‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Antiquariate » Antiquariat-Querido » Kunst: Dieter Roth / Diter Rot » Harmonica Curse.

Linksbuch gebraucht gebraucht Rechtsbuch
Harmonica Curse.

Mehr von Roth Dieter

Harmonica Curse.


Ohne Ort. Selbstverlag Dieter Roth. 1981. 1 x 7 cm. OKunststoff-Cassettenhülle. Sehr gutes Exemplar, jedoch ohne das Polaroid!


Nummer 19 einer Folge von 76 Audio Kassetten, auf dem Label handschriftlich von Dieter Roth bezeichnet "Harmonica Curse", signiert, nummeriert 1/5 und 19 sowie datiert 1981 und gestempelt. Es handelt sich um eine Edition von jeweils 5 Kassetten sowie dazu gehörenden Polaroids, die die Aufnahmen dokumentieren. Diese Edition erschien jeweils in 5 Exemplaren. Das zugehörige Polaroid fehlt hier (!). Die Kassette enthält 2 mal eine halbe Stunde Harmoniumklänge. (Eine vollständige Folge aller 76 Arbeiten befindet sich in der Tate London unter der Referenz T03610). [Vgl. Dobke - Dieter Roth Bücher + Editionen, S. 93].
Schlagworte: Kunst, Künstlerschallplatten, Musik / Music, Editionen

 


» Nach diesem Titel suchen
» Nach diesem Autor suchen
» Mehr Bücher von diesem Verlag

Dieser Artikel wurde leider vor kurzem verkauft und wird hier nur für kurze Zeit angezeigt. Bitte nutzen Sie die Suchfunktion oder die nebenstehenden Links, um einen ähnlichen Artikel zu finden.
Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
diter rot, Diter Rot, Dieter Rot, Dieter Roth, Dieterich Roth, Karl-Dietrich Roth. Ausstellungskatalog

Roth, Dieter:
diter rot, Diter Rot, Dieter Rot, Dieter Roth, Dieterich Roth, Karl-Dietrich Roth. Ausstellungskatalog "Eine Buchverzweigung" mit einem Originalbeitrag von Dieter Roth als Beiheft. Museum der Stadt Solothurn, 19. November bis 19. Dezember 1976.
Solothurn. Museum der Stadt Solothurn. 1976. Auflage: 350 Exemplare. 30 x 21 cm. 16 unpaginierte S.; 24-seitiges Beiheft. OKarton. Sehr gutes Exemplar.


Mit einem Text von Dieter Schwarz. Enthält einige Abbildungen, teilweise farbig.
Schlagworte: 20. Jahrhundert / 20th Century, Deutschland / Germany, Kunst, Schweiz / Switzerland, Ausstellungskatalog, Dieter Roth, Künstlerbücher
Diesen Titel und Preis anzeigen

edition hansjörg mayer.  Verlagsverzeichnis 1973. Neuerscheinungen und noch erhältliche Titel. Herausgegeben von H. J. Mayer und D. Roth.

[Roth, Dieter]:
edition hansjörg mayer. Verlagsverzeichnis 1973. Neuerscheinungen und noch erhältliche Titel. Herausgegeben von H. J. Mayer und D. Roth.
[London. Reykjavik.] Edition Hansjörg Mayer. 1973. 8°. [48] S. OBroschur. Rücken minimal aufgehellt, sonst sehr gutes Exemplar.


Verlagsverzeichnis mit zahlreichen wiedergegebenen Künstlerbüchern, Katalogbüchern und Multiples von Dieter Roth sowie weiteren Künstlern. Erschien in einer Auflage von 850 nummerierten und von Dieter Roth signierten Exemplaren mit einer Grafik von Dieter Roth auf der vorderen Umschlaginnenseite. Hier Nummer 828 mit dem ersten Zustand der Grafik.
Schlagworte: 20. Jahrhundert / 20th Century, Deutschland / Germany, Kunst, Signierte Bücher / Signed Books, Galeriekataloge
Diesen Titel und Preis anzeigen

Misch- und Trennkunst. Autonom- Dialogische Thematik.

