‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Gustav Sack - Ein verbummelter Student Enfant terrible und Mythos der Moderne

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Gödden, Walter; Stadthaus, Steffen

Gustav Sack - Ein verbummelter Student Enfant terrible und Mythos der Moderne (Kartoniert / Broschiert / Paperback)


Reihe: Veröffentlichungen der Literaturkommission für Westfalen 45

Aisthesis Verlag, August 2010


239 S. - Sprache: Deutsch - 279x211x25 mm

ISBN: 3895288160 EAN: 9783895288166

Der Autor Gustav Sack ist fast ganz aus dem Blickfeld der Literaturwelt und Forschung verschwunden. Sack hat, scheint's, keine Lobby. Den einen ist er zu modern, den anderen zu konservativ. Ein Autor, der alle Merkmale auf sich vereinigt, kein Massenautor früherer oder heutiger Tage zu sein oder zu werden. Was freilich kein Anlass zur Resignation sein kann und darf. Betrachtet man das sinuskurvige Auf und Ab der Wirkungsgeschichte Sacks, ist es längst Zeit für eine Wiederentdeckung. Denn: Gustav Sacks Texte sind lesbar geblieben. Sie sind nicht verstaubt, sondern bieten vielfältige Ansatzpunkte für eine produktive Neurezeption. Gustav Sack ist ein Phänomen, eine Herausforderung.


Preis: 24,80 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 24,80 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Literaturwissenschaft/Deutschsprachige

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Inhaltsverzeichnis

* I Vorwort * Warum Gustav Sack? (Walter Gödden / Steffen Stadthaus) * II Biographie * Gustav Sack - Enfant terrible und Mythos der Moderne. Eine biographische Skizze (Steffen Stadthaus) * Tagebücher und Briefwechsel. Gustav Sack und Paula Harbeck 1910-1916 * Gustav Sack im zeitgenössischen Kontext Eine Illustration (Christina Grams) * III Zur Wirkungsgeschichte * Den einen zu konservativ, den anderen zu modern - Arbeit am Mythos Gustav Sack (Walter Gödden) * Der Roman und der Holzkoffer (Paula Sack) * »Allmählich aus der Sackgasse heraus.« Fragen an den Schermbecker Autor (Helmut Scheffler) * IV Auszüge aus Werken Gustav Sacks * Romane - Ein verbummelter Student / Ein Namenloser / Paralyse * Essays und Kritiken - Der Zynismus unserer Jüngsten / Kitsch * Novellen und Kriegstagebuch - Der Rubin / Die Dirne / Das Duell / Im Heu / Hinter der Front * Drama - Der Refraktär * Lyrik - Eine Auswahl * V Gustav Sack revisited - Essays * »Die große Sehnsucht« Anmerkungen zum Roman Ein verbummelter Student (Walter Gödden) * Acht Tage mit Gustav Sack (Enno Stahl) * »Ich will mich in objektive Tintenstriche verwandeln.« Gustav Sacks Roman Ein Namenloser (Walter Gödden) * Des Pudels Kern. Hirnerweichung und Erkenntnis in Gustav Sacks Romanfragment Paralyse (Ulrich van Loyen) * Schreibweisen der Moderne. Gustav Sack und die frühexpressionistische Reflexionsprosa (Arnold Maxwill) * »Ich [...] halte euch, dem alten Europa ein so brennendes Bild seiner Schande vor ...« Gustav Sacks Drama Der Refraktär (Steffen Stadthaus) * »Oh! oh! [...] du arme, arme Erde!« Der Krieg als mentalitätsgeschichtliche Zäsur in den Novellen Gustav Sacks (Steffen Stadthaus) * Beim Lesen von Gedichten Gustav Sacks (Thomas Krüger) * VI Anmerkungen * Fußnotenverzeichnis/ Bildnachweise


ISBN 3-89528-816-0

ISBN 978-3-89528-816-6

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Arthur Schnitzlers Dänemark Impulse, Begegnungen, Resonanz, Intertextualität von Pinkert, Ernst-Ullrich; Wenusch, Monica (Herausgeber)
24,20 EUR
Kathrin Röggla von Balint, Iuditha (Herausgeber); Nusser, Tanja (Herausgeber); Parr, Rolf (Herausgeber)
34,00 EUR

Bühne und Bürgertum Das Hamburger Stadttheater (1770-1850) von Jahn, Bernhard (Herausgeber); Maurer Zenck, Claudia (Herausgeber)
99,95 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.