‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Antiquariate » erlesenes-Antiquariat-und-Buchhandlung » Zeitschriften / Journals » Junge Menschen. Monatshefte für Politik, Literatur…

Linksbuch gebraucht gebraucht Rechtsbuch

Mehr von HAMMER Walter (d.i.

Junge Menschen. Monatshefte für Politik, Literatur und Leben aus dem Geiste der jungen Generation. Kompletter 7. Jahrgang und 11 (von 12) Heften des 8. Jahrganges (dieser ohne Heft 3). Zusammen 23 Hefte.


Hamburg, Verlag "Junge Menschen", 1926-1927. 4°. Mit zahlreichen Abbildungen und Illustrationen, darunter etliche von Frans Masereel. 4°, 7. Jg in Halbleinenband der Zeit, 8. Jg. in Orig.-Einzelheften. Complete 7th year and 11 (of 12) issues of year 8 (issue 3 missing). Numerous illustrations, some of them by Frans Masereel. Together 23 issues. One contemporary half cloth boards and 11 original wrappers. - Wichtige Zeitschrift der Jugendbewegung. Es erschienen 8 Jahrgänge mit zusammen 85 Heften. Die Zeitschrift zählte schon bald nach ihrem Erscheinen zu den bedeutendsten unabhängigen Jugendzeitschriften der 1920er Jahre. Die redaktionelle Idee der Zeitung war international ausgerichtet, dem Europa-Gedanken und der Völkerversöhnung nach dem Weltkrieg verschrieben. - Mit teils ganzseitigen Illustrationen wie z.B. Franz Marc, Oskar Kokoschka, James Ensor, Marc Chagall, Pablo Picasso, George Braque, George Gross, u.a. - Hösterey war Pazifist, Antifaschist und Mitglied der Wandervogelbewegung, zu deren linken Flügel er gehörte. Nach seiner Auslieferung an die Gestapo 1940 blieb er bis Kriegsende im Zuchthaus Brandenburg in Haft. Nach dem Krieg baute er in Hamburg das Walter-Hammer-Archiv über Widerstand und Verfolgung auf. - Important journal of the Youth movement. Eight volumes were published, comprising 85 issues in total. Very soon after it had been launched the journal had already established itself firmly as one of the most influencial independent youth magazines of the 1920s. Its editorial concept was truly international and European in its orientation, focusing on the reconciliation process between the nations following the horrors of the First World War. - Containing even some full-page illustrations by, amongst others, artists like Franz Marc, Oskar Kokoschka, James Ensor, Marc Chagall, Picasso, George Braque or George Gross.- Born in 1888, the pacifist and antifascist Walter Hösterey (who had picked his nom de plume "Hammer" as a result of his veneration of Nietzsche) was a member of the "Wandervogelbewegung" ("hikers" movement founded in 1899), more precisely of its left wing. Due to his basic beliefs Hösterey was handed over to the Gestapo in 1940 and transferred to the concentration camp Sachsenhausen, then, in October of 1942 he was sentenced to detention in the Brandenburg penitentiary, where he remained til the end of the war. Before dying in 1966, he built up the Walter-Hammer-archive of resistance and persecution in Hamburg.


Einband des Sammelbandes berieben. Einige Einzelhefte stellenweise mit leichten Gebrauchsspuren. Insgesamt von guter Erhaltung. Binding of year 7 worn. Some single issues partly with signs of use. All together good copies.
Schlagworte: L.

Bestell-Nr.: 29327

Preis: 390,00 EUR
Versandkosten: Inklusive
Gesamtpreis: 390,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
PaypalEuro-Card, Master-CardVisa-Card

 
Versandkostenfrei nach DE<br/>bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE
bei diesem Verkäufer.
Antiquarisches Buch empfehlen Antiquarisches Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Antiquariats.
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2019 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.