‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » » Friedrich Wilhelm August Fröbel Beiträge zur Biographie und Wirkungsgeschichte eines "verdienten deutschen Pädagogen"

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Stübig, Heinz

Friedrich Wilhelm August Fröbel Beiträge zur Biographie und Wirkungsgeschichte eines "verdienten deutschen Pädagogen" (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

Projekt Verlag, September 2010


150 S. - Sprache: Deutsch - 213x150x15 mm

ISBN: 3897332205 EAN: 9783897332201

Die hier abgedruckten Studien kreisen um das Leben und die Wirkungsgeschichte Friedrich Wilhelm August Fröbels. Die ersten beiden Beiträge beschäftigen sich mit seiner Autobiographie sowie mit dem Versuch, die von ihm entwickelten pädagogischen Ideen in die Praxis umzusetzen. Die folgenden Aufsätze befassen sich mit der Rezeption Fröbels durch Friedrich Adolph Wilhelm Diesterweg, der sowohl Fröbels pädagogische als auch dessen (bildungs)politische Bestrebungen nachdrücklich unterstützte, sowie mit der Wahrnehmung Fröbels in der gebildeten bzw. Wissenschaftlichen Öffentlichkeit im 19. und 20. Jahrhundert. In den beiden letzten Artikeln wird insofern Neuland betreten, als einerseits auf der Basis einer systematischen Analyse der auf Fröbel bezogenen Lexikon- und Enzyklopädieartikel erstmals sein "Bild" in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts herausgearbeitet, andererseits durch die Erörterung seiner Darstellung in den im 20. Jahrhundert in Deutschland veröffentlichten "Geschichten der Pädagogik" Fröbels Beurteilung und Bewertung in der pädagogischen Historiographie umfassend diskutiert wird. Ergänzt werden diese Untersuchungen durch eine Analyse der Bedeutung Fröbels für die Entwicklung von Wolfgang Klafkis "Theorie der kategorialen Bildung", womit zugleich ein zentraler Aspekt der Fröbel-Rezeption in der Bundesrepublik Deutschland thematisiert wird.

Titel derzeit leider nicht verfügbar.

 

Über den Autor

Dr. Heinz Stübig, Jg. 1939, Prof. i. R. an der Philipps-Universität Marburg; Arbeitsschwerpunkte: Vergleichende Erziehungswissenschaft und Historische Pädagogik Neben Arbeiten zur Bildungspolitik und zum Schulwesen in England verfasste er unter anderem: "Pädagogik und Politik in der preußischen Reformzeit" (1982), "Bildung, Militär und Gesellschaft in Deutschland. Studien zur Entwicklung im 19. Jahrhundert" (1994) sowie "Nationalerziehung. Pädagogische Antworten auf die ¿deutsche Frage¿ im 19. Jahrhundert" (2006). 2008 veröffentlichte er gemeinsam mit Madeleine Kinsella die "Bibliographie Wolfgang Klafki. Verzeichnis der Veröffentlichungen und betreuten Hochschulschriften 1952-2007".

ISBN 3-89733-220-5

ISBN 978-3-89733-220-1

Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.
Sozialmanagement: Handbuch Kita-Leitung Leitfaden für Qualifizierung und Praxis von Möller, Jens-Christian; Schlenther-Möller, Esta
27,99 EUR

Komm, lass uns mit Farben spielen Ein Farbenland-Aktionsbuch von Friedrich, Gerhard; Friedrich, Gerhard (Fotograph)
15,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.