‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Antiquariate » Buchservice-Lars-Lutzer » Medizin/Pharmazie / HNO » Heiligtümer der Germanen und ihrer Vorgänger in Th…

Linksbuch gebraucht, sehr gut gebraucht, sehr gut Rechtsbuch

Mehr von Günter Behm-Blancke Co-Autor

Heiligtümer der Germanen und ihrer Vorgänger in Thüringen Die Kultstätte Oberdorla Forschungen zum alteuropäischen Religions- und Kultwesen Tl.1. Text und Fototafeln Teil 1 Text und Fototafeln Reihe/Serie Weimarer Monographien zur Ur- und Frühgeschichte ; 1 von Günter Behm-Blancke (Autor) Co-Autor Helga Jacob, Herbert Ullrich, Hans Eberhardt Überarbeitung Sigrid Dusek, Barbara Lettmann Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Weimar Die Kulturstätte Oberdorla

Auflage: 1 (2003)
Konrad Theiss Verlag Stuttgart Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Weimar Konrad Theiss Verlag Stuttgart Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Weimar 2003 Hardcover 332 S. 220 x 305 mm ISBN: 3806218110 (EAN: 9783806218114 / 978-3806218114)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Günter Behm-Blancke. Heiligtümer der Germanen und ihrer Vorgänger in Thüringen - Die Kultstätte Oberdorla. Weimarer Monographien zur Ur- und Frühgeschichte, Band 38/1. Forschungen zum alteuropäischen Religions- und Kultwesen. Mit Beiträgen von Helga Jacob, Herbert Ullrich, Hans Eberhardt. Überarbeitet und ergänzt von Sigrid Dušek und Barbara Lettmann. 332 Seiten, 71 Textabbildungen, 51 teils farbige Tafeln Oberdorla ist der bedeutendste und einzige Kultplatz in Mitteleuropa abseits der sonst in Norddeutschland und Skandinavien konzentrierten germanischen Kultanlagen. Am Rande eines Sees wurden von der einheimischen Bevölkerung über 1000 Jahre lang, von der vorrömischen Eisenzeit bis zur Zeit des Thüringer Königreiches (ca. 6. Jh. v. Chr. - 6. Jh. n. Chr.) über achtzig archäologisch nachweisbare Heiligtümer angelegt. Den Mittelpunkt bildeten Idole als Stellvertreter der verehrten Gottheit und Kultstangen, an denen die Opfer in der Regel Tieropfer niedergelegt wurden. Durch die Feuchtbodenerhaltung blieben viele Holzgegenstände, die mit dem Kultzeremoniell im Zusammenhang standen, erhalten: Idole, Kultinsignien, Gefäße und Geräte. Daneben stießen die Archäologen aber auch auf Spuren von Menschenopfern. Kultstätten Oberdorla Thüringen Reihe/Serie Weimarer Monographien zur Ur- und Frühgeschichte ; 1 Co-Autor: Helga Jacob, Herbert Ullrich, Hans Eberhardt Überarbeitung Sigrid Dusek, Barbara Lettmann Zusatzinfo mit 71 Textabb., 43 schw.-w.-Taf. u. 8 Farbtaf. Sprache deutsch Maße 220 x 305 mm Einbandart Halbleinen Geschichte Vor- und Frühgeschichte Kultstätten Kultstätte Kraftorte Oberdorla Thüringen Thueringen Archäologie ISBN-10 3-8062-1811-0 / 3806218110 ISBN-13 978-3-8062-1811-4 / 9783806218114 Weimarer Monographien zur Ur- und Frühgeschichte; 1 Heiligtümer der Germanen und ihrer Vorgänger in Thüringen, Tl.1. Text und Fototafeln von Günter Behm-Blancke, Sigrid Dusek und Barbara Lettmann archäologische Völkerwanderung; Frühmittelalter
Schlagworte: archäologische Völkerwanderung; Frühmittelalter Geschichte Vor- und Frühgeschichte Kultstätten Kultstätte Kraftorte Oberdorla Thüringen Thueringen Archäologie Günter Behm-Blancke. Heiligtümer der Germanen und ihrer Vorgänger in Thüringen - Die Kultstätte Oberdorla. Weimarer Monographien zur Ur- und Frühgeschichte, Band 38/1. Forschungen zum alteuropäischen Religions- und Kultwesen. Mit Beiträgen von Helga Jacob, Herbert Ullrich, Hans Eberhardt. Überarbeitet und ergänzt von Sigrid Dušek und Barbara Lettmann. 332 Seiten, 71 Textabbildungen, 51 teils farbige Tafeln Oberdorla ist der bedeutendste und einzige Kultplatz in Mitteleuropa abseits der sonst in Norddeutschland und Skandinavien konzentrierten germanischen Kultanlagen. Am Rande eines Sees wurden von der einheimischen Bevölkerung über 1000 Jahre lang, von der vorrömischen Eisenzeit bis zur Zeit des Thüringer Königreiches (ca. 6. Jh. v. Chr. - 6. Jh. n. Chr.) über achtzig archäologisch nachweisbare Heiligtümer angelegt. Den Mittelpunkt bildeten Idole als Stellvertreter der verehrten Gottheit und Kultstangen, an denen die Opfer in der Regel Tieropfer niedergelegt wurden. Durch die Feuchtbodenerhaltung blieben viele Holzgegenstände, die mit dem Kultzeremoniell im Zusammenhang standen, erhalten: Idole, Kultinsignien, Gefäße und Geräte. Daneben stießen die Archäologen aber auch auf Spuren von Menschenopfern. Kultstätten Oberdorla Thüringen Reihe/Serie Weimarer Monographien zur Ur- und Frühgeschichte ; 1 Co-Autor: Helga Jacob, Herbert Ullrich, Hans Eberhardt Überarbeitung Sigrid Dusek, Barbara Lettmann Zusatzinfo mit 71 Textabb., 43 schw.-w.-Taf. u. 8 Farbtaf. Sprache deutsch Maße 220 x 305 mm Einbandart Halbleinen Geschichte Vor- und Frühgeschichte Kultstätten Kultstätte Kraftorte Oberdorla Thüringen Thueringen Archäologie ISBN-10 3-8062-1811-0 / 3806218110 ISBN-13 978-3-8062-1811-4 / 9783806218114 Weimarer Monographien zur Ur- und Frühgeschichte; 1 Heiligtümer der Germanen und ihrer Vorgänger in Thüringen, Tl.1. Text und Fototafeln von Günter Behm-Blancke, Sigrid Dusek und Barbara Lettmann archäologische Völkerwanderung; Frühmittelalter Heiligtümer der Germanen und ihrer Vorgänger in Thüringen, Tl.1. Text und Fototafeln von Günter Behm-Blancke, Sigrid Dusek und Barbara Lettmann

Bestell-Nr.: BN7807

Preis: 569,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 576,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 

ISBN 3-8062-1811-0

ISBN 978-3-8062-1811-4

Antiquarisches Buch empfehlen Antiquarisches Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Antiquariats.

59,90 EUR

Arzneibuch-Kommentar CD-ROM VOL 51 CD-ROM von Franz Bracher (Herausgeber), Peter Heisig (Herausgeber), Peter Langguth (Herausgeber), Ernst Mutschler
von Franz Bracher (Herausgeber), Peter Heisig (Herausgeber), Peter Langguth (Herausgeber), Ernst Mutschler (Herausgeber), Gerhard Rücker (Herausgeber), Tanja Schirmeister (Herausgeber), Gerhard K. E. Scriba (Herausgeber), Elisabeth Stahl-Biskup (Herausge
289,90 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2019 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.