‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Gedichte Eine Auswahl

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Hebbel, Friedrich

Gedichte Eine Auswahl (Kartoniert / Broschiert / Paperback)


Reihe: Reclam Universal-Bibliothek 3231

Reclam Philipp Jun., Reclam, Philipp, Januar 1977


Sprache: Deutsch - 147x96x7 mm

ISBN: 3150032318 EAN: 9783150032312

Gleichsam im Schatten der berühmten Dramen vollzog sich Hebbels lyrisches Schaffen, das zwischen 1842 und 1857 seinen Höhepunkt fand. Die vorliegende Auswahl führt anhand der bekanntesten und von Hebbel selbst meistgeschätzten Gedichte in seine lyrische Themen- und Formenwelt ein.


Preis: 2,60 EUR
Versandkosten: 3,00 EUR
Gesamtpreis: 5,60 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: TB/Belletristik/Lyrik/Dramatik/Essays

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Inhaltsverzeichnis

Der junge Schiffer - Ich und du - Zwei Wanderer - Erleuchtung - Herbstbild - Sommerbild - Abendgefühl - Nachtgefühl - Spuk - Nachtlied - Meeresleuchten - Die Weihe der Nacht - Adams Opfer - Bubensonntag - Das alte Haus - Sie sehn sich nicht wieder - Gebet - Ein Bild aus Reichenau - Zu Pferd! Zu Pferd! - An einen Freund - Der Baum in der Wüste - Liebesprobe - Höchstes Gebot - An den Tod - Requiem - Scheidelieder - Erquickung - An den Äther - Leben - Einziges Geschiedensein - Welt und ich - Der arme Vogel - Natur, du kannst mich nicht vernichten - Der Mensch - Auf eine Unbekannte - Schau ich in die tiefste Ferne - Aus der Kindheit - Schlafen, Schlafen - Der letzte Baum - Nachts - Das letzte Glas - Auf ein schlummerndes Kind - Mahnung - Mysterium - Halt nicht zu fest - Die Sprache - Dämmer-Empfindung - Spaziergang am Herbstabend - Das Venerabile in der Nacht - Wenn die Rosen ewig blühten - Liebeszauber - Ein Dithmarscher Bauer - Herr und Knecht - Diokletian - Der Heideknabe - Das Kind am Brunnen - Das Kind - Der Bramine - Schön Hedwig - Der Führer durchs Leben - Höchstes Kriterium der Bildung - Jedermann ins Album - Das Vaterunser - Das Gesetz - Homo sapiens - An den Menschen - Die Freiheit der Presse - Menschenlos - Das Höchste und das Tiefste - Das Haar in der Suppe - Ethischer Imperativ - An den Tragiker - Christus und seine Apostel - Blumen und Dornen - Selbsterkenntnis - Gottes Rätsel - Der schlimmste Egoist - Gesetz und Pflicht

Über den Autor

Friedrich Hebbel, 18. 3. 1813 Wesselburen (Dithmarschen) - 13. 12. 1863 Wien. H., Sohn eines Maurers, wuchs in ?rmlichen Verh?ltnissen auf und erhielt keine h?here Schulbildung; er bildete sich, als Laufbursche und Schreiber eines Kirchspielvogts besch?ftigt, autodidaktisch weiter und ging 1835 nach Hamburg, um sich auf ein Studium vorzubereiten. Hier lernte er seine sp?tere Geliebte Elise Lensing kennen, mit der er zwei Kinder hatte. Ein Jurastudium 1836 in Heidelberg brach er ab; nach einem Aufenthalt in M?nchen kehrte er 1839 nach Hamburg zur?ck. Nach seinen ersten Erfolgen erm?glichte ihm ein zweij?hriges Stipendium des d?n. K?nigs Reisen nach Paris (1843) sowie Rom und Neapel (1844). Von 1845 an lebte er in Wien, seit 1846 mit der Burgschauspielerin Christine Enghaus verheiratet. Seit 1835 f?hrte er regelm??ig Tagebuch, das neben biographischen Informationen auch Reflexionen ?ber Kunst und Philosophie und seine eigene Dichtung enth?lt. H. war in erster Linie Dramatiker; die Konflikte in seinen St?cken gr?nden in einer tragischen Existenzerfahrung und ?u?ern sich im Kampf der Geschlechter oder in der Gegens?tzlichkeit von historischen Epochen bzw. Kulturen. Dabei geht das Handeln des Individuums ?ber die pers?nliche Sph?re hinaus und dient, unabh?ngig davon, in welchem Ma? es mit Leiden oder Schuld verkn?pft ist, einem notwendigen bzw. zwangsl?ufigen Geschichtsprozess, der zu einer h?heren geschichtlichen Stufe f?hrt. Mit Maria Magdalene, das den tragischen Konflikt innerhalb einer geschlossenen Kleinb?rgerwelt entstehen l?sst, gab er der Gattung des b?rgerlichen Trauerspiels eine neue Dimension. Die Gedanklichkeit, die seine Trag?dien charakterisiert, bestimmt vielfach auch H.s Lyrik, in der sich Reflexion und Gef?hlsintensit?t, Pers?nliches und Allegorisches miteinander verbinden. In: Reclams Lexikon der deutschsprachigen Autoren. Von Volker Meid. 2., aktual. und erw. Aufl. Stuttgart: Reclam, 2006. (.) - ? 2001, 2006 Philipp Reclam jun. GmbH & Co., Stuttgart.


