‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Antiquariate » REDIVIVUS-Antiquariat » 3600 Reiseberichte » Hinterindische Länder und Völker. Reisen in den Fl…

Linksbuch gebraucht, gut gebraucht, gut Rechtsbuch
Hinterindische Länder und Völker. Reisen in den Flussgebieten des Irrawaddy und Mekong; in Birma, Annam, Kambotscha und Siam. Unter besonderer Berücksichtigung der neuesten Zustände in Birma bearbeitet.

Mehr von Hellwald Friedrich

Hinterindische Länder und Völker. Reisen in den Flussgebieten des Irrawaddy und Mekong; in Birma, Annam, Kambotscha und Siam. Unter besonderer Berücksichtigung der neuesten Zustände in Birma bearbeitet. Das Buch der Reisen und Entdeckungen. Otto Spamer's Illustrirte Bibliothek der Länder- & Völkerkunde.

Zweite vermehrte Auflage. Mit 70 in den Text gedruckten Abbildungen und 4 Tonbildern.
Verlag von Otto Spamer, Leipzig 1880. VIII, 376 S. mit zahlr. Holzstichen im Text und auf Tafeln. 22 cm, Original Ganzleinen mit reicher Titel- und Rückenvergoldung, marmorierter Schnitt, NaT, sonst außen wie innen sehr frisch. Gutes Exemplar der raren Ausgabe mit der Reitelephanten- Illustration am Vorderdeckel.


Schlagworte: Indien Asien Südostasien

 


» Nach diesem Titel suchen
» Nach diesem Autor suchen
» Mehr Bücher von diesem Verlag

Dieser Artikel wurde leider vor kurzem verkauft und wird hier nur für kurze Zeit angezeigt. Bitte nutzen Sie die Suchfunktion oder die nebenstehenden Links, um einen ähnlichen Artikel zu finden.
Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Centralasien. Landschaften und Völker in Kaschgar, Turkestan, Kaschmir und Tibet. Mit besonderer Rücksicht auf Rußlands Bestrebungen und seinen Kulturberuf. Von Friedrich von Hellwald. Mit 70 Text-Abbildungen, in den Text gedruckten Karten, einem Tonbilde (Ansicht von Chiwa) und einer Uebersichtskarte.

Innerasien - HELLWALD, Friedrich von:
Centralasien. Landschaften und Völker in Kaschgar, Turkestan, Kaschmir und Tibet. Mit besonderer Rücksicht auf Rußlands Bestrebungen und seinen Kulturberuf. Von Friedrich von Hellwald. Mit 70 Text-Abbildungen, in den Text gedruckten Karten, einem Tonbilde (Ansicht von Chiwa) und einer Uebersichtskarte.
Leipzig, Otto Spamer Verlag 1875. (6), 446, (2) Seiten. Mit einer Tafel u. einer gefalteten, farbig lithographierten Karte im Anhang. Halbleder-Einband der Zeit mit Rückentitel. (Einbandkanten etwas berieben. Karte mit geringen Knickspuren). 22x15 cm


* Das Neue Buch der Reisen und Entdeckungen. Otto Spamer's Illustrierte Bibliothek der Länder- und Völkerkunde zur Erweiterung der Kenntnis der Fremde.
Schlagworte: Länderkunde, Asia, asiatische, LANDESKUNDE, ASIEN, REISELITERATUR, Reisen, Reisebeschreibung, Reisebeschreibungen, China, Innerasiatische, geography, travel, Travelling, Russland, Russia, Rußland, Völkerkunde, Volkskunde, Turkvölker, Ostturkestan, Turkomanen, Kaizaken, Indien, russian, russische, Anthropologie
Diesen Titel und Preis anzeigen

Culturgeschichte in ihrer natürlichen Entwicklung.

