‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Antiquariate » Buchservice-Lars-Lutzer » Medizin/Pharmazie / HNO » Geglückte Zeit - gestundete Zeit: Hannah Arendts K…

Linksbuch gebraucht, sehr gut gebraucht, sehr gut Rechtsbuch
Geglückte Zeit - gestundete Zeit: Hannah Arendts Kritik der Moderne von Roland W. Schindler

Mehr von Roland Schindler

Geglückte Zeit - gestundete Zeit: Hannah Arendts Kritik der Moderne von Roland W. Schindler

1996
Campus Verlag Campus Verlag 1996 Softcover 297 S. 20,8 x 14,2 x 2 cm ISBN: 3593356058 (EAN: 9783593356051 / 978-3593356051)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Schindler legt eine gelungene Einführung in das Gesamtwerk Arendts vor. Ausgehend von einer erhellenden Darlegung der Arendtschen Totalitarismus-Analyse entfaltet er mit Blick auf die Vielfalt der Quellen die das Werk Arendts verbindenden roten Fäden. Im Zentrum stehen dabei Arendts Kritik am modernen Arbeitsverständnis und am modernen Fortschrittsdenken. Beides wird von Schindler luzide entwickelt und in einen Zusammenhang gebracht mit Arendts Versuch, einen neuen Begriff der Politik zu entwickeln. Dabei wird insbesondere Arendts Theorie der Macht von vielen Mißverständnissen befreit und für gegenwärtige Diskussionen zur Krise der Demokratie fruchtbar gemacht. Fazit: Ein in der deutschen Arendt-Rezeption einzigartiges Buch. In dieser Interpretation wird Hannah Arendts Theorie umfassend und zugleich als einheitlich dargestellt. Schindler beleuchtet die Verknüpfung der historisch-soziologischen Zeitdiagnose Hannah Arendts mit ihren politik-theoretischen Ideen. Insbesondere werden Arendts Konzept der totalen Herrschaft prägnant herausgearbeitet, ihre Kritik an Marx` Arbeitsbegriff ausgeleuchtet sowie ihr Blick auf den Wandel der Arbeitsgesellschaft zu einer »anderen Moderne« vorgestellt. Bezüge zu Walter Benjamin und zur Kritischen Theorie als auch zu Jürgen Habermas` Idee des kommunikativen Handelns und Ulrich Becks »Risikogesellschaft« unterstreichen die Modernität Hannah Arendts. Autor: Roland W. Schindler arbeitet als freier Publizist und im Bereich des Kulturmanagements.
Schlagworte: Schindler legt eine gelungene Einführung in das Gesamtwerk Arendts vor. Ausgehend von einer erhellenden Darlegung der Arendtschen Totalitarismus-Analyse entfaltet er mit Blick auf die Vielfalt der Quellen die das Werk Arendts verbindenden roten Fäden. Im Zentrum stehen dabei Arendts Kritik am modernen Arbeitsverständnis und am modernen Fortschrittsdenken. Beides wird von Schindler luzide entwickelt und in einen Zusammenhang gebracht mit Arendts Versuch, einen neuen Begriff der Politik zu entwickeln. Dabei wird insbesondere Arendts Theorie der Macht von vielen Mißverständnissen befreit und für gegenwärtige Diskussionen zur Krise der Demokratie fruchtbar gemacht. Fazit: Ein in der deutschen Arendt-Rezeption einzigartiges Buch. In dieser Interpretation wird Hannah Arendts Theorie umfassend und zugleich als einheitlich dargestellt. Schindler beleuchtet die Verknüpfung der historisch-soziologischen Zeitdiagnose Hannah Arendts mit ihren politik-theoretischen Ideen. Insbesondere werden Arendts Konzept der totalen Herrschaft prägnant herausgearbeitet, ihre Kritik an Marx` Arbeitsbegriff ausgeleuchtet sowie ihr Blick auf den Wandel der Arbeitsgesellschaft zu einer »anderen Moderne« vorgestellt. Bezüge zu Walter Benjamin und zur Kritischen Theorie als auch zu Jürgen Habermas` Idee des kommunikativen Handelns und Ulrich Becks »Risikogesellschaft« unterstreichen die Modernität Hannah Arendts. Autor: Roland W. Schindler arbeitet als freier Publizist und im Bereich des Kulturmanagements.

Bestell-Nr.: BN15764

Preis: 289,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 296,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 

ISBN 3-593-35605-8

ISBN 978-3-593-35605-1

Antiquarisches Buch empfehlen Antiquarisches Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Antiquariats.

Blumenaquarelle: Die 50 beliebtesten Blütenpflanzen: Die fünfzig beliebtesten Blütenpflanzen. Schritt-für-Schritt-Anleitungen mit genauen Farbangaben
von Adelene Fletcher Textildesignerin Aquarellmalen Aquarelle werden regelmäßig zum Beispiel beim Royal Institute of Painters in Watercolours oder bei der Royal Watercolour Society ausgestellt. Malen Zeichnen Aquarellmalerei Pflanzenmotive Blumenmalerei
69,90 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.