlung der städtischen Statute, Regulative und Verordnungen. Graphische Kunstanstalt L. Handorff. Kiel 1910. 81 S. Original-Broschur. Zustand: Umschlag leicht stockfleckig. Davon abgesehen von guter Erhaltung. Sehr seltener Titel.
Diesen Titel und Preis anzeigen

Kaisertum Eine Ordnungsform im ersten Jahrtausend: Wissenschaftlicher Begleitband zur Landesausstellung Otto der Große und das Römische Reich. Kaisertum von der Antike zum Mittelalter [Gebundene Ausgabe] Hartmut Leppin (Autor) Bernd Schneidmüller, Stefan Weinfurter Matthias Becher (Bonn), Frank Bernstein (Frankfurt/Main), Klaus Gereon Beuckers (Kiel), Martin Dreher (Magdeburg), Wolfram Drews (Münster), Stephan Freund (Magdeburg), Michael Grünbart (Münster), Ernst-Dieter Hehl (Mainz), Hartmut Leppin (Frankfurt/Main), Ralph-Johannes Lilie (Berlin), Cosima Möller (Berlin), Jenny Rahel Oesterle (Bochum), Rudolf Schieffer (München), Rolf-Michael Schneider (München), Bernd Schneidmüller (Heidelberg), Hans van Ess (München), Stefan Weinfurter (Heidelberg) und Josef Wiesehöfer (Kiel). Mediävistik Kaisertum Eine Ordnungsform im ersten Jahrtausend Aktuelle interdisziplinäre Forschungsbeiträge zum Thema Kaisertum im ersten Jahrtausend im Spannungsbogen von der Antike zum Mittelalter Vorbereitender Tagungsband zur Ausstellung im Kulturhistorischen Museum Magdeburg vom 27.08.2012 bis zum 09.12.2012 Anlässlich des 1100. Geburtstages Ottos des Großen und des 1050. Jubiläums seiner Kaiserkrönung nimmt das Kulturhistorische Museum Magdeburg das Kaisertum des ersten Jahrtausends als eines der großen Themen der europäischen Geschichte in den Blick und zeigt vom 27.08. bis zum 09.12.2012 die Landesausstellung Sachsen-Anhalt 2012