Roth, Dieter & Arnulf Rainer:
Misch- und Trennkunst. Autonom- Dialogische Thematik.
Bruxelles. Hamburg. Edition Lebeer-Hossmann. 1978. Auflage 300 Exemplare. 31,5 x 31,5 cm. OKarton-Cover. Tadelloses Exemplar (Platte und Cover near mint).


Stereo Langspielplatte in von Dieter Roth und Arnulf Rainer gestaltetem Cover und Label. Nummer 51 / 102 (eigentlich 100) signierten und überarbeiteten Exemplaren der Vorzugausgabe. Hier entgegen der Normalausgabe mit einer Übermalung von Dieter Roth auf dem vorderen Cover, darin monogrammiert, sowie einem Eingriff mit rotem Farbstift von Arnulf Rainer hinten, dort in Gelb von diesem signiert. Die überarbeitete Variante von ausgesprochener Seltenheit. Dabei: Roth & Rainer: Misch- u. Trennkunst [Edition Hansjörg Mayer, London 1979], 22 Blatt mit Abbildungen auf Tafeln. 200 Restexemplare des Katalogs zur Ausstellung im Kulturhaus Graz, 1975. [Vgl. Dobke, Dieter Roth Bücher + Editionen, S. 90, Nr. 9. Hier wird 400 Exemplare angegeben, davon 100 bearbeitet und signiert. Auf der Platte sind 300 Exemplare notiert sowie S. 220].
Schlagworte: Deutschland / Germany, Kunst, Österreich / Austria, Schweiz / Switzerland, Galeriekataloge
Diesen Titel und Preis anzeigen

Dieter Roth und Dorothy Iannone : [Ausstellungen Dieter Roth & Dorothy Iannone ; Sprengel-Museum Hannover, 22. Mai - 11. September 2005 ; Dieter Roth. Bücher ; Stiftung Ahlers Pro Arte, Kestner Pro Arte, 22. Mai - 11. September 2005].

Roth, Dieter and Dorothy Iannone:
Dieter Roth und Dorothy Iannone : [Ausstellungen Dieter Roth & Dorothy Iannone ; Sprengel-Museum Hannover, 22. Mai - 11. September 2005 ; Dieter Roth. Bücher ; Stiftung Ahlers Pro Arte, Kestner Pro Arte, 22. Mai - 11. September 2005]. Hrsg. vom Sprengel-Museum Hannover und der Stiftung Ahlers Pro Arte. Mit Texten von Dietmar Elger ...
Berlin : Holzwarth, 2005. 224 S. : überw. Illustr. ; 28 cm + Beil. ([12] S. : Ill.). Originalhardcover mit Schutzumschlag. EAN: 9783935567275 (ISBN: 3935567278)