Hellwald, Friedrich von:
Culturgeschichte in ihrer natürlichen Entwicklung.
Augsburg, Lampart, 1875. XV, 839 S. 22 x 15 cm, Halbleder ohne Schutzumschlag


Einband berieben, bestoßen und mit Fehlstellen. Spiegel mit entferntem Exlibris. Fliegendes Vorsatz mit Knickspuren. Handschriftliche Besitzereintrag von Dr. Konrad Jarz auf dem Titel (Konrad Jarz (1842 in Leutschach an der Weinstraße – 1909), Abenteurer, Historiker und Geograf) und Besitzerstempel auf Schmutztitel und Titel. Einige Bleistiftanstreichungen. Gutes Leseexemplar. "Friedrich Anton Heller von Hellwald (* 29. März 1842 in Padua; † 1. November 1892 in Cannstatt) war ein österreichischer Kulturhistoriker. Heller von Hellwald war der Sohn des österreichischen Militärhistorikers Friedrich Jakob Heller. Mit 16 Jahren trat er als Kadett ins Militär ein. Trotz der Aussicht auf eine Karriere quittierte er bereits 1864, um sich ganz seinen Studien widmen zu können. Nachdem er am Krieg von 1866 teilgenommen hatte, bekam er in Wien eine Anstellung als Redakteur der österreichischen militärischen Zeitschrift. Hier wurde er ein später Nachfolger seines Vaters. 1872 berief man Heller von Hellwald als Chefredakteur nach Stuttgart in die Redaktion der Wochenzeitung Das Ausland. Als vehementer Vertreter der Evolutionstheorie von Charles Darwin machte er sich bald unbeliebt und musste 1882 sein Amt als Chefredakteur niederlegen. Überregional wurde Heller von Hellwald auch bekannt durch seine Reisebeschreibungen und seine Kulturgeschichte. In seinen populärwissenschaftlichen Büchern vertrat er vehement die rassendarwinistische Richtung der Anthropologie, nach welcher es Völker gebe, die aussterben müssten und deshalb auch ausgerottet werden dürften, z. B. die amerikanischen Ureinwohner, die südafrikanischen Khoisan und die australischen Aborigines. Im Vergleich mit anderen Rassenideologen seiner Epoche nimmt er eine Extremposition ein, was der Beliebtheit und der Verbreitung seiner Bücher im deutschsprachigen Bildungsbürgertum aber keinen Abbruch getan zu haben scheint. Die Werke - vor allem Die Erde und ihre Völker - erreichten mehrere Auflagen. Im Alter von 50 Jahren starb Friedrich Anton Heller von Hellwald am 1. November 1892 in Cannstatt bei Stuttgart." (Wikipedia)
Diesen Titel und Preis anzeigen

Culturgeschichte in ihrer Natürlichen Entwicklung bis zur Gegenwart

Kulturgeschichte - Hellwald, Friedrich, von:
Culturgeschichte in ihrer Natürlichen Entwicklung bis zur Gegenwart 2 Bde.
Augsburg, Lampart & Comp., 1876. 8° , Halbleder


Culturgeschichte in ihrer Natürlichen Entwicklung bis zur Gegenwart von Friedrich von Hellwald, 2 Bände (kompl. Ausgabe), zweite neu bearb. u. verm. Aufl., hrsg. Augsburg, Lampart & Comp., 1876, OHlder, 8°, 581+799 S, m. Stempeln u. kl. Einträgen, marm. Schnitt, etwas ber. u. best. tlw. leicht gebr., bzw. altersgl. gesamt guter Zustand.
Schlagworte: Geschichte
Diesen Titel und Preis anzeigen

Frankreich in Wort und Bild. Seine Geschichte, Geographie, Verwaltung, Handel, Industrie und Produktion. Geschildert von Friedrich von Hellwald. Band 1 und 2 komplett.

Hellwald, Friedrich von:
Frankreich in Wort und Bild. Seine Geschichte, Geographie, Verwaltung, Handel, Industrie und Produktion. Geschildert von Friedrich von Hellwald. Band 1 und 2 komplett. 2 Bände (= so vollständig).
Leipzig: Heinrich Schmidt & Carl Günther 1886. (8), VIII, 441, (1); (8), 478 Seiten. Frakturdruck. Mit 458 schwarz-weißen Illustrationen im Text. 4° (28 x 23 cm). Orig.-Halblederbände mit goldgeprägten Rückentiteln. [Hardcover / fest gebunden].


Kapitale und Außengelenke leicht berieben. Besitzstempel auf den Vorsätzen. Papier leicht gewellt und gebräunt, sonst sehr gut erhalten und sauber.
Schlagworte: Hellwald, Friedrich von: Frankreich in Wort und Bild. Seine Geschichte, Geographie, Verwaltung, Handel, Industrie und Produktion. Geschildert von Friedrich von Hellwald. Band 1 und 2 komplett. 2 Bände (= so vollständig). Leipzig: Heinrich Schmidt & Carl Günther 1886.
Diesen Titel und Preis anzeigen

Frankreich - Das Land und seine Leute

Hellwald, Friedrich von:
Frankreich - Das Land und seine Leute : Seine Geschichte, Geographie, Verwaltung, Handel, Industrie und Production. Geschildert von Friedrich von Hellwald.
Leipzig, Heinrich Schmidt & Carl Günther, 1887. X, 643 S., Gr.-8°, schwarzer Org.-HLwd.


