‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Forschung verändert Schule Neue Erkenntnisse aus den empirischen Wissenschaften für Didaktik, Erziehung und Politik

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Aerni, Philipp (Herausgeber)

Forschung verändert Schule Neue Erkenntnisse aus den empirischen Wissenschaften für Didaktik, Erziehung und Politik (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

Seismo Verlag, Januar 2011


223 S. - Sprache: Deutsch - 225x156x20 mm

ISBN: 3037771003 EAN: 9783037771006

Bildungsreformen in der Schweiz richteten sich bisher prim?r auf die Mess- und Vergleichbarkeit der fachspezifischen Leistungen an Schulen (z. B. Bildungsartikel, Harmos, PISA). Dem gegen?ber steht die Notwendigkeit, neues Wissen an Schulen zu bringen. Die wenig standardisierte Vermittlung von neuen Erkenntnissen und Methoden aus der interdisziplin?ren Forschung wird immer wichtiger um die Nachhaltigkeitsprobleme unserer Zeit (z. B. Ern?h rungskrise, Klimawandel) zu verstehen und l?sen zu k?nnen. Neues Wissen stellt jedoch oft bestehende Vorstellungen, ?berzeugungen und Praktiken in Frage und st?sst dadurch sowohl bei der Lehrerschaft wie auch bei Lehrmittelverlagen auf Widerstand.Mit dem vorliegenden Sammelband wird die neuere empirische Forschung im Bereich Didaktik und Erziehung im Allgemeinen, sowie Geschichte und Geographie im Speziellen, einer breiten Leserschaft zug?nglich gemacht. Verschiedene renommierte Bildungspolitiker, Erziehungswissenschaftler, Sozialforscher, sowie Natur- und Ingenieurwissenschaftler fordern mit ihren Beitr?gen zu mehr Mut und Initiative im Schweizer Bildungswesen auf. Sie machen auch deutlich, dass die Leistungen von innovativen Lehrmittelverlagen und Lehrkr?ften in unserer Gesellschaft mehr Anerkennung verdienen muss, denn sie bilden die Basis f?r die Erneuerungsf?higkeit des Schulwesens und damit auch f?r die nachhaltige L?sung vieler gesellschaftlicher Probleme.


Preis: 26,00 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 26,00 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Soziologie

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Über den Autor

Philipp Aerni arbeitet am World Trade Institute der Universit?t Bern und am Institut f?r Umweltentscheidungen der ETH Z?rich. Fritz Oser ist Professor f?r P?dagogik und P?dagogische Psychologie an der Universit?t Fribourg (seit 2007 Emeritus). Am 5. Juni 2009 haben sie gemeinsam das Symposium 'Forschung ver?ndert Schule' am Collegium Helveticum in Z?rich organisiert. Die Referenten und Referentinnen haben die Thematikaus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet und tragen mit den vorliegenden Beitr?gen zu einer Neuorientierung in der Schweizer Bildungsdebatte bei.


ISBN 3-03777-100-3

ISBN 978-3-03777-100-6

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Eine illegitime Kunst Die sozialen Gebrauchsweisen der Fotografie von Bourdieu, Pierre; Boltanski, Luc; Castel, Robert; Chamboredon, Jean-Claude; Lagneau, Gerard; Schnapp
24,00 EUR
Pragmatismus und Theorien sozialer Praktiken Vom Nutzen einer Theoriedifferenz von Dietz, Hella (Herausgeber); Nungesser, Frithjof (Herausgeber); Pettenkofer, Andreas (Herausgeber)
39,95 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.