Sehr gutes Ex. - Deutsch u. Englisch. // INHALT : Vorwort Foreword --- Dietmar Elger --- Dieter Roth. Selbstporträt als Hundehauf --- Dieter Roth. Self-portrait as a Hundehauf --- Bernadette Walter --- Metamorphosen. Dieter Roths nachhaltiger Umgang mit verderblichen Materialien Metamorphoses. Dieter Roth's sustained approach to the perishable --- 'Deep in the heart of my loneliness, I think of the art of my lioness." --- Dorothy lannone im Interview mit Dirk Dobke Dorothy lannone interviewed by Dirk Dobke --- Oliver Koerner von Gustorf I Was Thinking of You Anmerkungen zu Dorothy lannone I Was Thinking of You --- Notes on Dorothy lannone --- Biografien / Biographies --- Verzeichnis der ausgestellten Werke/ List of Exhibited Works. // Die Ausstellung "Dieter Roth & Dorothy lannone" richtet ihr Augenmerk auf eine ungewöhnliche Liebes- und Künstlerbeziehung, die im Juni 1967 mit dem ersten Zusammentreffen des Paares begann und nach ihrer Trennung im Jahr 1974 eine lebenslange Freundschaft blieb. In dem Bildroman "An Icelandic Saga" hat Dorothy lannone die Umstände dieser ersten Begegnung in Reykjavik detailliert protokolliert. Im Werk beider Künstler hat die Beziehung ihre deutlichen Spuren hinterlassen. Im Zentrum der Ausstellung, die Objekte, Gemälde, Collagen, Zeichnungen und Editionen präsentiert, steht das Konvolut der 66 Postkarten, die der "Löwe" Dieter Roth zwischen 1967 und 1978 seiner "Löwin" Dorothy lannone geschrieben hat. Viele dieser Karten sind kleine, wunderbare, oft humorvolle Kunstwerke mit übermalten Motiven und manchmal kurzen mehrdeutigen Liebesschwüren: "Eine dicke Rose wartet auf dich", versprach Roth 1972 seiner "Löwin" in einem Gruß aus München. Das "Löwen"-Motiv taucht in den Arbeiten von Dieter Roth nach 1967 immer wieder auf. Es ist sowohl Selbstbildnis als auch Porträt Dorothys. Diese widmete dem Thema auch eine Radierung von 1971, welche sie, so deutet es der Titel an, ihrem Löwenbändiger widmete: "Lions for Dieter Rot the Present Lion Master". Für Dorothy lannone wurde Dieter Roth zu der zentralen Bezugsperson ihres künstlerischen Werks. In vielen, nach ihrer Begegnung entstandenen Arbeiten ist seine markante Figur mit ihrem runden Kopf und der hohen Stirn deutlich zu erkennen. Die Motive huldigen sowohl ihrer emotionalen Liebe wie auch ihrer erotischen Beziehung zu Dieter Roth. Ende der 1960er Jahre fielen diese Bilder zwar in eine Zeit der politischen Umwälzungen und der sexuellen Befreiung. Trotzdem konnten diese Darstellungen die Öffentlichkeit noch so sehr provozieren, dass Dorothy lannones Bilder mehr als einmal Skandale auslösten, aus Ausstellungen entfernt und zensiert wurden. Sie selbst hatte sich schon früh gegen jede Zensur ausgesprochen und 1961 in einem spektakulären Prozess allein gegen die amerikanische Regierung durchgesetzt, dass die indizierten Bücher von Henry Miller in die Vereinigten Staaten importiert werden durften. (Vorwort) ISBN 9783935567275
Schlagworte: Roth, Dieter ; Ausstellung ; Hannover ; Iannone, Dorothy ; Ausstellung ; Hannover, Künste, Bildende Kunst allgemein
Diesen Titel und Preis anzeigen

Die Die Die Die Gesamte Verdammte Scheisse, Die Die Die Die Verdammte Gesamte Scheisse, 2 Bände, Vollständig

Karl-Dietrich Roth (Dieter Roth, Diter Roth)
Die Die Die Die Gesamte Verdammte Scheisse, Die Die Die Die Verdammte Gesamte Scheisse, 2 Bände, Vollständig
Dr Cantz'sche Druckerei, Edition Hansjörg Mayer, Stuttgart 1974 Broschiert Wie Neu