Hartmut Leppin (Autor) Bernd Schneidmüller, Stefan Weinfurter Matthias Becher (Bonn), Frank Bernstein (Frankfurt/Main), Klaus Gereon Beuckers (Kiel), Martin Dreher (Magdeburg), Wolfram Drews (Münster), Stephan Freund (Magdeburg), Michael Grünbart (Mü
Kaisertum Eine Ordnungsform im ersten Jahrtausend: Wissenschaftlicher Begleitband zur Landesausstellung Otto der Große und das Römische Reich. Kaisertum von der Antike zum Mittelalter [Gebundene Ausgabe] Hartmut Leppin (Autor) Bernd Schneidmüller, Stefan Weinfurter Matthias Becher (Bonn), Frank Bernstein (Frankfurt/Main), Klaus Gereon Beuckers (Kiel), Martin Dreher (Magdeburg), Wolfram Drews (Münster), Stephan Freund (Magdeburg), Michael Grünbart (Münster), Ernst-Dieter Hehl (Mainz), Hartmut Leppin (Frankfurt/Main), Ralph-Johannes Lilie (Berlin), Cosima Möller (Berlin), Jenny Rahel Oesterle (Bochum), Rudolf Schieffer (München), Rolf-Michael Schneider (München), Bernd Schneidmüller (Heidelberg), Hans van Ess (München), Stefan Weinfurter (Heidelberg) und Josef Wiesehöfer (Kiel). Mediävistik Kaisertum Eine Ordnungsform im ersten Jahrtausend Aktuelle interdisziplinäre Forschungsbeiträge zum Thema Kaisertum im ersten Jahrtausend im Spannungsbogen von der Antike zum Mittelalter Vorbereitender Tagungsband zur Ausstellung im Kulturhistorischen Museum Magdeburg vom 27.08.2012 bis zum 09.12.2012 Anlässlich des 1100. Geburtstages Ottos des Großen und des 1050. Jubiläums seiner Kaiserkrönung nimmt das Kulturhistorische Museum Magdeburg das Kaisertum des ersten Jahrtausends als eines der großen Themen der europäischen Geschichte in den Blick und zeigt vom 27.08. bis zum 09.12.2012 die Landesausstellung Sachsen-Anhalt 2012 ""Otto der Große und das Römische Reich. Kaisertum von der Antike zum Mittelalter"". In Vorbereitung dieser Ausstellung fand im Mai 2010 eine wissenschaftliche Tagung statt, deren Ergebnisse im vorliegenden Band präsentiert werden. Die Beiträge thematisieren Aspekte der Entstehungsgeschichte des Kaisertums von Augustus bis zu Otto den Großen und die Wandlungen des Imperium Romanum mit interdisziplinären Ansätzen. Es werden die Entwicklung des Prinzipats aus der republikanischen Verfassung, die Verfestigung der Monarchie und ihre spätere Christianisierung sowie die Ordnungsformen der römischen, spätantiken, byzantinischen, karolingischen und ottonischen Imperien geschildert, ohne vergleichende Blicke auf imperiale Konzepte in China oder in den muslimischen Reichen zu vergessen. Autor: Hartmut Leppin, geb. 1963, studierte Geschichte, Latein, Griechisch und Erziehungswissenschaften. Heute lehrt er als Professor für Alte Geschichte an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt a. Main.Bernd Schneidmüller ist Professor für Mittelalterliche Geschichte an der Ruprecht-Karls-Universität HeidelbergProf. Dr. Stefan Weinfurter ist Professor für Mittelalterliche Geschichte an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Direktor des Instituts für fränkisch-pfälzische Geschichte und Landeskunde an derselben Universität sowie Ordentliches Mitglied der Heidelberger Akademie der Wissenschaften. Autoren: Matthias Becher (Bonn), Frank Bernstein (Frankfurt/Main), Klaus Gereon Beuckers (Kiel), Martin Dreher (Magdeburg), Wolfram Drews (Münster), Stephan Freund (Magdeburg), Michael Grünbart (Münster), Ernst-Dieter Hehl (Mainz), Hartmut Leppin (Frankfurt/Main), Ralph-Johannes Lilie (Berlin), Cosima Möller (Berlin), Jenny Rahel Oesterle (Bochum), Rudolf Schieffer (München), Rolf-Michael Schneider (München), Bernd Schneidmüller (Heidelberg), Hans van Ess (München), Stefan Weinfurter (Heidelberg) und Josef Wiesehöfer (Kiel). Kaisertum Eine Ordnungsform im ersten Jahrtausend Wissenschaftlicher Begleitband zur Landesausstellung Otto der Große und das Römische Reich Kaisertum von der Antike zum Mittelalter mediaevum 2011
Schnell & Steiner Schnell & Steiner 2011 Hardcover 424 S. 25,4 x 18,4 x 3 cm ISBN: 3795425093 (EAN: 9783795425098 / 978-3795425098)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Aktuelle interdisziplinäre Forschungsbeiträge zum Thema Kaisertum im ersten Jahrtausend im Spannungsbogen von der Antike zum Mittelalter Vorbereitender Tagungsband zur Ausstellung im Kulturhistorischen Museum Magdeburg vom 27.08.2012 bis zum 09.12.2012 Anlässlich des 1100. Geburtstages Ottos des Großen und des 1050. Jubiläums seiner Kaiserkrönung nimmt das Kulturhistorische Museum Magdeburg das Kaisertum des ersten Jahrtausends als eines der großen Themen der europäischen Geschichte in den Blick und zeigt vom 27.08. bis zum 09.12.2012 die Landesausstellung Sachsen-Anhalt 2012 ""Otto der Große und das Römische Reich. Kaisertum von der Antike zum Mittelalter"". In Vorbereitung dieser Ausstellung fand im Mai 2010 eine wissenschaftliche Tagung statt, deren Ergebnisse im vorliegenden Band präsentiert werden. Die Beiträge thematisieren Aspekte der Entstehungsgeschichte des Kaisertums von Augustus bis zu Otto den Großen und die Wandlungen des Imperium Romanum mit interdisziplinären