‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » » Es geschah in Sachsen 1920. Katzmann und die Dämonen des Krieges Katzmanns zweiter Fall. Kriminalroman

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch
EN9/783/897/9783897739017.jpg

Schimunek, Uwe

Es geschah in Sachsen 1920. Katzmann und die Dämonen des Krieges Katzmanns zweiter Fall. Kriminalroman (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

Jaron Verlag GmbH, März 2011


203 S. - Sprache: Deutsch - 190x121x20 mm

ISBN: 3897739011 EAN: 9783897739017

Leipzig ist im Februar des Jahres 1920, kurz vor dem Kapp-Putsch, einer der Hauptschauplätze der politischen und sozialen Unruhen in Deutschland. Die Instabilität der jungen Weimarer Republik und die wachsende Armut der Bevölkerung bieten den Nährboden für radikale Gruppierungen. Als der stadtbekannte Fabrikant August Pressburg erschossen wird, zweifelt niemand an einem politisch motivierten Mord. Schon bald stößt der Reporter Konrad Katzmann auf Unterlagen, die belegen, dass der Tote an Kriegsverbrechen beteiligt war. Gibt es einen Zusammenhang zwischen ihnen und dem Mord an Preßburg? Die Ereignisse spitzen sich zu, als sich Katzmann in die Tochter eines Verdächtigen verliebt und kurz darauf selbst ins Visier des Mörders gerät ... Es geschah in Sachsen ist ein Kettenroman um den jungen Dresdener Journalisten Konrad Katzmann, der in fiktiven Kriminalfällen das Sachsen des frühen 20. Jahrhunderts wieder lebendig werden lässt. Der Leipziger Autor und Journalist Uwe Schimunek führt den Leser mit seinem atmosphärisch dichten Kriminalroman in die frühe Weimarer Republik, die von Beginn an gefährdet ist durch antidemokratische Kräfte.

Titel derzeit leider nicht verfügbar.

 

Über den Autor

Uwe Schimunek, Leipziger Journalist und Autor, wurde vor allem durch seine Kurzgeschichten bekannt. Er nimmt seit 2006 mit Lesungen an den jährlich stattfindenden Ostdeutschen Krimitagen teil. Mit dem Krimi-Kleinkunst-Programm "Killer-Kantate" ist er regelmäßig auf der Bühne zu sehen. Zuletzt erschienen von ihm die Erzählbände "13 kleine Thriller" (2009) und "13 kleine Thriller plus drei" (2010) sowie die Novelle "Das Thüringen Projekt" (2009).

Kritikerstimmen

"In seinem historischen Krimi ,Katzmann und die Dämonen des Krieges', der im Leipzig des Jahres 1920 spielt, präsentiert uns Uwe Schimunek glaubhafte Charaktere und eine spannende Handlung. Der Dresdner Journalist Katzmann fährt nach Leipzig und ist bald einer ,Schweinerei' auf der Spur. Das Verbrechen wirkt weiter in der Tat und in den Köpfen." (kreuzer - Das Leipzig Magazin)

ISBN 3-89773-901-1

ISBN 978-3-89773-901-7

Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Automord von Kierberg, Johanna
14,90 EUR

Am Ende eines öden Tages von Carlotto, Massimo; Schmidt-Henkel, Hinrich (Übersetzung); Schmidt, Katharina (Übersetzung); Neeb, Ba
14,95 EUR

Mord im Lustspielhaus Krimi von Venske, Regula
4,90 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.