Zwei broschierte Bände, tadellos. ERSTER BAND: DIE DIE DIE DIE GESAMTE VERDAMMTE SCHEISSE: 400 NUMMERIERTE UND VON KARL-DIETRICH ROTH EIGENHÄNDIG SIGNIERTE EXEMPLARE, HIER NR 55. 341 paginierte Seiten auf hochwertigem Büttenpapier, nicht aufgeschnitten. Eine Gedichtsammlung, mit klarer Typographie. +++ ZWEITER BAND: DIE DIE DIE DIE VERDAMMTE GESAMTE SCHEISSE: 400 NUMMERIERTE UND VON KARL-DIETRICH ROTH EIGENHÄNDIG SIGNIERTE EXEMPLARE, HIER NR 160. 346 Seiten auf Glanzpapier, nicht aufgeschnitten. Eine Bildersammlung (272 Bilder) zu den Gedichten im Buche "Die die die die gesamte verdammte Scheisse". Beigefügt 2 große Zeitungsartikel und 8 Fotokopien zum Lebenslauf Dieter Roths. +++ Dieter Roth (1930-1998), schweizer Aktions- und Objektkünstler, sowie Vertreter der konkreten Poesie. Nahm an happenings der Fluxus-Bewegung teil. Eine vollständige Ausgabe in exzellentem Zustand. +++ A complete COLLECTOR'S EDITION in two volumes. Two softcover monographs: first volume poetry/verses, second volume exclusively pictures and reproductions. Both volumes NUMBERED AND INSCRIBED BY DIETER ROTH HIMSELF (each published in 400 copies, MINT CONDITION. +++ Dieter Roth (1930-1998) was a Swiss artist and performer, best known for his artist's books, editioned prints, sculptures, and works made of found materials, including rotting food stuffs. He was also known as Dieter Rot and Diter Rot. (from wikipedia) +++ 19 x 26 cm, 1,8 kg +++ Stichwörter: Kunst performance nummeriert limitiert Vorzugsausgabe signiert art inscribed copy
Diesen Titel und Preis anzeigen

Die Teppiche von Dieter Roth und Ingrid Wiener.  The Tapestries of Dieter Roth and Ingrid Wiener. Herausgegeben von / published by Karin Schick. Mit Beiträgen von / with contributions by Ingrid Wiener, Stephan Kunz und / and Karin Schick.

Roth Dieter [und] Ingrid Wiener - Karin Schick (herausgeberin)
Die Teppiche von Dieter Roth und Ingrid Wiener. The Tapestries of Dieter Roth and Ingrid Wiener. Herausgegeben von / published by Karin Schick. Mit Beiträgen von / with contributions by Ingrid Wiener, Stephan Kunz und / and Karin Schick.
Bielefeld. Leipzig. Kerber Verlag. 2007. 31 x 21 cm. 247 S. OPappband. Sehr gutes Exemplar. Kerber art. EAN: 9783866781047 (ISBN: 3866781040)


Erschienen anlässlich der Ausstellung "Man Darf Auch Weben Was Man Nicht Sieht. Die Teppiche von Dieter Roth und Ingrid Wiener, Kirchner Museum Davos: 2. Dezember 2007 bis 8. April 2008, Neue Galerie Graz: 25. April bis 1. Juni 2008. Durchgehend mit Abbildungen versehen. Texte in Deutsch und Englisch.
Schlagworte: 20. Jahrhundert / 20th Century, Deutschland / Germany, Kunst, Teppiche / Carpets, Dieter Roth
Diesen Titel und Preis anzeigen

Hommage a Dieter Roth. Dieter Roth und Cristian Ludwig Attersee, Günter Brus, Erik Dietman, Henriette van Egten, Valie Export, Ludwig Gosewitz, Kristjan Gudmundsson, Richard Hamilton, Dorothy Iannone, Bernd Koberling, Petur Kristjansson; Herman Nitsch, Martin Noel, Arnulf Rainer, [und weitere].

Roth, Dieter:
Hommage a Dieter Roth. Dieter Roth und Cristian Ludwig Attersee, Günter Brus, Erik Dietman, Henriette van Egten, Valie Export, Ludwig Gosewitz, Kristjan Gudmundsson, Richard Hamilton, Dorothy Iannone, Bernd Koberling, Petur Kristjansson; Herman Nitsch, Martin Noel, Arnulf Rainer, [und weitere].
Köln/Berlin. Galerie und Verlag Heinz Holtmann. 1999. Erste Auflage. 27 x 22 cm. 88 S. OPappband. Kapital etwas bestoßen, sonst gutes Exemplar.