Ansätzen. Es werden die Entwicklung des Prinzipats aus der republikanischen Verfassung, die Verfestigung der Monarchie und ihre spätere Christianisierung sowie die Ordnungsformen der römischen, spätantiken, byzantinischen, karolingischen und ottonischen Imperien geschildert, ohne vergleichende Blicke auf imperiale Konzepte in China oder in den muslimischen Reichen zu vergessen. Autor: Hartmut Leppin, geb. 1963, studierte Geschichte, Latein, Griechisch und Erziehungswissenschaften. Heute lehrt er als Professor für Alte Geschichte an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt a. Main.Bernd Schneidmüller ist Professor für Mittelalterliche Geschichte an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg Prof. Dr. Stefan Weinfurter ist Professor für Mittelalterliche Geschichte an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Direktor des Instituts für fränkisch-pfälzische Geschichte und Landeskunde an derselben Universität sowie Ordentliches Mitglied der Heidelberger Akademie der Wissenschaften. Autoren: Matthias Becher (Bonn), Frank Bernstein (Frankfurt/Main), Klaus Gereon Beuckers (Kiel), Martin Dreher (Magdeburg), Wolfram Drews (Münster), Stephan Freund (Magdeburg), Michael Grünbart (Münster), Ernst-Dieter Hehl (Mainz), Hartmut Leppin (Frankfurt/Main), Ralph-Johannes Lilie (Berlin), Cosima Möller (Berlin), Jenny Rahel Oesterle (Bochum), Rudolf Schieffer (München), Rolf-Michael Schneider (München), Bernd Schneidmüller (Heidelberg), Hans van Ess (München), Stefan Weinfurter (Heidelberg) und Josef Wiesehöfer (Kiel). Mediävistik Altertum Antike ISBN-10 3-7954-2509-3 / 3795425093 ISBN-13 978-3-7954-2509-8 / 9783795425098 Kaisertum. Eine Ordnungsform im ersten Jahrtausend: Wissenschaftlicher Begleitband zur Landesausstellung ""Otto der Große und das Römische Reich. Kaisertum von der Antike zum Mittelalter [Gebundene Ausgabe] Historiker römische spätantike byzantinische karolingische ottonische Imperien
Schlagworte: Mediävistik Mittelalterliche Geschichte Geschichte Kulturgeschichte Historiker römische spätantike byzantinische karolingische ottonische Imperien mediaevum Altertum Antike ISBN-10 3-7954-2509-3 / 3795425093 ISBN-13 978-3-7954-2509-8 / 9783795425098Aktuelle interdisziplinäre Forschungsbeiträge zum Thema Kaisertum im ersten Jahrtausend im Spannungsbogen von der Antike zum Mittelalter Vorbereitender Tagungsband zur Ausstellung im Kulturhistorischen Museum Magdeburg vom 27.08.2012 bis zum 09.12.2012 Anlässlich des 1100. Geburtstages Ottos des Großen und des 1050. Jubiläums seiner Kaiserkrönung nimmt das Kulturhistorische Museum Magdeburg das Kaisertum des ersten Jahrtausends als eines der großen Themen der europäischen Geschichte in den Blick und zeigt vom 27.08. bis zum 09.12.2012 die Landesausstellung Sachsen-Anhalt 2012 ""Otto der Große und das Römische Reich. Kaisertum von der Antike zum Mittelalter"". In Vorbereitung dieser Ausstellung fand im Mai 2010 eine wissenschaftliche Tagung statt, deren Ergebnisse im vorliegenden Band präsentiert werden. Die Beiträge thematisieren Aspekte der Entstehungsgeschichte des Kaisertums von Augustus bis zu Otto den Großen und die Wandlungen des Imperium Romanum mit interdisziplinären Ansätzen. Es werden die Entwicklung des Prinzipats aus der republikanischen Verfassung, die Verfestigung der Monarchie und ihre spätere Christianisierung sowie die Ordnungsformen der römischen, spätantiken, byzantinischen, karolingischen und ottonischen Imperien geschildert, ohne vergleichende Blicke auf imperiale Konzepte in China oder in den muslimischen Reichen zu vergessen. Autor: Hartmut Leppin, geb. 1963, studierte Geschichte, Latein, Griechisch und Erziehungswissenschaften. Heute lehrt er als Professor für Alte Geschichte an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt a. Main.Bernd Schneidmüller ist Professor für Mittelalterliche Geschichte an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg Prof. Dr. Stefan Weinfurter ist Professor für Mittelalterliche Geschichte an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Direktor des Instituts für fränkisch-pfälzische Geschichte und Landeskunde an derselben Universität sowie Ordentliches Mitglied der Heidelberger Akademie der Wissenschaften. Autoren: Matthias Becher (Bonn), Frank Bernstein (Frankfurt/Main), Klaus Gereon Beuckers (Kiel), Martin Dreher (Magdeburg), Wolfram Drews (Münster), Stephan Freund (Magdeburg), Michael Grünbart (Münster), Ernst-Dieter Hehl (Mainz), Hartmut Leppin (Frankfurt/Main), Ralph-Johannes Lilie (Berlin), Cosima Möller (Berlin), Jenny Rahel Oesterle (Bochum), Rudolf Schieffer (München), Rolf-Michael Schneider (München), Bernd Schneidmüller (Heidelberg), Hans van Ess (München), Stefan Weinfurter (Heidelberg) und Josef Wiesehöfer (Kiel). Kaisertum. Eine Ordnungsform im ersten Jahrtausend: Wissenschaftlicher Begleitband zur Landesausstellung ""Otto der Große und das Römische Reich. Kaisertum von der Antike zum Mittelalter [Gebundene Ausgabe]
Diesen Titel und Preis anzeigen

