‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Essstörungen im Fitness- und Freizeitsport Untersuchungen zum Ess- und Trainingsverhalten von Mitgliedern in Fitness- und Freizeitanlagen

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Dalhaus, Laura

Essstörungen im Fitness- und Freizeitsport Untersuchungen zum Ess- und Trainingsverhalten von Mitgliedern in Fitness- und Freizeitanlagen (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften AG Co. KG, Juni 2015


200 S. - Sprache: Deutsch - 229x154x18 mm Paperback

ISBN: 3838123735 EAN: 9783838123738

Das Risikoprofil für die Entwicklung einer Erkrankung aus dem Bereich der Essstörungen steht neben anderen Faktoren (Persönlichkeit, peer group, Diätverhalten usw.) in einem engen Zusammenhang mit dem Trainieren in einem Fitnessstudio. Das bestätigte eine Untersuchung zum Ess- und Trainingsverhalten mit 300 Fitnessstudiomitgliedern. Als Risiko- modulierendes Merkmal ließ sich die "primäre Trainingsmotivation" identifizieren: Je mehr der kalorienverbrauchende bzw. körperformende Aspekt des Trainings im Vordergrund steht, desto größer das Risiko für die Entwicklung einer Essstörung. Vor dem Hintergrund des heute anerkannten bio-psycho-sozialen Ursachenmodells für die Entwicklung von Essstörungen nimmt der Faktor Fitnessstudio damit einen Platz im Bereich der exogenen "Umweltfaktoren" ein, der wie andere soziokulturelle Bedingungen eine triggernde Wirkung auf bereits vorhandene Risikomerkmale ausübt und so eine klinisch manifeste Essstörung auslösen kann. Abhängig vom individuellen Risikoprofil eines Sportlers fügen vorliegende Ergebnisse "Fitness" als weitere "Risikosportart" neben ästhetischen und gewichtsabhängigen Sportarten hinzu.


Preis: 79,90 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 79,90 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Wirtschaft/Allgemeines, Lexika, Geschichte

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Über den Autor

Dr. med. Laura Dalhausgeb. 1982 in Borken, WestfalenStudium der Humanmedizin an der WWU MünsterSeit 2009 in der Facharztweiterbildung Chirurgie im Herz-Jesu-Krankenhaus in Münster.


ISBN 3-8381-2373-5

ISBN 978-3-8381-2373-8

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Access - Das Verschwinden des Eigentums Warum wir weniger besitzen und mehr ausgeben werden von Rifkin, Jeremy; Binder, Klaus (Übersetzung); Eggeling, Tatjana (Übersetzung)
19,90 EUR

Kapazitätsplanung bei moderner Fließfertigung von Schneeweiß, Christoph; Söhner, Volkmar
54,99 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.