‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Europapolitik im Widerspruch Die Kluft zwischen Regierenden und Regierten

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Weske, Simone

Europapolitik im Widerspruch Die Kluft zwischen Regierenden und Regierten (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

VS Verlag für Sozialw., VS Verlag fr Sozialwissenschaften, Dezember 2010


311 S. - Sprache: Deutsch - 21 Schwarz-Weiß- Abbildungen, 2 Schwarz-Weiß- Tabellen - 214x149x23 mm

ISBN: 353117794X EAN: 9783531177946

Die meisten Bürger der Europäischen Union befürworten den europäischen Einigungsprozess. Dennoch versagen sie bisweilen zentralen Richtungsentscheidungen ihre Unterstützung. Am Beispiel Deutschlands und Frankreichs und anhand von Fallstudien zur Europäischen Währungsunion und dem türkischen EU-Beitrittsprozess geht Simone Weske der Frage nach, warum über mehrere Jahre hinweg Widersprüche zwischen Regierungshandeln und Bevölkerungsmeinung bestehen, ohne dass die Regierung ihr Verhalten den Bevölkerungspräferenzen anpasst oder dass es ihr umgekehrt gelingt, die breiten Massen von ihrem europapolitischen Handeln zu überzeugen.


Preis: 54,99 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 54,99 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Politikwissenschaft

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Produktdetails

Die meisten Bürger der Europäischen Union befürworten den europäischen Einigungsprozess. Dennoch versagen sie bisweilen zentralen Richtungsentscheidungen ihre Unterstützung. Am Beispiel Deutschlands und Frankreichs und anhand von Fallstudien zur Europäischen Währungsunion und dem türkischen EU-Beitrittsprozess geht Simone Weske der Frage nach, warum über mehrere Jahre hinweg Widersprüche zwischen Regierungshandeln und Bevölkerungsmeinung bestehen, ohne dass die Regierung ihr Verhalten den Bevölkerungspräferenzen anpasst oder dass es ihr umgekehrt gelingt, die breiten Massen von ihrem europapolitischen Handeln zu überzeugen.

Inhaltsverzeichnis

Theoretischer Rahmen - Stand der Europaforschung - Repräsentationstheoretische Überlegungen - Analyseraster - Begriffserklärung zum Konzept Kluft - Responsivität erklären - Führung erklären - Hypothesen - Methodik - Systematik des Vergleichs - Operationalisierung von Schlüsselbegriffen - Empirische Validierung der politischen Handlungslogik - Fallstudien - Die Schaffung einer Europäischen Währungsunion (1991-1994) - Die Verwirklichung der Währungsunion (1995-1998) - Die Debatte um einen EU-Beitritt der Türkei (2004-2007) - Synthese - Zur Erklärung einer Kluft zwischen Regierenden und Regierten - Deutschland und Frankreich im Vergleich - Nationale Repräsentationsprozesse in europapolitischen Fragen

Über den Autor

:Dr. Simone Weske ist Politikwissenschaftlerin und arbeitet zurzeit als Projektmanagerin im Kompetenzzentrum Wissenschaft der Stiftung Mercator.


ISBN 3-531-17794-X

ISBN 978-3-531-17794-6

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Geopolitik zur Einführung von Werber, Niels
14,90 EUR
Die Bundeswehr am Beginn einer neuen Epoche Anforderungen an die Streitkräfte und ihre rüstungsindus von Heydrich, Wolfgang (Herausgeber); Lemke, Hans-Dieter (Herausgeber); Rohde, Joachim (Herausgeber)
28,00 EUR
Sustainable Luxury, Entrepreneurship, and Innovation von Gardetti, Miguel Angel (Herausgeber); Muthu, Subramanian Senthilkannan (Herausgeber)
106,99 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.