‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Fernliebe Lebensformen im globalen Zeitalter

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Beck-Gernsheim, Elisabeth; Beck, Ulrich

Fernliebe Lebensformen im globalen Zeitalter (Gebundene Ausgabe)

Suhrkamp Verlag AG, Suhrkamp, September 2011


280 S. - Sprache: Deutsch - 220x146x28 mm

ISBN: 3518422324 EAN: 9783518422328

Familie und Liebe in Zeiten der Globalisierung: Die Großeltern in Thessaloniki und ihr Enkel in Cambridge sprechen jeden Abend miteinander - via Skype. Eine US-Amerikanerin und ihr schweizerischer Ehemann ärgern sich über hohe Telefonrechnungen und Reisekosten. Ein europäisches Ehepaar erfüllt sich den Kinderwunsch mit Hilfe einer indischen Leihmutter. Neue Formen von Intimität, Liebe und Familie stehen im Zentrum des neuen Buches von Elisabeth Beck-Gernsheim und Ulrich Beck. Die Autoren des Bestsellers "Das ganz normale Chaos der Liebe" untersuchen in ihrer neuen positiven Streitschrift alle Arten von Fernbeziehungen, von Kontinente und Kulturen verbindenden Ehen, skype-gestützten Liebesbeziehungen, Chatroom-Tragödien, globalisierten Dienstmädchen, Prostituierten aus Sri Lanka, indischen Leihmüttern, äthiopischen Arbeitsmigranten (und von vielen mehr). Ihr Befund: Familien sind nicht mehr länger Territorial-, sondern Welt-Familien. Die Weltgesellschaft hält Einzug in »Normal«-Beziehungen und »Normal«-Familien, stiftet Unruhe, Verwirrung, Überraschung, Lust, Freude, Zusammenbrüche und Haß. Denn wir leben in einer Welt, in der der Liebste entfernt und der Entfernte der Nächste ist. Trotz aller Probleme vertreten die Autoren eine optimistische Prognose für das gegenwärtige und zukünftige Beziehungschaos zwischen den einzelnen und ihren Familien: »Kann es sein, daß das, woran die große Welt scheitert, in den neuen Familien gelegentlich dennoch gelingt: die Kunst des Zwischenraums, die Kunst, mit und über Grenzen hinweg zusammenzuleben?«


Preis: 19,90 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 19,90 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Politikwissenschaft/Soziologie/Populäre Darst.

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Über den Autor

Ulrich Beck ist einer der weltweit anerkannten Soziologen. Sein 1986 erstmals ver?ffentlichtes Buch Risikogesellschaft. Auf dem Weg in eine andere Moderne Von 1999 bis 2009 fungierte Ulrich Beck als Sprecher des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft finanzierten Sonderforschungsbereichs Reflexive Modernisierung. Vom Europ?ischen Forschungsrat wurde Ulrich Beck 2012 ein Projekt zum Thema Methodologischer Kosmopolitismus am Beispiel des Klimawandels mit f?nfj?hriger Laufzeit bewilligt. Beim Weltkongress f?r Soziologie 2014 in Yokohama erhielt Ulrich Beck den Lifetime Achievement Award - For Most Distinguished Contribution to Futures Research der International Sociological Association. Ulrich Beck wurde am 15. Mai 1944 in Stolp in Hinterpommern geboren. Nach seinem Studium der Soziologie, Philosophie, Psychologie und Politikwissenschaft in M?nchen promovierte er dort im Jahr 1972. Sieben Jahre sp?ter wurde er im Fach Soziologie habilitiert. Sein wissenschaftliches Hauptinteresse galt dem Grundlagenwandel moderner Gesellschaften. Diese grundlegenden Ver?nderungen fa?te er, neben dem Begriff des Risikos, unter anderem mit Konzepten wie Reflexiver Modernisierung, Zweite Moderne, unbeabsichtigte Nebenfolgen und Kosmopolitismus. Ihm wurden mehrere Ehrendoktorw?rden europ?ischer Universit?ten und zahlreiche Preise verliehen. Er starb am 1. Januar 2015.

