‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Im Wirklichkeit sagte ich nichts Erzählungen

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Hermann, Wolfgang

Im Wirklichkeit sagte ich nichts Erzählungen (Gebundene Ausgabe)

edition laurin, innsbruck university press, Januar 2010


125 S. - Sprache: Deutsch - 213x136x18 mm

ISBN: 3902719389 EAN: 9783902719386

Ich spüre, wie die Nacht zögert. Schritt für Schritt weicht sie zurück. Eine Handbreite noch, und der Tag ist über die Schwelle, heißt es am Ende der Erzählung Die Tunesische Nacht, in welcher der Erzähler versucht, dem Winter zu entkommen und ¿ wie die meisten von Wolfgang Hermanns Figuren ¿ ein Leben zu führen, das ihm ganz allein gehört. Wie der Protagonist der Erzählung Die Treppe, der sich nach langer Krankheit auf die Seite der "Zeitdiebe" schlägt. Oder jener am Pariser Flughafen gestrandete Iraner, dem der Leser in Warte im Schatten auf mich begegnet. Es geht darin um nichts und doch um alles. Aus der Gleichzeitigkeit des Schönen und des Schrecklichen, dem ständigen Grenzgang zwischen Wirklichkeit und Unwirklichkeit entwickeln diese Erzählungen ihre Kraft und ihre Zerbrechlichkeit.


Preis: 15,90 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 15,90 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Belletristik/Romane/Erzählungen

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Inhaltsverzeichnis

InhaltDie tunesische Nacht 5In Wirklichkeit sagte ich nichts 41Portrait im Regen 69Unendlichkeit eines Spätwintertages 79Auf den Schultern der Park 87Die Treppe 91Die Unwirklichkeit 103Um die Stille zu durchschneiden 107Warte im Schatten auf mich 119

Über den Autor

geboren 1961 in Bregenz, studierte Philosophie und Germanistik in Wien. Lebte u. a. in Berlin, Paris sowie von 1996 bis 1998 als Universitätslektor in Tokio. Seit 1987 freier Schriftsteller. Das schöne Leben (Hanser, 1988), In kalten Zimmern (Suhrkamp, 1997), Fliehende Landschaft (Haymon, 2000), Herr Faustini verreist (Deuticke, 2006), Herr Faustini und der Mann im Hund (Deuticke, 2008). Anton Wildgans- Preis 2006, Österr. Staatspreis für Literatur (Förderpreis) 2007.

Kritikerstimmen

Es sind Erzählungen, doch es sind nicht die Spannungsbögen, sondern die Sätze, an denen ich hänge und mich nicht sattlesen kann, Sätze wie nur beispielsweise dieser: "Um sie war eine Stille wie dunkles Licht." Hier wird uns etwas vom Licht und den Lichtern erzählt. In allen Texten auffällig: diese ewige faszinierte und faszinierende Fixiertheit aufs Licht. Der Autor, ein Maler.


ISBN 3-902719-38-9

ISBN 978-3-902719-38-6

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.
Hans Thoma von Meissner, Franz Hermann
16,90 EUR

Der polyglotte Struwwelpeter Im deutschen Original und in weiteren sechs Sprachen herausgegeben und von Hoffmann, Heinrich; Sauer, Walter (Herausgeber); Gibson, Evan K. (Übersetzung); Ratisbonne, Louis (Ü
14,90 EUR

Sonne, Meer und Bea von Christopher, Helen; Christopher, Michael
11,95 EUR

heimweh to hell von Volkmann, Linus; Kaleschke, Ole (Illustrator)
9,90 EUR

Grüner Baum in Flammen Erster Band einer Romantrilogie von Oe, Kenzaburo; Ortmanns, Annelie (Übersetzung)
24,90 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.