‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Antiquariate » Buchservice-Lars-Lutzer » Medizin/Pharmazie / HNO » Günter Grass liest `Eintagsfliegen` (Audio CD) von…

Linksbuch gebraucht, sehr gut gebraucht, sehr gut Rechtsbuch

Mehr von Günter Grass Guenter

Günter Grass liest `Eintagsfliegen` (Audio CD) von Günter Grass (Sprecher)

2013
Steidl 2013 Softcover 12,7 x 1,7 x 13,9 cm ISBN: 3869306270 (EAN: 9783869306278 / 978-3869306278)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Neben sehr persönlichen Bekenntnissen eines komischen alten Mannes, der sich selbst augenzwinkernd begegnet und Günter Grass gut zu kennen scheint, stehen atmosphärisch dichte Erkundungen der Orte, an denen er haust. Neben Absurditäten des Alltags stehen Reaktionen auf schmerzhafte Erfahrungen. Neben Begegnungen mit fiktiven Figuren stehen Tipps von literarischen Weggefährten. Neben plakativen Appellen stehen liebevolle Schutzbriefe und anarchisch anmutende Vorschläge zur Lösung grenzüberschreitender Probleme; mal provokativ, mal mit ironischem Unterton, mal ohne Wenn und Aber. Eintagsfliegen nennt Grass die sinnenfrohen Geschöpfe seiner Phantasie, die in wechselnden lyrischen Formen vom Rondo über die Ballade bis hin zur Elegie, vom Kalenderspruch über episch ausholende Prosagedichte bis hin zur pointiert verdichteten Momentaufnahme das Licht der Welt erblicken, Tag für Tag: Freitag, der 13., macht seinem Ruf mit einer überraschenden Katastrophenmeldung alle Ehre; am 29. Februar wird ein kleines Hohelied auf die Vorzüge des Ephemeren angestimmt; bei anderer Gelegenheit finden erschreckende Tagträume, Hymnen auf die Freundschaft, gewagte Liebeserklärungen oder berührende Nachrufe aufs Papier. Von Melancholie und Neugier beflügelte `Eintagsfliegen` wie diese leben länger als ihr Name vermuten lässt. Günter Grass wurde am 16. Oktober 1927 in Danzig geboren, absolvierte nach der Entlassung aus amerikanischer Kriegsgefangenschaft eine Steinmetzlehre, studierte dann Grafik und Bildhauerei in Düsseldorf und Berlin. 1956 erschien der erste Gedichtband mit Zeichnungen, 1959 der erste Roman `Die Blechtrommel`. 1965 erhielt der Autor den Georg-Büchner-Preis, 1994 den Karel-Capek-Preis. 1999 wurde ihm der Nobelpreis für Literatur verliehen und 2009 wurde er zum Ehrenpräsidenten des P.E.N. ernannt. Günter Grass starb am 13. April 2015 in Lübeck. Sprache deutsch Literatur Lyrik Dramatik Lyriker Gedichte Hörbuch Lyrisch Gedichte ISBN-10 3-86930-627-0 / 3869306270 ISBN-13 978-3-86930-627-8 / 9783869306278 Günter Grass liest `Eintagsfliegen` (Audio CD) von Günter Grass (Sprecher)
Schlagworte: Literatur Lyrik Dramatik Lyriker Gedichte Hörbuch Lyrisch Gedichte ISBN-10 3-86930-627-0 / 3869306270 ISBN-13 978-3-86930-627-8 / 9783869306278 Günter Grass liest `Eintagsfliegen` (Audio CD) von Günter Grass (Sprecher) Neben sehr persönlichen Bekenntnissen eines komischen alten Mannes, der sich selbst augenzwinkernd begegnet und Günter Grass gut zu kennen scheint, stehen atmosphärisch dichte Erkundungen der Orte, an denen er haust. Neben Absurditäten des Alltags stehen Reaktionen auf schmerzhafte Erfahrungen. Neben Begegnungen mit fiktiven Figuren stehen Tipps von literarischen Weggefährten. Neben plakativen Appellen stehen liebevolle Schutzbriefe und anarchisch anmutende Vorschläge zur Lösung grenzüberschreitender Probleme; mal provokativ, mal mit ironischem Unterton, mal ohne Wenn und Aber. Eintagsfliegen nennt Grass die sinnenfrohen Geschöpfe seiner Phantasie, die in wechselnden lyrischen Formen vom Rondo über die Ballade bis hin zur Elegie, vom Kalenderspruch über episch ausholende Prosagedichte bis hin zur pointiert verdichteten Momentaufnahme das Licht der Welt erblicken, Tag für Tag: Freitag, der 13., macht seinem Ruf mit einer überraschenden Katastrophenmeldung alle Ehre; am 29. Februar wird ein kleines Hohelied auf die Vorzüge des Ephemeren angestimmt; bei anderer Gelegenheit finden erschreckende Tagträume, Hymnen auf die Freundschaft, gewagte Liebeserklärungen oder berührende Nachrufe aufs Papier. Von Melancholie und Neugier beflügelte `Eintagsfliegen` wie diese leben länger als ihr Name vermuten lässt. Günter Grass wurde am 16. Oktober 1927 in Danzig geboren, absolvierte nach der Entlassung aus amerikanischer Kriegsgefangenschaft eine Steinmetzlehre, studierte dann Grafik und Bildhauerei in Düsseldorf und Berlin. 1956 erschien der erste Gedichtband mit Zeichnungen, 1959 der erste Roman `Die Blechtrommel`. 1965 erhielt der Autor den Georg-Büchner-Preis, 1994 den Karel-Capek-Preis. 1999 wurde ihm der Nobelpreis für Literatur verliehen und 2009 wurde er zum Ehrenpräsidenten des P.E.N. ernannt. Günter Grass starb am 13. April 2015 in Lübeck. Sprache deutsch

Bestell-Nr.: BN34108

Preis: 79,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 86,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 

ISBN 3-86930-627-0

ISBN 978-3-86930-627-8

Antiquarisches Buch empfehlen Antiquarisches Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Antiquariats.

Krankheiten der Katze Gebundene Ausgabe von Marian C. Horzinek (Herausgeber), Hans Lutz (Herausgeber), Vera Schmidt (Herausgeber), Tony Glaus (Autor),
von Marian C. Horzinek (Herausgeber), Hans Lutz (Herausgeber), Vera Schmidt (Herausgeber), Tony Glaus (Autor), Barbara Kaser-Hotz (Autor), Gottfried Alber (Mitwirkende), Michaele Alef (Mitwirkende), Felix R. Althaus (Mitwirkende), Susi Arnold (Mitwirkend
259,90 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2019 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.