Leichter durchs Krankenpflege-Examen: Die Prüfungsthemen in differenzierter Übersicht von Diana Maria Kiel

Diana Maria Kiel
Leichter durchs Krankenpflege-Examen: Die Prüfungsthemen in differenzierter Übersicht von Diana Maria Kiel 2003
Schlütersche Schlütersche 2003 Softcover 300 S. 29,6 x 21 x 1,4 cm ISBN: 3877068731 (EAN: 9783877068731 / 978-3877068731)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Krankenpflegeberufe Krankenpflege Examen Examensvorbereitung Krankheitslehre Mündliche Prüfung Mündliches Krankenpflege-Examen Chirurgie Prüfungsfragen Prüfungsvorbereitung Test Krankenbeobachtung. Allgemeine Pflegethemen. Pflege bei verschiedenen Krankheitsbildern. Hygiene. Umwelthygiene. Chirurgische/Krankheitslehre. Psychologie. „Das Buch ist speziell für Schülerinnen konzipiert, enthält die prüfungsrelevanten Themen und kann auch von Lehrkräften zur Ergänzung des Unterrichtsmaterials genutzt werden.“ Dr. med. Mabuse (September/Oktober 2003) AutorDiana Maria Kiel ist examinierte Krankenschwester in Berlin. Leichter durchs Krankenpflege-Examen: Die Prüfungsthemen in differenzierter Übersicht von Diana Maria Kiel
Schlagworte: Krankenpflegeberufe Krankenpflege Examen Examensvorbereitung Krankheitslehre Mündliche Prüfung Mündliches Krankenpflege-Examen Chirurgie Prüfungsfragen Prüfungsvorbereitung Test Krankenbeobachtung. Allgemeine Pflegethemen. Pflege bei verschiedenen Krankheitsbildern. Hygiene. Umwelthygiene. Chirurgische/Krankheitslehre. Psychologie. „Das Buch ist speziell für Schülerinnen konzipiert, enthält die prüfungsrelevanten Themen und kann auch von Lehrkräften zur Ergänzung des Unterrichtsmaterials genutzt werden.“ Dr. med. Mabuse (September/Oktober 2003) AutorDiana Maria Kiel ist examinierte Krankenschwester in Berlin. Leichter durchs Krankenpflege-Examen: Die Prüfungsthemen in differenzierter Übersicht von Diana Maria Kiel
Diesen Titel und Preis anzeigen

