‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Jacques Handschin in Russland Die neu aufgefundenen Texte

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Kniazeva, Janna (Kommentar)

Jacques Handschin in Russland Die neu aufgefundenen Texte (Gebundene Ausgabe)


Reihe: Resonanzen. Basler Publikationen zur älteren und neueren Musik 1

Schwabe Verlag Basel, Schwabe Verlag, April 2011


1045 S. - Sprache: Deutsch - 4 Abbildungen, davon 1 in Farbe - 248x171x63 mm

ISBN: 3796526594 EAN: 9783796526596

Jacques Handschin (1886¿1955) zählt zu den bedeutendsten und originellsten Musikwissenschaftlern des 20. Jahrhunderts. Sein wissenschaftliches Wirken zeichnet sich durch weitgestreute Schwerpunkte sowohl in der Mediävistik als auch in der musikalischen Moderne, im Bereich der Musikgeschichte wie jenem der Musikpsychologie und anderen Gebieten aus. Von 1935 bis zu seinem Tod wirkte er als Ordinarius für Musikwissenschaft an der Universität Basel. Handschin hatte nie Musikwissenschaft studiert, sondern eine fundierte Ausbildung bei den führenden Organisten seiner Zeitgenossen (bei Max Reger in München, bei Karl Straube in Leipzig und bei Charles-Marie Widor in Paris). 1909 wurde er als Orgellehrer an das Konservatorium in St. Petersburg berufen, wo er bis 1920 ¿ also bis in die ersten Revolutionsjahre ¿ als Lehrer und Interpret wirkte. Im Frühjahr 1920 übersiedelte er in die Schweiz und begann neben seiner Tätigkeit als Organist eine steile wissenschaftliche Karriere. Erst vor kurzem konnte Janna Kniazeva eine umfangreiche journalistische Tätigkeit Handschins in St. Petersburg nachweisen, vor allem mit Konzertberichten und Rezensionen. Dabei zeigt sich Handschin als äusserst wacher und kluger Beobachter der Musik und des Musiklebens seiner Zeit in einer europäischen Metropole. Seine vom Anlass her oftmals tagesaktuellen Texte spiegeln aber nicht nur eine aufregende Phase der Moderne. Sie erlauben auch einen Blick auf einen bislang unbekannten Aspekt in der intellektuellen Biographie dieses aussergewöhnlichen Gelehrten, ja dessen eigentliche Genese. Der Edition dieser bislang unbekannten Texte geht eine ausführliche Einleitung voraus, in der Janna Kniazeva den bisher nur in Umrissen bekannten Werdegang Handschins und seine Zeit in St. Petersburg nachzeichnet und das kulturelle Umfeld beschreibt, in dem die Texte zu situieren sind.


Preis: 98,00 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 98,00 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Musikgeschichte

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Über den Autor

Janna Kniazeva ist Musikwissenschaftlerin in St. Petersburg, wo sie als Mitarbeiterin in der Musikabteilung des Instituts für Kunstgeschichte tätig ist.


ISBN 3-7965-2659-4

ISBN 978-3-7965-2659-6

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Feste - Opern - Prozessionen Musik als kulturelle Repräsentation von Hottmann, Katharina (Herausgeber); Siegert, Christine (Herausgeber)
25,00 EUR

Alban Bergs "Lulu" Quellenstudien und Beiträge zur Analyse. Band 3 von Ertelt, Thomas (Komponist); Stephan, Rudolf (Herausgeber)
39,95 EUR
Jazzforschung - Jazz Research von Kirschbaumer, F (Herausgeber); Kolleretsch, E (Herausgeber); Krieger, F (Herausgeber)
37,00 EUR

Jazzforschung - Jazz Research von Kirschbaumer, F (Herausgeber); Kolleretsch, E (Herausgeber); Krieger, F (Herausgeber)
43,00 EUR

Deutsche Musiker in der Türkei im 20. Jahrhundert von Zimmermann-Kalyoncu, Cornelia
84,95 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.