‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Hans Fallada und das Literatursystem der Moderne Autor und Werk im Literatursystem der Moderne

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Fritsch-Lange, Patricia (Herausgeber); Hagestedt, Lutz (Herausgeber)

Hans Fallada und das Literatursystem der Moderne Autor und Werk im Literatursystem der Moderne (Gebundene Ausgabe)


Übersetzter Titel: Hans Fallada and the Literary System of the Modern Age

Gruyter, Walter de GmbH, De Gruyter, Oktober 2011


275 S. - Altersempfehlung / Lesealter: von 22 bis 22 Jahre - Sprache: Deutsch - 236x162x23 mm

ISBN: 3110227126 EAN: 9783110227123

"Dieser Autor hat keine ?sthetik gestiftet, er hat keine weltanschaulichen Varianten begr?ndet; es gibt nicht einen Aufsatz von ihm, ?ber den heute noch nachzudenken w?re. Der essayistische Aspekt fehlt in seinem Werk ?berhaupt fast ganz. Noch nicht einmal ?ber den Einflu? von Autoren, die ihm Vorbild waren, gibt es Ausk?nfte oder gar theoretische Er?rterungen." Wilhelm Genazinos harsches Resumee aus dem Jahre 1977 w?re zu diskutieren, aber es f?llt schon auf, dass Hans Fallada (1893-1947), wie viele andere Poetae minores auch, bislang kaum Forschung ausgel?st hat, die den anthropologischen und narratologischen Merkmalen des OEuvres gerecht w?rde. Sieht man von biographisch orientierten Studien ab, ist das Feld der Fallada-Philologie weitgehend unbestellt geblieben: Die Fallada-Rezeption hat sich seit dem Tod des Autors 1947 ?berwiegend mit der (legitimen) Frage des "autobiographischen Anteils" am Werk besch?ftigt und daraus ihre (bisweilen kaum legitimierbaren) Folgerungen gezogen. Es erscheint daher an der Zeit, der bereits von Carsten Gansel und Werner Liersch geforderten (und praktizierten) Neuausrichtung der Forschung Taten folgen zu lassen und Autor und Werk im denkgeschichtlichen und literarhistorischen Kontext zu betrachten. text zu betrachten.


Preis: 109,95 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 109,95 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Literaturwissenschaft/Deutschsprachige

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Produktdetails

Exklusives Verkaufsrecht für: Gesamte Welt.

Über den Autor

Patricia Fritsch-Lange, Carwitz; Lutz Hagestedt, Universität Rostock.


ISBN 3-11-022712-6

ISBN 978-3-11-022712-3

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Jahrbuch der Rückert-Gesellschaft 2002 Band XIV von Fischer, Wolfdietrich (Herausgeber); Mix, York-Gothart (Herausgeber); Wiener, Claudia (Herausgeber)
19,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.