Einband gering berieben u. bestoßen. Rücken teils aufgeplatzt. Vorsätze und Einleitung leicht braunfleckig.
Schlagworte: Frankreich, Volkswirtschaft, Kulturgeschichte
Diesen Titel und Preis anzeigen

Hellwald, Friedrich von:
Hinterindische Länder und Völker. Reisen in den Flußgebieten des Irrawaddy und Mekong, in Birma, Annam, Kambodscha und Siam. Unter besonderer Berücksichtigung des neuesten Zustände in Birma bearbeitet von Friedrich von Hellwald. Mit 70 in den Text gedruckten Abbildungen und 4 Tonbildern.
Leipzig, Otto Spamer Verlag, 1880. 8°. 22,5 cm. VIII, 376 Seiten. Original-Leinenband mit geprägtem Deckel- und Rückentitel in Silber. Marmorierter Buchschnitt. (Das neue Buch der Reisen und Entdeckungen).


2., vermehrte Auflage. Mit zahlreichen Abbildungen. Einband leicht berieben, Kapitale mit winzigen Fehlstellen, Besitzerstempel auf Vortitel. Gutes bis sehr gutes Exemplar.
Schlagworte: Indien / India; Ortskunde / Landeskunde / applied geography; Völkerkunde / ethnography, ethnology
Diesen Titel und Preis anzeigen

Haeckel, Ernst & Hellwald, Friedrich von:
Briefwechsel zwischen Ernst Haeckel und Friedrich von Hellwald.
, Ulm, 1901.


32 SS. 8°. Broschur. Einband leicht lichtrandig, Seiten lichtrandig (gebräunt), ansonsten gut erhalten. Heinrich Kerler
Diesen Titel und Preis anzeigen

Hellwald, Friedrich von
Naturgeschichte des Menschen. Illustriert von F. Keller - Leuzinger. I. Band
Stuttgart: Spemann 1882 OLWd., VII+500 Seiten, 8°, schöner Einband mit reichverzierter Vorderdeckel und Rücken, roter Schnitt, zahlreiche Holzschnitte im Text, unbeschädigt, vollständig, sehr guter Zustand.


Schlagworte: Naturgeschichte, Hellwald
Diesen Titel und Preis anzeigen

Hellwald, Friedrich von.
Kulturgeschichte in ihrer natürlichen Entwicklung bis zur Gegenwart. 4. Aufl. Neu bearb. von M. v. Brandt u. v. a. Bände 1 - 3 (von 4).
Leipzig, Friesenhahn 1896/1897. Lex.-8°, insg. 1887 S., XXIII S. Sachregister, mit zahlr. Abb. im Text und auf Taf., OHln., Rotschnitt, Namenszug auf Vortit. im 1. Bd., vereinzelt geringf. stockfl., im 3. Bd. eine Lage lose, sonst sehr schönes Expl.


"Bd. I: Die Urzeit; Bd. II: Griechen u. Römer; Bd. III: Kulturgeschichte d. Mittelalters."
Diesen Titel und Preis anzeigen

Hellwald, Friedrich von
Die Erde und ihre Völker. Ein geographisches Hausbuch. Erster Band.
Stuttgart. Verlag von W. Spemann, 1877. 647 S. Mit zahlreichen TextIllustrationen, Tafeln und gefaltete Tabellen, OHalblederereinband


Band I (von 2) enthält: 1: Amerika (Nordamerika. Die Vereinigten Staaten. Aljaska. Britisch Nordamerika. Centralamerika u. Westindien. Südamerika). Der atlantische Ocean. Afrika (Allgemeines. Südafrika)(Rücken und Kanten berieben, erste und letzte Seiten braunfleckig)
Ich versende mit der Deutschen Post (Büchersendung) und der DHL (Pakete). Die Lieferzeit ist abhängig von der Versandart und beträgt innerhalb Deutschlands 3-5 Tage, in der EU 5 - 14 Tage.
Diesen Titel und Preis anzeigen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Antiquariats.

Die Seidenstrasse.
von Hedin, Sven:
18,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.