‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Gerechte Ausgrenzung? Wohlfahrtsproduktion und die neue Lust am Strafen

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Dollinger, Bernd (Herausgeber); Schmidt-Semisch, Henning (Herausgeber)

Gerechte Ausgrenzung? Wohlfahrtsproduktion und die neue Lust am Strafen (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

VS Verlag für Sozialw., VS Verlag für Sozialwissenschaften, August 2011


372 S. - Sprache: Deutsch - 208x153x25 mm

ISBN: 3531178083 EAN: 9783531178080

Wie realistisch ist das Bild einer zunehmend punitiv geprägten Praxis sozialer Wohlfahrtsproduktion? Durch die Neufassung institutioneller sozialer Dienstleistungen ist in den vergangenen Jahren der Eindruck einer zunehmenden Lust am Strafen entstanden. Tatsächlich ist zu prüfen, ob und in welchem Umfang Punitivität als neue Maxime zu verstehen ist, die den gegenwärtigen Umgang mit sozialen Problemen steuert. In dem Band wird eine bewusst nach einzelnen Handlungszusammenhängen differenzierende und theoretisch informierte Diskussion geführt, um auf (möglicherweise) punitive Tendenzen aufmerksam zu machen.


Preis: 34,99 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 34,99 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Sozialarbeit

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Produktdetails

Wie realistisch ist das Bild einer zunehmend punitiv geprägten Praxis sozialer Wohlfahrtsproduktion? Durch die Neufassung institutioneller sozialer Dienstleistungen ist in den vergangenen Jahren der Eindruck einer zunehmenden Lust am Strafen entstanden. Tatsächlich ist zu prüfen, ob und in welchem Umfang Punitivität als neue Maxime zu verstehen ist, die den gegenwärtigen Umgang mit sozialen Problemen steuert. In dem Band wird eine bewusst nach einzelnen Handlungszusammenhängen differenzierende und theoretisch informierte Diskussion geführt, um auf (möglicherweise) punitive Tendenzen aufmerksam zu machen.

Inhaltsverzeichnis

Stationen der Wohlfahrtsproduktion - Normalität und Normalitätstheorien - Punitivität in der Diskussion - Altenarbeit und Eigenverantwortung - Bildung und selbstverschuldeter Ausschluss - Drogenkonsum - Kindeswohlgefährdung - Schule und sozialer Ausschluss u.a.

Über den Autor

:Dr. Bernd Dollinger ist Professor für Sozialpädagogik an der Universität Siegen. Dr. Henning Schmidt-Semisch ist Professor am Fachbereich Human- und Gesundheitswissenschaften der Universität Bremen.


ISBN 3-531-17808-3

ISBN 978-3-531-17808-0

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Im Inneren der Globalisierung Psychosozialen Arbeit in Gewaltkontexten von medico international (Herausgeber); Jung, Anne (Herausgeber); Merk, Usche (Herausgeber)
12,00 EUR

Handbuch B Selbstbestimmt Leben mit Persönlicher Assistenz Ein Schulungskonzept für Persönliche Assi von MOBILE - Selbstbestimmtes Leben Behinderter e. V. (Herausgeber); Zentrum für selbstbestimmtes Leben
34,00 EUR

Soziologie Studienbuch für soziale Berufe von Biermann, Benno; Bock-Rosenthal, Erika; Doehlemann, Martin
26,99 EUR

Kinderarmut und krisenhafter Grundschulalltag Sozioanalytische Fallrekonstruktionen als Orientierung von Bliemetsrieder, Sandro Thomas; Bäuml-Roßnagl, Maria-Anna (Herausgeber)
48,00 EUR

Soziale Arbeit mit Jungen und Männern von Hollstein, Walter (Herausgeber); Matzner, Michael (Herausgeber)
34,90 EUR

Kirchenmanagement von Borger, Andrea; Halfar, Bernd
24,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.