‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Flusssystem Mulde Mulde, Marx-Semler-Stolln, Zwickauer Mulde, Schwarzwasser, Pumpspeicherwerk Markersbach, Filzteich, Schwarze Pockau, Talsperre Rauschenbach, Würschnitz, Freiberger Mulde, Annaberger Floßgraben, Zwönitz, Müdisdorfer Kunstgraben und Rösche

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Quelle: Wikipedia (Herausgeber)

Flusssystem Mulde Mulde, Marx-Semler-Stolln, Zwickauer Mulde, Schwarzwasser, Pumpspeicherwerk Markersbach, Filzteich, Schwarze Pockau, Talsperre Rauschenbach, Würschnitz, Freiberger Mulde, Annaberger Floßgraben, Zwönitz, Müdisdorfer Kunstgraben und Rösche (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

Books LLC, Reference Series, August 2012


64 S. - Sprache: Deutsch - 246x190x10 mm Paperback

ISBN: 1158979681 EAN: 9781158979684

Quelle: Wikipedia. Seiten: 63. Kapitel: Mulde, Marx-Semler-Stolln, Zwickauer Mulde, Schwarzwasser, Pumpspeicherwerk Markersbach, Filzteich, Schwarze Pockau, Talsperre Rauschenbach, Würschnitz, Freiberger Mulde, Annaberger Floßgraben, Zwönitz, Müdisdorfer Kunstgraben und Rösche, Schweinitz, Goitzsche, Schladitzer See, Mittweida, Grüner Graben, Striegis, Talsperre Carlsfeld, Muldestausee, Zschopau, Heidengraben, Flöha, Talsperre Muldenberg, Fuhne, Talsperre Einsiedel, Lungwitzbach, Talsperre Kriebstein, Talsperre Eibenstock, Preßnitz, Chemnitz, Fällbach, Talsperre Sosa, Pöhlwasser, Paupitzscher See, Münzbach, Bobritzsch, Talsperre Neunzehnhain II, Pelze, Talsperre Preßnitz, Kleine Pyra, Große Pyra, Natzschung, Goldbach, Talsperre Euba, Talsperre Saidenbach, Greifenbachstauweiher Geyer, Talsperre Fláje, Rothbächer Teich, Talsperre Lichtenberg, Talsperre Stollberg, Wilisch, Obersaidaer Teich, Schirmbach, Pöhlbach, Werbeliner See, Dörnthaler Teich, Dittmannsdorfer Teich, Talsperre Cranzahl, Vorsperre Schönheiderhammer, Stausee Oberwald, Große Bockau, Gimmlitz, Lossa, Weiße Mulde, Talsperre Wolfersgrün, Lotterteich, Hüttenteich, Kleiner Kranichsee, Kleinwaltersdorfer Bach, Talsperre Klingerbach, Rote Mulde, Sehma, Lober, Talsperre Amselbach, Schlettenbach, Vorbecken Rähmerbach, Stausee Oberrabenstein, Rote Pockau, Kleine Bockau, Stausee Myslivny, Vorsperre Forchheim, Großer Kranichsee, Wilzsch, Neuhäuser See, Talsperre Königsfeld, Stausee Glauchau, Schwarzbach, Colmnitzbach, Schwarzer Teich, Doktorteich. Auszug: Der Marx-Semler-Stolln ist das am längsten ununterbrochen in Betrieb stehende Grubengebäude Deutschlands. Mit einer Gesamtlänge von über 220 km ist er gleichzeitig das größte Stollnsystem Deutschlands. Sein Mundloch befindet sich an der Zwickauer Mulde in Niederschlema. Er wurde im 15. Jahrhundert zur Entwässerung der Oberschlemaer und Schneeberger Bergwerke angelegt und lag seither nie im Bergfreien. In Anlehnung an den Namenspatron des Lehensträgers, Marcus Semler, wurde der Stolln 1503 St.-Marcus-Stolln genannt. Der Name wandelte sich in den folgenden Jahrzehnten; ab 1590 ist der Name Marx-Semler-Stolln verbürgt. Seit 1946 ist seine Sohle als Nullsohle der Bezugspunkt für den Bergbau der SAG/SDAG Wismut in den Revieren Schneeberg, Oberschlema und Niederschlema-Alberoda. Mit dem allmählichen Niedergang des Silberbergbaues in Schneeberg im Verlaufe des ausgehenden 15. Jahrhunderts war der König David Morgengang (Oberschlemaer Kupfergang) mit seiner Erstreckung von über 1000 m, einer Mächtigkeit zwischen einem und vier Metern und einem Silbergehalt von durchschnittlich 1 % von entscheidender Bedeutung für den Bergbau in der Region. Die auf diesem Gang bauenden Gruben König David, Obere Nicol Schmidt, Unterer Nicol Schmidt, Pfeffer, St. Georg, St. Erasmus, St. Pankratius, St. Barbara, Görners Lehen und Fundgrube standen vor dem Problem, die Wasserlösung der tiefen Baue zu gewährleisten. Schon 1481 entstand die Idee eines tiefen Stollns an der Zwickauer Mulde. Nach einem Befehl des Kurfürsten wurden die Gewerken der Kupfergruben St. Marcus und Pfeffer mit dem Recht auf einen Erbstolln an der Mulde in der Grube Silberwaage, an der 1480 auch Kurfürst Ernst und Herzog Albrecht von Sachsen vier Kuxe besaßen, belehnt, der im Jahr 1484 begonnen wurde. Die Grube Silberwaage brachte bereits um 1440 reichlich Silber aus. Über den Fortgang der Arbeiten ist nichts bekannt. 1491 wird erstmalig ein weiter oben im Schlemaer Tal liegender Kupferstolln...


Preis: 19,43 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 19,43 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: TB/Geografie

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 


ISBN 1-158979-68-1, ISBN 1-15-897968-1, ISBN 1-15897-968-1, ISBN 1-158-97968-1, ISBN 1-1589-7968-1

ISBN 978-1-158979-68-4, ISBN 978-1-15-897968-4, ISBN 978-1-15897-968-4, ISBN 978-1-158-97968-4, ISBN 978-1-1589-7968-4

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.
Monte Perdido y Gavarnie von López Calleja, Gorka
15,33 EUR

Peru (Aktuelle Länderkunde) von Oertzen, Eleonore von; Goedeking, Ulrich
12,90 EUR
36,99 EUR

Kuba von Hoffmann, Bert
14,95 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.