Kritikerstimmen

»Beck-Gernsheim und Beck argumentieren ausführlich und überzeugend. Am Ende siegt der Optimismus, denn sie sind sich sicher, dass Distanz- und Fernliebe gelingen können - und im Übrigen auch tatsächlich häufiger gelingen, als es in den Medien den Anschein hat.«


ISBN 3-518-42232-4

ISBN 978-3-518-42232-8

Buch empfehlen Buch empfehlen
Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Fernliebe : Lebensformen im globalen Zeitalter.

Beck, Ulrich und Elisabeth Beck-Gernsheim:
Fernliebe : Lebensformen im globalen Zeitalter. 1. Aufl.
Berlin : Suhrkamp, 2011. 280 S. 22 cm. OPp., gebundene Ausgabe, SU. EAN: 9783518422328 (ISBN: 3518422324)


SU. leicht berieben, Text vereinzelt mit Bleistiftanstreichungen, ansonsten sehr gut erh. ISBN: 9783518422328
Schlagworte: Weltgesellschaft ; Liebesbeziehung ; Familienbeziehung ; Internationale Mobilität; Weltgesellschaft ; Migration ; Binationales Paar, Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie

Bestell-Nr.: 80905

Preis: 5,00 EUR
Versandkosten: 2,20 EUR
Gesamtpreis: 7,20 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

Fernliebe. Lebensformen im globalen Zeitalter.

Beck, Ulrich u. Elisabeth Beck-Gernsheim:
Fernliebe. Lebensformen im globalen Zeitalter.
Berlin, Suhrkamp, 2011. 280 SS. 8°, Original-Pappband mit Schutzumschlag. EAN: 9783518422328 (ISBN: 3518422324)


Erste Ausgabe. - Sehr gutes Exemplar.
Schlagworte: Liebe, Beziehung, Globalisierung

Bestell-Nr.: 38317

Preis: 5,50 EUR
Versandkosten: 2,00 EUR
Gesamtpreis: 7,50 EUR
In den Warenkorb
Anbieter: Antiquariat Sanz de Galdeano   Katalog: Soziologie
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 

Fernliebe: Lebensformen im globalen Zeitalter

Beck, Ulrich und Elisabeth Beck-Gernsheim:
Fernliebe: Lebensformen im globalen Zeitalter Auflage: 1
Suhrkamp Verlag, 19.09.2011. 280 Seiten 21,8 x 14,2 x 2,2 cm, Gebundene Ausgabe EAN: 9783518422328 (ISBN: 3518422324)


- Strich im Schnitt -
Sofort verfügbar / daily shipping worldwide with invoice /

Bestell-Nr.: 346567

Preis: 6,99 EUR
Versandkosten: 2,90 EUR
Gesamtpreis: 9,89 EUR
In den Warenkorb
Anbieter: Mosakowski GbR   Katalog: Alle Bücher
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

"Beck, Ulrich; Beck-Gernsheim, Elisabeth"
Fernliebe. Lebensformen im globalen Zeitalter
Berlin, Suhrkamp Verlag, 2011, "Erste Auflage, 8°; 280 S., Papp-Einband gebunden mit illustr. Schutzumschlag" EAN: 9783518422328 (ISBN: 3518422324)


Gut erhaltenes Exemplar.
Schlagworte: Soziologie, Fernbeziehung, Beziehungen, Familie

Bestell-Nr.: 59125

Preis: 9,00 EUR
Versandkosten: Inklusive
Gesamtpreis: 9,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)

 

Fernliebe.

Beck, Ulrich und Elisabeth Beck-Gernsheim:
Fernliebe. Lebensformen im globalen Zeitalter. Mit einer Einleitung der Verfasser. Mit einem Literaturverzeichnis. Erstausgabe
Berlin : Suhrkamp Verlag, 2011. 280 Seiten. 21,9 cm. Umschlaggestaltung: Hermann Michels und Regina Göllner. Roter Pappband mit Schutzumschlag. EAN: 9783518422328 (ISBN: 3518422324)


Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. Familie und Liebe in Zeiten der Globalisierung: Die Großeltern in Thessaloniki und ihr Enkel in Cambridge sprechen jeden Abend miteinander – via Skype. Eine US-Amerikanerin und ihr schweizerischer Ehemann ärgern sich über hohe Telefonrechnungen und Reisekosten. Ein europäisches Ehepaar erfüllt sich den Kinderwunsch mit Hilfe einer indischen Leihmutter. Neue Formen von Intimität, Liebe und Familie stehen im Zentrum des neuen Buches von Elisabeth Beck-Gernsheim und Ulrich Beck. Die Autoren des Bestsellers "Das ganz normale Chaos der Liebe" untersuchen in ihrer neuen positiven Streitschrift alle Arten von Fernbeziehungen, von Kontinente und Kulturen verbindenden Ehen, skype-gestützten Liebesbeziehungen, Chatroom-Tragödien, globalisierten Dienstmädchen, Prostituierten aus Sri Lanka, indischen Leihmüttern, äthiopischen Arbeitsmigranten (und von vielen mehr). Ihr Befund: Familien sind nicht mehr länger Territorial-, sondern Welt-Familien. Die Weltgesellschaft hält Einzug in »Normal«-Beziehungen und »Normal«-Familien, stiftet Unruhe, Verwirrung, Überraschung, Lust, Freude, Zusammenbrüche und Haß. Denn wir leben in einer Welt, in der der Liebste entfernt und der Entfernte der Nächste ist. Trotz aller Probleme vertreten die Autoren eine optimistische Prognose für das gegenwärtige und zukünftige Beziehungschaos zwischen den einzelnen und ihren Familien: »Kann es sein, daß das, woran die große Welt scheitert, in den neuen Familien gelegentlich dennoch gelingt: die Kunst des Zwischenraums, die Kunst, mit und über Grenzen hinweg zusammenzuleben?« - Elisabeth Beck-Gernsheim (* 1946 in Freiburg im Breisgau) ist eine deutsche Soziologin. Sie ist seit 2009 Gastprofessorin an der Technisch-Naturwissenschaftliche Universität Norwegens in Trondheim. Elisabeth Beck-Gernsheim befasst sich vorwiegend mit Fragen des gesellschaftlichen Wandels und der sich verändernden Rolle der Familie in der Gesellschaft. Sie ist verheiratet mit dem Soziologen Ulrich Beck. ... Aus: .wikipedia-Elisabeth_Beck-Gernsheim - Ulrich Beck (* 15. Mai 1944 in Stolp in Hinterpommern) ist ein deutscher Soziologe. Er war bis zum Sommersemester 2009 Professor für Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München und ist BJS Visiting Centennial Professor für Soziologie an der London School of Economics and Political Science. Beck hielt Ende Juli 2009 an der LMU München seine Abschiedsvorlesung.[1] ... Aus wikipedia-Ulrich_Beck
Schlagworte: Weltgesellschaft Liebesbeziehung Familienbeziehung Internationale Mobilität, Migration Binationales Paar, Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie, Liebe, Psychologie, Soziologie, Gesellschaft, Soziale Identität, Sozialgeschichte, Technologischer Fortschritt, Soziale Normen, Rollen, Modernisierung, Bürokratie, Soziale Marktwirtschaft, Industrielle Revolution, Soziale Lage, Geschichte, Sozialwissenschaften, Sozialer Wandel, Geschlechterunterschiede, Gefühlsleben, Kommunikationsmuster, Sexualethik, Kommunikationsspiele, Geschlechtsverkehr, Liebesbeziehung, Sexualwissenschaft, Psychologie, Sexualität, Risikogesellschaft

Bestell-Nr.: 59527

Preis: 12,00 EUR
Versandkosten: 2,20 EUR
Gesamtpreis: 14,20 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

Fernliebe: Lebensformen im globalen Zeitalter

Beck, Ulrich und Elisabeth Beck-Gernsheim:
Fernliebe: Lebensformen im globalen Zeitalter
Suhrkamp Verlag, 2011. 280 Seiten Gebundene Ausgabe EAN: 9783518422328 (ISBN: 3518422324)


Neuwertiges Exemplar.

Bestell-Nr.: 31931

Preis: 15,94 EUR
Versandkosten: 2,00 EUR
Gesamtpreis: 17,94 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Psychologie im Umweltschutz Handbuch zur Förderung nachhaltigen Handelns von Hamann, Karen; Baumann, Anna; Löschinger, Daniel
19,95 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.