Mit einem Vorwort von Heinz Holtmann sowie Beiträgen von Harald Szeemann, Richard Hamilton und Peter Winter. Durchgehend mit farbigen Abbildungen versehen. Erschien anläßlich der Ausstellungen: Galerie Heinz Holtmann, Köln, 13. November 1998 - 31. Januar 1999; NORD/LB Galerie, Braunschweig, 3. Februar - 1. März 1999.
Schlagworte: 20. Jahrhundert / 20th Century, Deutschland / Germany, Kunst, Schweiz / Switzerland, Dieter Roth, Galeriekataloge
Diesen Titel und Preis anzeigen

Hommage a Dieter Roth. Dieter Roth und Cristian Ludwig Attersee, Günter Brus, Erik Dietman, Henriette van Egten, Valie Export, Ludwig Gosewitz, Kristjan Gudmundsson, Richard Hamilton, Dorothy Iannone, Bernd Koberling, Petur Kristjansson; Herman Nitsch, Martin Noel, Arnulf Rainer, [und weitere].

Roth, Dieter:
Hommage a Dieter Roth. Dieter Roth und Cristian Ludwig Attersee, Günter Brus, Erik Dietman, Henriette van Egten, Valie Export, Ludwig Gosewitz, Kristjan Gudmundsson, Richard Hamilton, Dorothy Iannone, Bernd Koberling, Petur Kristjansson; Herman Nitsch, Martin Noel, Arnulf Rainer, [und weitere].
Köln/Berlin. Galerie und Verlag Heinz Holtmann. 1999. Erste Auflage. 27 x 22 cm. 88 S. OPappband. Gutes bis sehr gutes Exemplar.


Mit einem Vorwort von Heinz Holtmann sowie Beiträgen von Harald Szeemann, Richard Hamilton und Peter Winter. Durchgehend mit farbigen Abbildungen versehen. Erschien anläßlich der Ausstellungen: Galerie Heinz Holtmann, Köln, 13. November 1998 - 31. Januar 1999; NORD/LB Galerie, Braunschweig, 3. Februar - 1. März 1999.
Schlagworte: 20. Jahrhundert / 20th Century, Deutschland / Germany, Kunst, Schweiz / Switzerland, Dieter Roth, Galeriekataloge
Diesen Titel und Preis anzeigen

Zeitschrift für Alles. Review for Everything. Timarit fyrir allt. Founded and published by Dieter Roth. Nr. 5, 1979.

Roth, Dieter:
Zeitschrift für Alles. Review for Everything. Timarit fyrir allt. Founded and published by Dieter Roth. Nr. 5, 1979.
Stuttgart. Dieter Roth´s Verlag. 1980. [Auflage 800 Exemplare]. 8°. 240 S. OKarton. Sehr gutes Exemplar.


Die 1975 von Dieter Roth gegründete, mit der auf 2 Bände angewachsenen Nummer 10 1987 eingestellte "Zeitschrift für Alles" druckte Alles, was in Form von Text oder Zeichnung verlangt oder unverflangt eingeliefert wurde - kommentarlos.
Schlagworte: 20. Jahrhundert / 20th Century, Deutschland / Germany, Schweiz / Switzerland, Künstlerzeitschriften
Diesen Titel und Preis anzeigen

Zeitschrift für Alles. Review for Everything. Timarit fyrir allt. Founded and published by Dieter Roth. Nr. 7, Summer 1982.

Roth, Dieter:
Zeitschrift für Alles. Review for Everything. Timarit fyrir allt. Founded and published by Dieter Roth. Nr. 7, Summer 1982.
Stuttgart. Dieter Roth´s Verlag. 1982. Auflage 800 Exemplare. 8°. 330 S. OKarton. Obere Stoßkante durchgehend mit leichter Stauchung. Umschlag etwas angestaubt. Ordentliches Exemplar.


Die 1975 von Dieter Roth gegründete, mit der auf 2 Bände angewachsenen Nummer 10 1987 eingestellte "Zeitschrift für Alles" druckte Alles, was in Form von Text oder Zeichnung verlangt oder unverflangt eingeliefert wurde - kommentarlos.
Schlagworte: 20. Jahrhundert / 20th Century, Deutschland / Germany, Schweiz / Switzerland, Künstlerzeitschriften
Diesen Titel und Preis anzeigen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Antiquariats.

Mezclarse y separarse.
von Roth, Dieter [und] Arnulf Rainer:
25,00 EUR

Snow. edition et 15.
von Rot, Diter:
140,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.