‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Geldsozialismus - Die wirklichen Ursachen der neuen globalen Depression

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Baader, Roland

Geldsozialismus - Die wirklichen Ursachen der neuen globalen Depression (Kartoniert / Broschiert / Paperback)


Reihe: Politik, Recht, Wirtschaft und Gesellschaft

Resch-Verlag, Resch-Verlag, Dr. Ingo Resch GmbH, August 2010


168 S. - Sprache: Deutsch - 194x120x18 mm

ISBN: 3935197578 EAN: 9783935197571

Weltweit haben nur sehr wenige Ökonomen die aktuelle Weltfinanzkrise vorhergesehen. Diese wenigen entstammen allesamt der sog. "Österreichischen Schule" (Austrian Economics), deren bekanntester Vertreter der Nobelpreisträger Friedrich A. von Hayek war. Hayek hatte schon 1976 dringlich die Abkehr vom staatsmonopolistischen Papiergeld gefordert, eine "Entnationalisierung des Geldes". Davon, so Hayek, könne nicht weniger als das Überleben der Zivilisation abhängen. Roland Baader, Diplom-Volkswirt und Hayek-Schüler, ist herausragender Vertreter der Österreischischen Schule in Deutschland. Wie etliche "Austrians" in den USA, hat Baader in Deutschland die 2007 ausgebrochene Weltfinanzkrise präzise vorhergesagt. Seinem Buch "Geld, Gold und Gottspieler" von 2004 hatte er den Untertitel "Am Vorabend der nächsten Weltwirtschaftskrise" gegeben. Im Gegensatz zu den irrtümlichen und vom inflationistischen (Keynesianischen) Zeitgeist geprägten Theorien, welche die wirtschaftswissenschaftlichen Fakultäten und die Medien auf dem ganzen Globus beherrschen, haben bislang nur die Ökonomen der Austrian Economics die wahren Ursachen der laufenden Weltdepression herausgeschält. Und weil ihre Diagnosen zutreffend und logisch zwingend sind, zeigen auch ihre Therapievorschläge den einzig wirksamen Weg auf, wie die westlichen Industrienationen einem drohenden Verarmungs- und Zerfallsprozeß unvorstellberen Ausmaßes entkommen könnten. Wir stehen erst am Anfang einer beispiellosen Weltdepression, und nur der rasche Übergang zu einem stabilen Privatgeld könnte uns vor dem Schlimmsten bewahren. Baader zeigt beides, die Ursachenanalyse und die Rettungschancen, mit wissenschaftlicher Präzision, aber auch so allgemeinverständlich formuliert, wie das alle seine Schriften auszeichnet. Dieses Buch, sein sechzehntes, ist der vielleicht letzte und zuftiefst aufrüttelnde Warnruf des großen Freiheitsdenkers deutscher Sprache.


Preis: 13,90 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 13,90 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Volkswirtschaft

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 


ISBN 3-935197-57-8

ISBN 978-3-935197-57-1

Buch empfehlen Buch empfehlen
Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Geldsozialismus: Die wirklichen Ursachen der neuen globalen Depression

Baader, Roland:
Geldsozialismus: Die wirklichen Ursachen der neuen globalen Depression
Resch, 2010. 168 Seiten Taschenbuch EAN: 9783935197571 (ISBN: 3935197578)


7512__VLB_
Schlagworte: Globalisierung / Börse & Geld / Weltwirtschaftskrise / Finanzmarkt / Allgemein / Politikwissenschaft

Bestell-Nr.: 63674

Preis: 13,90 EUR
Versandkosten: 1,40 EUR
Gesamtpreis: 15,30 EUR
In den Warenkorb
Anbieter: Küng.Memorah.Book   Katalog: Globalisierung
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
PaypalEuro-Card, Master-CardVisa-CardAmerican Express

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Theorie des Eigentums von Proudhon, Pierre-Joseph; Roemheld, Lutz (Übersetzung)
19,90 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.