Kieler Neueste Nachrichten
Wegweiser und Führer durch die nähere und weitere Umgebung der Stadt Kiel - mit 42 Karten
Kieler Neueste Nachrichten Kiel 4 13 x 18 cm Softcover


Kieler Neueste Nachrichten Wegweiser und Führer durch die nähere und weitere Umgebung der Stadt Kiel - mit 42 Karten SC - 13 x 18 cm - Verlag: Kieler Neueste Nachrichten, Kiel - 46. - 50. Tausend, ohne Druckdatum, geschätzt 20er Jahre - ISBN: ohne - 96 Seiten Zustand: GUT! Einband mit leichten Gebrauchsspuren, Papier schwach altersgebräunt, innen sauber Gut
+++++ Nach Bestelleingang wird der Artikel spätestens am nächsten Werktag mit der Deutschen Post in Luftpolsterfolie versendet. / Bestellung auch auf Rechnung / Gerne senden wir Ihnen ein jpg-Bild des Artikels zu +++++
Schlagworte: Landkarten Schleswig-Holstein Förde Eckenrnförde Segeberger Bahn
Diesen Titel und Preis anzeigen

Stadt Kiel, Amt für Wirtschafts- und Verkehrsförderung - Abteilung Fremdenverkehr
Landeshauptstadt Kiel. Informationsmappe in quadratischem Format mit 5 Broschüren: Kiel allg., Kiel Rathaus, Kiel Canal, Plastik im Stadtbild Kiel, Kiel - Mussen, Bibliotheken und Archive
Stadt Kiel Kiel o.J. ca. 25 Seiten 21,5 x 21,5 cm geheftet, in Pappmappe


"5 Info-Broschüren mit zahlreichen Farb- und s/w Bildern in Pappmappe: Kiel allg., Kiel Rathaus, Kiel Canal, Plastik im Stadtbild Kiel, Kiel - Mussen, Bibliotheken und Archive. Mappe mit sichtbaren Gebraucsspuren und Beschriftung ""Kiel"", Broschüren in sehr gutem Zustand"
Diesen Titel und Preis anzeigen

AG Kieler Chöre:
Kiel singt und spielt für Kiel 1989 : Veranstaltung der Arbeitsgemeinschaft ,,Kiel singt und spielt für Kiel'' am 17., 18. u. 19.Februar 1989 im Kieler Opernhaus.
Kiel, Landeshauptstadt Kiel, 1989. - Mit sehr zahlr. Abb. im Text (häufig Porträtaufn.) . 8°., 160 S., weißer Org.-Broschur


Gutes leicht ber.Exemplar.
Schlagworte: Musik
Diesen Titel und Preis anzeigen

Magistrat der Stadt Kiel
KIEL - Bürger bauen eine neue Stadt (ca.1955).Großformat 1.
Kiel Selbstverlag Ca.1955 Leinen 133 Großformat 22x30cm


(R5) Orig.Leinen mit Goldprägung. Das Exemplar selbst in gutem, sauberen Zustand. Beiliegend ein gedruckter handsign. Brief des Oberbürgermeisters von Kiel, (1956). 133 S., 1 Bl. Mit zahlreichen teils ganzseitigen Abbildungen. Originalleinen. 4°. In guter Erhaltung. Als der Zweite Weltkrieg zu Ende ging, schien Kiel nichts als ein Trümmerhaufen zu sein. Es war der Stadt von mancher Seite vorausgesagt, daß sie ein Fischerhafen werden würde. Die Stadt mußte sich daher der Zerstörung mit einem heftigen Entschluß dagegenwerfen… So ist in den Jahren zwischen 1945 und 1955 in der Tat ein neues Kiel entstanden, an das sich manch alter Kieler erst gewöhnen mußte… (Einleitung).
Schlagworte: Kiel
Diesen Titel und Preis anzeigen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Antiquariats.
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.