‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Goethes "Wahlverwandtschaften" Werk und Forschung

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Hühn, Helmut (Herausgeber)

Goethes "Wahlverwandtschaften" Werk und Forschung (Gebundene Ausgabe)


Übersetzter Titel: Goethe's Elective Affinities. Work and Research

Gruyter, Walter de GmbH, de Gruyter, Walter, GmbH, Dezember 2010


538 S. - Sprache: Deutsch - 22 Schwarz-Weiß- Abbildungen, Frontispiez - 237x167x35 mm

ISBN: 3110215055 EAN: 9783110215052

In diesem handbuchartigen Sammelband zu den ber?hmten "Wahlverwandtschaften" entwickeln renommierte Wissenschaftler und Goethe-Kenner neue Fragestellungen und Perspektiven f?r die Interpretation dieses komplexen Werkes und ziehen eine Bilanz der Forschung. Goethes Roman verkn?pft Naturforschung und Wissenschaftsgeschichte, Kunstreflexion und Gesellschaftsdiagnose, Anthropologie und das Studium von Ph?nomenen des Unbewussten in einer dichterischen Formensprache, die die Leser seit 200 Jahren irritiert, aber auch fasziniert hat. Die genaue Schilderung menschlicher Regungen, die experimentelle Darstellung sozialer Konflikte und ein feines Gesp?r f?r geschichtliche Umbr?che machen den Roman zu einem Musterbeispiel f?r das, was Literatur zu leisten vermag. Die Beitr?ge des Sammelbandes arbeiten die Spannungen heraus, die dieses Werk in sich tr?gt und untersuchen seine Erz?hlkunst fachspezifisch wie f?cher?bergreifend. Eine ausf?hrliche Einleitung, Personen-, Stichwortregister und eine Forschungsbibliographie dienen der Orientierung und Benutzbarkeit. ng und Benutzbarkeit.


Preis: 149,95 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 149,95 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Literaturwissenschaft/Deutschsprachige

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Produktdetails

Exklusives Verkaufsrecht für: Gesamte Welt.

Inhaltsverzeichnis

Einleitung 200 Jahre Goethes "Wahlverwandtschaften" Helmut H?hn Einsame Menschen Einsamkeit und Entsagung in Goethes "Wahlverwandtschaften" Ernst Osterkamp Darstellungsexperiment und "roter Faden" Goethes Wahlverwandtschaften- neu gelesen Klaus Manger Ein poetisches Entr?e? Goethes Wahlverwandtschaften im Kontext des Sonettzyklus von 1807 und der Pandora-Dichtung Jochen Golz Das unsichtbare Labyrinth. Zur Parkgestaltung und Architektur in Goethes "Wahlverwandtschaften" Harald Tausch "Auf das Leben bez?gliche und vom Leben abgezogene Maximen." Beobachtungen zu Ottilies Tagebuch Andreas Grimm Ein ,tragischer Roman'? ?berlegungen zu einem Romanexperiment Helmut H?hn Bild und Wirklichkeit "... ?berall nur eine Natur ...". Spinozas Ethik als Schl?ssel zu Goethes "Wahlverwandtschaften"? Birgit Sandkaulen "Ein Zeichen sind wir, deutungslos". ?ber die Funktion des dekonstruktivistischen Schriftbegriffes f?r Goethes Wahlverwandtschaften Jan Urbich Von Klapp-Bildern und Kipp-Figuren. "Tournez s'il vous pla?t"- ein Schl?sselmotiv in Goethes Wahlverwandtschaften Reinhard Wegner Zum Problem gesellschaftlicher Vorurteile und individueller Denkst?rungen in Goethes "Wahlverwandtschaften". Eine psychoanalytische Untersuchung Hermann Beland Freiheit und Determination Wissen sie, was sie tun? Literatur, Ethik und Handlungstheorie Temilo van Zantwijk Die Wahlverwandtschaften- Versuch einer wissenschaftshistorischen Perspektivierung Olaf Breidbach Gesellschaftliche Umbr?che- ungel?ste Konflikte Von der "Dazwischenkunft eines Dritten"- Geschlechterbeziehungen in Goethes "Wahlverwandtschaften" Nicole Grochowina Goethe als Gesellschaftskritiker. Zur Symbolisierung sozialen Wandels in den "Wahlverwandtschaften" Marko Kreutzmann "Alles eigentlich gemeinsame Gute mu? durch das unumschr?nkte Majest?tsrecht gef?rdert werden". Gesellschaftlicher Umbruch und Reformpolitik als zeithistorischer Hintergrund des Romans "Die Wahlverwandtschaften" Gerhard M?ller Das Werk im Schmerz. Anmerkungen zum Motiv des Kopfschmerzes Benigna Carolin Kasztner Das "Gedichtete" und seine Wirkung "Durch und durch materialistisch" oder "voll innern heiligen Lebens"? Zur zeitgen?ssischen Rezeption der "Wahlverwandtschaften" Jutta Heinz Literarische Transformationen. Zur Pr?senz der "Wahlverwandtschaften?" Justus Fetscher Ordnungen auf Zeit "... eine Repositur f?r das Gegenw?rtige, ein Archiv f?r das Vergangene". Wer schafft Ordnung in den "Wahlverwandtschaften"? Stefan Blechschmidt Vom Recht der Gegenwart Verfehlte Geburtstage und verpatzte Feste. Zeitkultur in den "Wahlverwandtschaften" Michael Maurer Zeit in Goethes "Wahlverwandtschaften" Susan Baumert Das "ungeheure Recht" der Gegenwart. ?bereilung, Mode und Verdr?ngung der Gegenwart als Symptome eines verfehlten Zeitbewusstseins in Goethes Wahlverwandtschaften Elisabeth von Thadden abeth von Thadden

Über den Autor

Helmut H?hn, Friedrich-Schiller-Universit?t Jena. Universit?t Jena.


ISBN 3-11-021505-5

ISBN 978-3-11-021505-2

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.
Die Aelbianische Musenlust Faksimiledruck der Ausgabe von 1657 von Dedekind, Constantin Christian; Thomas, Gary C. (Herausgeber)
136,95 EUR

Helmuth Nürnberger »Auf der Treppe von Sanssouci« Studien zu Fontane von Ewert, Michael (Herausgeber); Hehle, Christine (Herausgeber)
48,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.