‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Hindemith-Trilogie 02. Hindemiths große Vokalwerke

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Bruhn, Siglind

Hindemith-Trilogie 02. Hindemiths große Vokalwerke (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

Edition Gorz, Bruhn-Becker, Siglind, Oktober 2010


316 S. - Sprache: Deutsch - 82 Notenbeispiele, 7 Tabellen, 12 Abbildungen - 214x150x23 mm

ISBN: 3938095148 EAN: 9783938095140

Der zweite Band der Buchtrilogie zum Werk Paul Hindemiths ist seinen großen Vokalwerken gewidmet. Das Spektrum reicht von intimen Klavierliedern über a cappella-Chorwerke bis hin zu Orchesterkantaten und Oratorien. Einen Schwerpunkt der Untersuchung bilden die beiden im Abstand von 25 Jahren entstandenen Vertonungen von Rilkes Marien-Leben, an denen sich Hindemiths in verschiedenen Lebensphasen ganz unterschiedliche Auffassung der dichterischen Vorlage und seine Wandlung von einer jugendlich-provozierenden zu einer eher konventionellen Interpretation religiöser Bilder und Symbole aufzeigen lässt. Eingehende Analysen des Textes (Gottfried Benn) und der Musik im weltlichen Oratorium Das Unaufhörliche machen im Detail nachvollziehbar, wie Hindemith die Auseinandersetzung mit Vergänglichkeit und Sinnlosigkeitsverdacht musikalisch darstellt. Ein ähnliches Ringen bestimmt auch sein säkulares Requiem nach Walt Whitmans Elegie zur Ermordung Abraham Lincolns. Das Thema von Vergänglickeit und Sinnlosigkeitserfahrung behandelt Hindemith auch in den frühen Liedzyklen Des Todes Tod (Eduard Reinacher) und Die junge Magd (Georg Trakl), in der im Auftrag der Unesco komponierten Kantate Ite, angeli veloces auf einen Text von Paul Claudel sowie in zwei zu Unrecht vernachlässigten Werken: dem auf einem anonymen lateinischen Hymnus zum Jüngsten Tag basierenden Apparebit repentina dies für Chor und Blechbläser und den zwölf weltlichen Madrigalen für fünfstimmigen Kammerchor nach Gedichten von Josef Weinheber.


Preis: 32,00 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 32,00 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Literaturwissenschaft/Sonstiges

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Inhaltsverzeichnis

Inhalt, Vorwort

Über den Autor

Siglind Bruhn, in Hamburg geboren und in Wien promoviert, arbeitet seit 1993 als Musikwissenschaftlerin am Institute for the Humanities der Universität von Michigan, USA. Zahlreiche Veröffentlichungen, darunter über zwanzig Bücher, widmen sich im Bereich der Musik des 20. Jahrhunderts vor allem deren Beziehungen zu Literatur, Kunst, Religion und Philosophie. Bruhn wurde 2001 in die Europäische Akademie der Wissenschaften und Künste gewählt; 2008 verlieh ihr die Linnaeus-Universität in Schweden die Ehrendoktorwürde. (Weitere Informationen unter http://umich.edu/~siglind


ISBN 3-938095-14-8

ISBN 978-3-938095-14-0

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Anna Akhmatova et la poésie européenne von Victoroff, Tatiana (Herausgeber)
50,30 EUR

Peter Weiss Jahrbuch für Literatur, Kunst und Politik im 20. Jahrhundert. Band 16 von Beise, Arnd (Herausgeber); Hofmann, Michael (Herausgeber); Rector, Martin (Herausgeber); Vogt, Joche
22,00 EUR

Ki no Tsurayuki von Goregljad, Vladislav Nikanorovic; Raff, Peter (Übersetzung)
11,00 EUR

Der Geist der Prosa Literarischer Widerstand im Japan der Kriegszeit von Hirotsu, Kazuo; Wuthenow, Asa-Bettina (Übersetzung)
19,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.