ISBN 3-15-003231-8

ISBN 978-3-15-003231-2

Buch empfehlen Buch empfehlen
Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Gedichte

Hebbel, Friedrich:
Gedichte
Reclam, 2002. Taschenbuch EAN: 9783150032312 (ISBN: 3150032318)


Artikel stammt aus Nichtraucherhaushalt! BK5593

Bestell-Nr.: 394095

Preis: 2,00 EUR
Versandkosten: 2,50 EUR
Gesamtpreis: 4,50 EUR
In den Warenkorb
Anbieter: Versandantiquariat Felix Mücke   Katalog: Varia
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 50,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 50,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.

Gedichte

Friedrich, Hebbel:
Gedichte
Reclam, 2002. 14,6 x 9,4 x 0,6 cm, Taschenbuch EAN: 9783150032312 (ISBN: 3150032318)


Abplatzung durch Etikettenentfernung auf der Coverrückseite, kleine Lagerspuren am Buch, Inhalt einwandfrei und ungelesen 416464

Bestell-Nr.: 152637

Preis: 2,00 EUR
Versandkosten: 1,95 EUR
Gesamtpreis: 3,95 EUR
In den Warenkorb
Anbieter: Modernes Antiquariat an der Kyll   Katalog: Bücher
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 29,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 29,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.

Gedichte: Eine Auswahl

Hebbel, Friedrich:
Gedichte: Eine Auswahl
Reclam, Philipp, jun. GmbH, Verlag, 1986. Taschenbuch EAN: 9783150032312 (ISBN: 3150032318)


10060B1DDD36

Bestell-Nr.: 127986

Preis: 2,60 EUR
Versandkosten: 2,30 EUR
Gesamtpreis: 4,90 EUR
In den Warenkorb
Anbieter: Preiswerterlesen.de   Katalog: Varia
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 150,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 150,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.

Gedichte: Eine Auswahl

Hebbel, Friedrich:
Gedichte: Eine Auswahl
Reclam, Philipp, jun. GmbH, Verlag, 1993. Taschenbuch EAN: 9783150032312 (ISBN: 3150032318)


Zustand gebraucht, Einband leicht angeschmutzt, gut.

Bestell-Nr.: 35688

Preis: 3,00 EUR
Versandkosten: 1,90 EUR
Gesamtpreis: 4,90 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 50,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 50,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Drei Wünsche frei Chorische Stücke von Reinshagen, Gerlind
8,00 EUR
Of All That Ends von Grass, Günter; Mitchell, Breon (Übersetzung)
10,99 EUR

Orange Neue Erzählungen aus den Vorstädten von Fahey, John; Bruckmaier, Karl (Übersetzung)
12,00 EUR

Strophen und Verse von Schickel, Joachim (Übersetzung); Schickel, Joachim (Herausgeber); Sappho
9,00 EUR

Summer Vintage Minis von Lee, Laurie
3,99 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.